39. Donauinselfest 2022 : Dream Team WIEN Solidarität und Zusammenhalt am #dif22

  • Aktualisiert vor6 Monaten 
  • 7Minuten Lesezeit
  • 1534Wörter
  • 122Leser

39. Donauinselfest 2022: Dream Team WIEN Solidarität und Zusammenhalt am #dif22

Erstmals wieder 3-Tage-Fest mit buntem Programm und vielen Highlights für alle Altersgruppen. #dif22 unter dem Motto #DreamTeamWIEN setzt zudem ein starkes Zeichen für den Frieden.

Wien, 20. April 2022. In zwei Monaten ist es endlich wieder soweit: Das Donauinselfest geht erstmals nach zwei Jahren Pandemie in gewohnter Größe von 24. bis 26. Juni über die Bühne. An drei Tagen verwandelt sich die Donauinsel in das größte Open-Air-Fest der Welt bei freiem Eintritt. Erste Details zum Programm sowie der geplanten Bezirkstour vorab, spannende Neuerungen sowie das Motto wurden heute im Rahmen eines Pressegesprächs präsentiert.

Landesparteisekretärin der SPÖ Wien Barbara Novak blickt auf zwei erfolgreiche Feste trotz Pandemie zurück und betont, welchen besonderen Stellenwert das Donauinselfest 2022 einnehmen wird: "In den vergangenen beiden Jahren hat uns die Pandemie vor immer neue Herausforderungen gestellt. Durch Solidarität, ein respektvolles Miteinander und vor allem den #WienerWeg mit einem konsequenten, umfassenden Sicherheitskonzept haben wir zwei großartige Feste gefeiert – ohne einen einzigen Coronafall. Möglich gemacht hat das das #DreamTeamWIEN und so haben wir uns auch für dieses Motto für das #dif22 entschieden. Denn sozialer Zusammenhalt ist auch aufgrund der erschütternden Ereignisse in der Ukraine wichtiger denn je. Nur ein Grund für uns, ein starkes Zeichen für den Frieden am diesjährigen Fest zu setzen."

Das Donauinselfriedensfest: Vienna meets Ukraine

Das Donauinselfest macht Wien, die Stadt der Menschenrechte und des sozialen Zusammenhalts, zum Schauplatz einer ganz besonderen Friedensaktion zugunsten von Geflüchteten aus der Ukraine. Gemeinsam mit der Volkshilfe Wien, dem Charity-Partner des #dif22, gibt es für Besucher*innen des Donauinselfestes die Möglichkeit, ihr Becherpfand zu spenden und damit die Flüchtlingshilfe zu unterstützen. An zahlreichen Info-Points sowie über eine eigene Rätselrallye-App werden Besucher*innen zudem aufgeklärt und über weitere Unterstützungsmöglichkeiten informiert. Darüber hinaus ist am Freitagabend ein großes Lichtermeer als Solidaritätsbekundung zeitgleich bei allen Bühnen geplant und selbstverständlich lädt die DIF-Familie alle geflüchteten Ukrainer*innen in Wien herzlich ein, am Donauinselfest teilzunehmen. Auch Auftrittsmöglichkeiten für ukrainische Künstler*innen sollen geschaffen werden.

Das Motto "Dream Team WIEN" ist Programm!

Unter dem heurigen Motto #DreamTeamWIEN bleibt das Donauinselfest seinen Prämissen als Fest für alle, bei freiem Eintritt und niederschwelligem Zugang treu und zeigt einmal mehr, was man gemeinsam erreichen kann. Für noch mehr Vielfalt und Inklusion am Fest werden verschiedenste Bereiche noch barriereärmer und das Angebot für alle Generationen ausgebaut, so gibt es etwa Turnen mit Philipp für die ältere Generation, ebenso wie einen eigenen K-Pop Abend, der insbesondere junge Menschen ansprechen soll.
Seit jeher steht auch die Förderung von Frauen im Zentrum des Donauinselfestes und wird auch am #dif22 großgeschrieben: 50 Prozent weibliche Acts sollen die Gendergerechtigkeit gewährleisten, darüber hinaus werden umfassende Maßnahmen zur Sicherheit der weiblichen Besucher*innen umgesetzt. Der bewährte Rettungsanker, geschultes Personal und eigene Infostände und Meetingpoints sorgen dafür, dass sich Frauen am Donauinselfest sicher fühlen können und das #dif22 auch heuer wieder zum sichersten Fest der Welt wird.

Sicherheit steht auch beim #dif22 an erster Stelle!

"Die letzten beiden Jahre haben uns gezeigt, dass wir mit unserem Sicherheitskonzept und unserer flexiblen Planung den richtigen Weg gegangen sind. Diese Erfahrungen und die Aussichten auf den Sommer geben Anlass zu Optimismus. Aus heutiger Sicht gehen wir davon aus, dass das Donauinselfest am letzten Juniwochenende 2022 wieder in gewohnter Größe und mit mehr Besucher*innen stattfinden kann", schildert Siegfried Meryn, Vorsitzender des COVID-19-Beirats. Das bestehende Sicherheitsteam des Donauinselfestes aus Vertreter*innen der Rettung, Polizei und Infrastruktur wird auch in diesem Jahr wieder um den COVID-19-Beirat ergänzt. Zum Expert*innen-Team von Siegfried Meryn zählen Christoph Wenisch vom Wiener Kaiser-Franz-Josef-Spital und Hans-Peter Hutter, Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie an der MedUni Wien.

Eine klimaneutrale #dif22 Bezirkstour und erste Details zum Festwochenende

Matthias Friedrich, Geschäftsführer Pro Event Team für Wien und Projektleiter des Donauinselfestes, bedankt sich bei den langjährigen Partner*innen, ohne die ein Fest nicht möglich wäre, und freut sich auf viele Highlights und Neuerungen am #dif22: "Wir wollen den Besucher*innen in diesem Jahr ein ganz besonderes Gefühl vermitteln: Du bist nicht Gast am Fest, sondern ein Teil des Festes! Daher wird es eine Vielzahl an Mitmachmöglichkeiten geben. Bewährt hat sich in den letzten zwei Jahren auch die Tour durch alle Bezirke und so wird es auch im Vorfeld des #dif22 eine Bezirkstour geben – diesmal allerdings klimaneutral mit dem neuen #dif-Lastenrad. Von 1. bis 23. Juni macht das Rad in allen 23 Bezirken Wiens Stopp und bringt das Fest direkt zu den Menschen." Eröffnet wird die Tour am 1. Juni von Anna Buchegger, der letzte Act vor dem Festivalwochenende ist PIPPA am 23. Juni. Die genauen Termine und Orte werden Mitte Mai bekanntgegeben.
Das größte Freiluftfestivals Europas wartet heuer mit besonders vielen Neuerungen auf und bietet auch Antworten auf aktuelle Herausforderungen der Wiener Bevölkerung: Auf der Wien Holding Beratungsinsel und der Arbeitsweltinsel werden Angebote von Wiener Wohnen, Wien Energie und Wiener Städtische zu aktuellen Themen wie etwa Energiepreisteuerung aufbereitet. Service wird so zum neuen Schwerpunkt am Donauinselfest, denn das #DreamTeamWIEN lässt niemanden im Stich. "Enorme Teuerungswellen sind allgegenwärtig und vor allem in der Bundeshauptstadt können sich die meisten Menschen nicht aussuchen, womit sie heizen. Hier setzt das Donauinselfest an und schafft einen Ort des Austausches, der Interaktion und Unterstützung", so Novak.

Neu ist auch die W24 Heurigen- und Erzählkunst Insel. Fans des musikalischen Wienerlieds und der Schrammelmusik kommen hier auf ihre Kosten, kuratiert wird von Agnes Palmisano und der Wein kommt von Wienweingütern.

Am Samstag dreht sich auf der Wiener Städtische Versicherung / Sicheres Wien Insel alles um die Generation 55+: Fit mit Philipp, die große Gesundheitsstraße – auf der die Volkshilfe Wien wertvolle Informationen für Senior*innen zur Verfügung stellt – sowie Shuttledienste sorgen für ein besonderes #dif22 Erlebnis für Best Ager.

Im Sinne der Inklusion und Vielfalt ist es den Veranstalter*innen des Donauinselfestes ein Anliegen, mit verschiedenen Behindertenorganisationen zusammenzuarbeiten, um das Fest so barrierearm wie möglich zu gestalten. Über die nächsten Jahre wird diesem Vorhaben sukzessive Rechnung getragen und ein Stufenplan entwickelt, der unter anderem barrierefreie Zugänge bei Gastronomiebetrieben auf der Festinsel, Zuschauer*innenplattformen, Buddysysteme und Shuttledienste vom Parkplatz zu Festbühne beinhalten.
Eine Vielzahl an Straßenkünstler*innen, die über die Donauinsel verteilt auftreten, laden zum Mitmachen ein und machen die Besucher*innen damit zum Teil des Festes.
Mitmachen heißt es auch beim Rock together am Samstag, wenn 886 Musiker*innen auf der 88.6 Rot Weiß Rock Bühne die größte Rockband Österreichs bilden und gemeinsam musizieren.

Die Volkshilfe Wien, der Charity-Partner des #dif22, leistet nicht nur einen wertvollen Beitrag zur Unterstützung der Ukraine, sondern hat es sich auch zur Aufgabe gemacht, mit einer Rätselrallye und Mitmach-Stationen Bewusstsein zu schaffen und das
Sozial(ge)wissen anzuregen.

Internationale und heimische Acts sorgen für Festivalstimmung am #dif22

Die Kunst- und Kulturszene hat besonders unter den Einschränkungen der Pandemie gelitten. Da das Donauinselfest auch in den letzten zwei Jahren stattfinden konnte, und zu 100 Prozent österreichische Acts für Furore sorgten, gilt es zurecht als der größte Förderer heimischer Künstler*innen und der Wirtschaft.
"Nach zwei Jahren freuen wir uns aber alle auf ein Donauinselfest wie früher: Die Wiener*innen, die Veranstalter*innen aber auch die Künstler*innen können es wohl kaum erwarten. Ich freue mich anzukündigen, dass in diesem Jahr auch wieder internationale Künstler*innen die Bühnen rocken werden, möchte aber nochmal betonen, wie wichtig das Donauinselfest für die heimische Kunst- und Kulturszene und vor allem auch den Nachwuchs darstellt. Auch heuer gab es wieder einen Rock the Island Contest, knapp 500 Bewerber*innen wetteifern um einen Auftritt", erklärt Kurt Wimmer, Präsident des Vereins Wiener Kulturservice. Die Gewinner*innen werden am 27. April 2022 gekürt.

Das Donauinselfest
Das Wiener Donauinselfest ist das größte Open-Air-Festival in Europa mit freiem Eintritt. Bereits seit 39 Jahren wird auf der Donauinsel ein hochkarätiges Musik-, Action- und Fun-Programm geboten. Das Fest steht seit jeher für sozialen Zusammenhalt, ein leistbares und modernes Wien sowie den respektvollen Umgang miteinander. www.donauinselfest.at

Die sechs Presenting Partner des Donauinselfests 2022 sind: Wien Energie, UniCredit Bank Austria, OBI, Wiener Städtische Versicherung, Österreichische Lotterien und Wien Holding.

Bildmaterial finden Sie unter https://www.flickr.com/photos/donauinselfest/albums

Was:39. Donauinselfest 2022
Art der Veranstaltung: Open Air Festival bei freiem Eintritt
Wann:24. bis 26. Juni 2022
Wo: Donauinsel Wien – Österreichhttps
Veranstalter: SPÖ Wien, https://www.spoe.wien/
Facebook: https://www.facebook.com/Donauinselfest
Twitter: https://twitter.com/Inselfest
Instagram: https://www.instagram.com/donauinselfest_wien/
YouTube: https://www.youtube.com/user/donauinselfest2010
Infos über Wien: http://www.wien.info
C I G Presse begleitet die internationale und nationale Medienpräsenz des DONAUINSELFESTES
im Bereich Eventnews/Veranstaltungskalender & Tourismus.
Kontakt Rückfrage
Elisabeth Kaiser – C I G Medienanalysen & more … C I G Presse
Tel.: +34 922 897 987
presse@cig.at dif@cig.at

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Pro Event Team für Wien GmbH

Windmühlgasse 24 / Stiege 1-3. OG 1
1060 Wien
Deutschland
Telefon: 0034 922 897 987
Homepage: https://donauinselfest.at/?nofade

Avatar Ansprechpartner(in): Matthias Friedrich
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Pro Event Team für Wien GmbH zeichnet als durchführende Agentur des Donauinselfests für die gesamte Planung, Umsetzung und Vermarktung des Donauinselfests verantwortlich.

Informationen sind erhältlich bei:

C I G Medienanalysen & more ...
Calle los Claveles 13
38360 El Sauzal, Santa Cruz de Tenerife
presse@cig.at
0034 922 897 987
https://www.facebook.com/cigmedienanalysen