ABG gewinnt Volkshochschule Düsseldorf als Großmieter für Gewerbeimmobilie YORCKS

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 470Wörter
  • 3Leser (ab 06/2022)

– Volkshochschule Düsseldorf mietet sehr langfristig für 30 Jahre rund 15.000 m2 Bürofläche für die Erwachsenenbildung
– YORCKS wird zu einem zentralen Standort auf der "Wissensmeile" der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt

Düsseldorf/Frankfurt, 26. April 2022 – Die ABG Real Estate Group begrüßt die Volkshochschule (VHS) Düsseldorf als neuen Großmieter im YORCKS. Die Gewerbeimmobilie in der Yorckstraße 19 – 23 / Münsterstraße 169 wird damit zu einem der zentralen Standorte auf der sogenannten Wissensmeile der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. In direkter Nachbarschaft befinden sich die Hochschule Düsseldorf und die FOM Hochschule für Oekonomie & Management mit einem stark studentisch geprägten Umfeld. Die VHS Düsseldorf, bundesweit eine der größten Einrichtung ihrer Art, vereint im YORCKS künftig ihr bisher auf verschiedene Orte Düsseldorfs verteiltes Bildungsangebot unter einem Dach. Die Anmietung umfasst insgesamt rund 15.000 m2 und ist sehr langfristig auf 30 Jahre angelegt. Der Bezug ist ab Januar 2024 vorgesehen.

Die ABG Real Estate Group wird das YORCKS entwickeln und neu positionieren. Der Standort im Düsseldorfer Stadtteil Derendorf ist verkehrstechnisch ideal angebunden, von einer hohen Urbanität sowie aufgrund der guten Infrastruktur und der Nähe zum Zentrum von einer dynamischen Entwicklung geprägt. Das YORCKS wird seinen Nutzern hochmoderne Büroflächen mit Campuscharakter auf insge-samt rund 27.700 m2 Mietfläche bieten. Zudem verfügt es über sehr große Bereiche für Sondernutzungen oder Einzelhandels- und Gastroangebote sowie über Fitnessflächen durch den langfristigen Mieter FitX. Die Flächen sind flexibel kombinierbar und ermöglichen sogar Haus-in-Haus-Lösungen mit separaten Eingän-gen. Die lichtdurchfluteten Büros bieten zudem einen Blick auf die Innenhöfe und den Fluss Düssel. Zum YORCKS gehören auch ein Parkplatz mit 40 Stellplätzen, eine Tiefgarage mit 402 Stellplätzen sowie Ladestationen für E-Fahrzeuge und Elektrofahrräder.

Ulrich Höller, Geschäftsführender Gesellschafter der ABG Real Estate Group: "Das YORCKS wird seinen Nutzern eine hochmoderne Arbeitsumgebung und ein inspirierendes Umfeld mit mehreren namhaften Bildungseinrichtungen bieten. Wir freuen uns, dass wir mit der Volkshochschule Düsseldorf eine renommierte Institution überzeugen konnten. Damit sind bereits rund zwei Drittel der Flächen im YORCKS langfristig vermietet."
Die Vermietung wurde durch Avison Young als Makler begleitet.

Das YORCKS Düsseldorf – zum Hintergrund:
Das YORCKS befindet sich mit seinem weitläufigen Gebäudekomplex direkt gegenüber dem markanten neuen Campus der Hochschule Düsseldorf und in direkter Nachbarschaft der FOM Hochschule für Oekonomie & Management, direkt im Zentrum der so genannten Wissensmeile Düsseldorf. Die Immobilie, deren Grundsteinlegung im Jahr 1992 erfolgt war, diente viele Jahre als Hauptsitz des Bankhauses HSBC Trinkaus. Die ABG Real Estate Group erwarb das YORCKS im Jahr 2020, um es umfassend zu revitalisieren und nach neuesten Nachhaltigkeitskriterien zu modernisieren. Die Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) ist im Zuge der Entwicklung angestrebt.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

ABG Real Estate Group

Weissfrauenstr. 10
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 69 24705-109
Homepage: http://www.abg-group.de

Ansprechpartner(in): Tiffany Diemer
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über die ABG Real Estate Group:
Die ABG Real Estate Group, 1967 in München gegründet, blickt auf eine über 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Mit den Bereichen ABG Development, ABG Immobilienmanagement und ABG Capital deckt sie aus einer Hand den kompletten Immobilienzyklus ab, von der Projektentwicklung über die Baubetreuung bis hin zu Vermietung, Finanzierung und Investmentbetreuung. Der Fokus der ABG liegt dabei auf Deutschland, wo sie mit eigenen Büros an den Standorten Hamburg, Frankfurt, Berlin, Köln und München präsent ist. Sie projektiert und realisiert mit rund 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern überwiegend Gewerbeimmobilien, aber auch Wohnobjekte und Stadtquartiere. In den vergangenen 10 Jahren hat die Unternehmensgruppe Projekte mit einem Investitionsvolumen von mehr als 5 Milliarden Euro umgesetzt, die aktuelle Projektentwicklungs-Pipeline beträgt über 2,7 Mrd. EUR. Zu den Referenzen zählen namhafte Immobilien wie die Hochhäuser Skyper und Garden Tower in Frankfurt, das Ericus-Contor mit dem SPIEGEL-Verlagsgebäude in Hamburg oder das Wohn- und Geschäftshaus am Pariser Platz in Berlin. Aktuelle ABG-Projekte sind beispielsweise das neue Deutschlandhaus in Hamburg, das Projekt VoltAir in Berlin, die Wohnquartiersentwicklung LIVING ISAR in München sowie mehrere Projektentwicklungen in Köln und Düsseldorf. www.abg-group.de

Über die BÜSCHL-Unternehmensgruppe
Die BÜSCHL Unternehmensgruppe hat in ihrer mehr als 40-jährigen, kontinuierlichen Unternehmensgeschichte bei der Realisierung von Bauvorhaben aller Art im In- und Ausland auf allen Fachgebieten des Planens und Bauens federführend mitgewirkt. Die langjährige, erfolgreiche Tätigkeit als Architekten, Projektentwickler und Bauträger für Gewerbe- und Wohnbauprojekte belegen die umfassende Kompetenz auf allen Gebieten der Immobilienentwicklung. Derzeit stellt sich die BÜSCHL Unternehmensgruppe als einer der führenden Projektentwickler in der Metropolregion München dar. Weitere Infos: www.bueschl-gruppe.de

Informationen sind erhältlich bei:

Haussmann Strategic Advisory
Pariser Platz 6a
10117 Berlin
pfaff@haussmann-advisory.de
+49-172-8312923
www.haussmann-advisory.de