Diversität macht stark

  • Aktualisiert vor4 Monaten 
  • 1Minute Lesezeit
  • 215Wörter
  • 94Leser

(Mönchengladbach) – Klimaschutz und Artenvielfalt sind Schwerpunkte des ÖDP-Landtagswahlkampfs. Dieser wurde in Mönchengladbach-Rheydt am Mittwoch, dem 20. April 2022 durch die Landesvorsitzende der ÖDP NRW, Rita Nowak eröffnet.

Schwerpunkt des Wahlkampfs der ÖDP in Nordrhein-Westfalen ist das Thema der Vielfalt. Vielfalt sowohl im sozialen Bereich als auch bei Tieren und Pflanzen. Der Verlust an Vielfalt macht anfällig im Falle von Veränderungen. Der Erhalt der Vielfalt macht stark.

Das gilt nicht nur für Ökosysteme. Auch die Vielfalt in Unternehmen führt zu besserer Anpassungsfähigkeit – und sogar zu besseren Unternehmensergebnissen, wie die Unternehmensberatung McKinsey feststellte.

Der Klimawandel erfordert zukünftig verstärkt Anpassungsfähigkeit an einer sich ändernde Umwelt. Diese Anpassungsfähigkeit ist nach Auffassung der ÖDP durch einen Erhalt der Diversität zu verbessern, bei Menschen, Tieren und Pflanzen.

Der Kampf gegen den Klimawandel ist nach wie vor eine herausragende Aufgabe. Aber die Hoffnung, wir kämen ohne große Veränderungen und Anpassungen aus der Situation des Klimawandels heraus ist eine durch nichts berechtigte Hoffnung.

Ergänzend zum Kampf gegen den Klimawandel ist es daher zwingend erforderlich, die Widerstandsfähigkeit und die Überlebensfähigkeit unserer menschlichen Gesellschaft durch Stärkung der Diversität zu verbessern.

Im Bild: Rita Nowak, Landesvorsitzende der ÖDP NRW und Franjo Schiller, stellv. Landesvorsitzender, Bildquelle: ÖDP NRW

Veröffentlicht von:

ÖDP NRW

Weseler Strasse 19 - 21
48151 Münster
Deutschland
Telefon: 02159 / 5362116
Homepage: http://www.oedp-nrw.de

Avatar Ansprechpartner(in): Rita Nowak
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) wurde 1982 als Bundespartei gegründet. Die ÖDP hat derzeit bundesweit über 8000 Mitglieder und über 530 Mandatsträger auf der Gemeinde-, Stadt- und Kreisebene, ist in Bezirkstagen vertreten, stellt 18 Bürgermeister und stellv. Landräte und ist seit 2014 auch im Europäischen Parlament vertreten.  

Damit zähle die ÖDP zu den zehn größten Parteien Deutschlands.

Wer wir sind ... In der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) arbeiten Menschen, die gemeinwohlorientiert denken und handeln. Der oberste Grundsatz unseres politischen Handelns ist, dass wir nicht nur an uns selbst denken, sondern auch solidarisch an alle Menschen auf unserer Erde und an die zukünftigen Generationen. Wir entwickeln zukunftsfähige Lösungen für Mensch, Tier und Umwelt mit dem Ziel einer lebenswerten, gerechten und friedvollen Gesellschaft. Der Grundsatz „Mensch vor Profit“ steht im Mittelpunkt unserer Politik. Wir lösen die Umwelt- und die Armutsfrage gemeinsam, indem wir ökonomische, ökologische und soziale Zusammenhänge ehrlich und weitsichtig betrachten.    

Informationen sind erhältlich bei:

Pressekontakt: Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW Weseler Str. 19 – 21 48151 Münster Telefon: 02159 / 5362116 Twitter: @oedpNRWFacebook: @OEDPNRWE-mail: info@oedp-nrw.de Pressestelle ÖDP NRW:  presse@oedp-nrw.de Internet: www.oedp-nrw.de Pressemitteilungen der ÖDP NRW: https://www.oedp-nrw.de/oedp-nrw/presse/ Kontakt zur Bundespressestelle der ÖDP: presse@oedp.de