Osterausflug nach Saalfeld

  • Aktualisiert vor4 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 236Wörter
  • 62Leser

"Kein Schloss – kein Landgut – keine Villa – sondern ein behaglich bemessenes Haus für die Wohnbedürfnisse und für die häuslichen Freuden einer Familie: Vater, Mutter und vier Kinder."

So beschreibt der Architekt Professor Max Hans Kühne (1874 – 1942) vom renommierten Dresdner Architekturbüro Lossow & Kühne die Pläne zum Bau der Villa Bergfried. Der Bauherr und Mauxion-Schokoladenfabrikant Ernst Hüther (1880 – 1944) ließ diese in den Jahren 1922 bis 1924 errichten.

Die kostenfreie Ausstellung im ehemaligen Gärtnerhaus am unteren Parkeingang lädt ein, mehr über die Mauxion-Schokoladenproduktion in Saalfeld, die Familie Hüther und die Planung der 20 Hektar großen Parkanlage zu erfahren. Ein Einführungsfilm zeigt historische Film- und Bildaufnahmen aus dieser Zeit. Eine Besonderheit ist ein originaler Schokoladenautomat aus der damaligen Zeit, an dem Sie noch heute Schokoladentäfelchen mit Bergfried-Motiven "ziehen" können. (Preis 1EUR)

Im Bergfried-Park liegen außerdem Flyer zum individuellen Entdecken der Parkanlage mit ihren landschaftlichen und baulichen Besonderheiten wie dem Japangarten, Nymphäum, Glockenturm, Weiherhäuschen u.a. aus. Über vor Ort angebrachte QR-Codes an den Informationstafeln kann zusätzlich ein Audiorundgang abgerufen werden, der weiterführende Details und eine "Kleine Tour mit dem Gärtner" enthält.

Öffnungszeiten:
Mai – September: täglich 9:00 – 18 Uhr – Oktober – April: täglich 10:00 – 16:00 Uhr
Weitere Informationen unter www.feengrotten.de oder 0 36 71/ 5 50 40.

Text und Bildmaterial zum Download unter www.feengrotten.de/presse

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH

Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
Deutschland
Telefon: 0367155040
Homepage: http://www.feengrotten.de

Avatar Ansprechpartner(in): Franziska Schreyer
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Informationen sind erhältlich bei:

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
presse@feengrotten.de
0367155040
www.feengrotten.de