Ukraine-Benefizkonzert der Partei des Fortschritts am 26.05.22

  • Aktualisiert vor7 Monaten 
  • 1Minute Lesezeit
  • 158Wörter
  • 92Leser

Der seit Wochen anhaltende, grausame russische Angriffskrieg zwingt unzählige Menschen aus der Ukraine vor dem Krieg zu fliehen. Diese Menschen brauchen unsere Hilfe!

Daher veranstaltet die Partei des Fortschritts veranstaltet daher am 26.05.22 in der Kunstbar in Köln ein Benefizkonzert. Die Einnahmen des Abends werden an eine kölner Hilfsorganisation zur Unterstützung der Geflüchteten gespendet.

Gäste des Abends haben die Möglichkeit, durch den Kauf eines Tickets in Höhe von 5€ + beliebiger zusätzlicher Spendensumme oder durch eine Einmalspende zu helfen. Außerdem wird an dem Abend ein Teilerlös aus jedem gekauften Zappes Pils ebenfalls gespendet.

Dazu Lukas Sieper, Parteisprecher:

"Die Partei möchte so ein Zeichen der Solidarität abseits politischer Lagerkämpfe setzten. Wir glauben, dass alleihren Beitrag leisten können. Es ist nicht wichtig, wie man es tut. Nur das man es tut."

Link zur Spendenaktion:

https://www.paypal.com/pools/c/8JkqXJ90vm

Link zur Homepage:

https://partei-des-fortschritts.de/

Veröffentlicht von:

Partei des Fortschritts

Esserstr. 2
51105 Köln
Deutschland
Telefon: +49 1577 9019797

Avatar Ansprechpartner(in): Partei des Fortschritts
Herausgeber-Profil öffnen


            

Firmenprofil:

Die Partei des Fortschritts bietet allen Menschen in Deutschland eine Möglichkeit, ihre politischen Überzeugungen demokratisch und pragmatisch zu formulieren und umzusetzen.

Sie ist eine Partei, die sich gleichzeitig auch als Bewegung begreift, deren Bestreben es ist, die Kluft zwischen Mitmenschen und Staat wieder zu schließen und die allgemeine Politikverdrossenheit wieder in Begeisterung für die Demokratie umzuwandeln. Die PdF wird eine Partei für alle Menschen sein, gleich welcher sozialen Zugehörigkeit. Nicht Ideologie soll der Grundstein ihrer Politik sein, sondern solche Ideen, die Fortschritt für Alle bringen.

Die Partei versteht sich als direktdemokratisches Instrument seiner Mitglieder, die sich basisdemokratisch organisieren.

Informationen sind erhältlich bei:

presse@partei-des-fortschritts.de