Frühlingsfest bei Viebrockhaus Hirschberg

  • Aktualisiert vor7 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 603Wörter
  • 82Leser

Hirschberg, 29. April 2022

Viebrockhaus, der Spezialist für besonders energieeffiziente, wohngesunde und smarte Massivhäuser, zeigt im Musterhauspark Hirschberg, dem südlichsten von fünf unternehmenseigenen Parks, sein neuestes Musterhaus: ein Maxime 410 II, das als moderne Stadtvilla mit Altbau-Charme realisiert wurde. Zusammen mit dem modern-minimalistischen Viebrockhaus Maxime 220 II mit Flachdach, dem Einfamilienhaus-Klassiker Maxime 300, den Häusern Edition 800, Edition 600 und dem Doppelhaus Maxime 1000 D stehen damit in Hirschberg sechs Musterhäuser für ein Live-Erlebnis zur Verfügung. Am 30. April und 1. Mai 2022 lädt das 1954 gegründete Familienunternehmen zu einem Frühlingsfest anlässlich der Musterhauseröffnung ein.

"Mit jetzt sechs Musterhäusern können wir ganz auf die Wohnbedürfnisse der Menschen in unserer Region eingehen", betont Tobias Berg, Vertriebsleiter im Viebrockhaus-Musterhauspark Hirschberg. Zur Viebrockhaus-Region Süd gehören die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg. Bundesweit ist das 1954 gegründete Familienunternehmen mit fünf eigenen Musterhausparks sowie 17 Beratungsbüros vertreten und hat bereits über 33.000 Wohnträume in Massivbausweise verwirklicht.

Großzügig, transparent und hell
Das neue Musterhaus Maxime 410 II (II = zweigeschossig) präsentiert sich als moderne Stadtvilla mit Walmdach, Verblendfassade aus Klinkern in natürlichem Sandgrau, einem zweigeschossigen, weiß verputzten Erker mit Flachdach im Eingangsbereich sowie anthrazitfarbene Fenster im ganzen Haus. "Das Innere der Stadtvilla zeichnet sich durch Großzügigkeit, Transparenz und Helligkeit aus", erläutert Architektin Susanne Karrasch, Leiterin der Abteilung Musterhäuser bei Viebrockhaus.

Zwei Vollgeschosse mit rund 164 Quadratmeter Wohnfläche
Im Erdgeschoss dieses Massivhauses im Musterhauspark Hirschberg befinden sich neben der großen Diele ein Gäste Dusch-WC, der Haustechnikraum sowie ein klassisches Home-Office. Das Lebenszentrum im Erdgeschoss bildet der L-förmige kombinierte Wohn-; Ess- und Kochbereich mit über 45 Quadratmeter Wohnfläche. Von der Diele aus führt eine geschlossene Holztreppe mit Seitenwangen und eleganten An- und Austrittspfosten ins Obergeschoss. Dort befinden sich zwei etwa gleichgroße Kinderzimmer, ein Elternbereich mit Schlafzimmer und Ankleide sowie ein großzügiges Wellnessbad.

Effizienzhaus 40 Plus
Das neue Musterhaus Maxime 410 II in Hirschberg wurde wie alle Viebrockhäuser der Serien "MyStyle" und "Selection" als besonders energiesparendes Effizienzhaus 40 Plus gebaut. Es verfügt über ein Wärmepumpensystem für die Fußbodenheizung, -kühlung und Warmwasserbereitung, das ganz ohne fossile Brennstoffe wie Gas auskommt, eine Photovoltaikanlage zur Sonnenstromproduktion, eine Hausbatterie, ein intelligentes Energiemanagementsystem u.v.m. Je nach Ausstattung sind einige der effizientesten Viebrockhäuser 50 Prozent besser als die Mindestanforderung an die Energieeffizienzklasse A+ des gültigen Gebäudeenergiegesetzes (GEG).

Frühlingsfest mit Infos, Kinderunterhaltung und leckeren Speisen
Das neue Musterhaus Maxime 410 II in Hirschberg wird mit einem bunten Frühlingsfest am Samstag, den 30. April und Sonntag, 1. Mai 2022 jeweils von 10 bis 17 Uhr eröffnet. An Informationsständen können sich Hausbauinteressenten zu den Themen Massivhaus, Finanzierung, Baurecht, Tiefbau, Bauleitung, Photovoltaikanlagen, Heiztechnik u.v.m. informieren. Neben den Hausbauprofis von Viebrockhaus stehen auch Experten der Partnerunternehmen NIBE (Wärmepumpen), SieMatic (Küchen), BoConcept (Einrichtung) und Kühn Solar (Photovoltaikanlagen) an beiden Tagen zur Verfügung. Neben Kutschfahrten für die ganze Familie, können sich die kleinen Gäste abwechslungsreich vergnügen: beim Kinderschminken, mit Luftballon-Tieren, auf Hüpfsäcken, Balanciermauern, in Bastelecken, am Dosenwurfstand und auf der großen Hüpfburg. Für das leibliche Wohl gibt es deftig Gegrilltes, leckere Pasta aus dem Parmesanleib, ein vielfältiges Kuchenbuffet, eine Kaffeebar und vieles mehr. Ein weiteres Highlight ist der singende Pizzabäcker Naro Vitale mit seiner Piaggio Ape. Zum Schutz der Besucher und Mitarbeiter gilt beim Frühlingsfest im Musterhauspark Hirschberg die 3G-Regelung, in Innenbereichen eine FFP2-Maskenpflicht.

Weitere Informationen im Viebrockhaus Musterhauspark Hirschberg, Goldbeckstraße 1a, 69493 Hirschberg, Tel.: 06201 84551310 oder 0800 8991000 (gebührenfrei)sowie unter https://www.viebrockhaus.de

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Viebrockhaus

Hartemer Weg 13
29683 Bad Fallingbostel
Deutschland
Telefon: 05162 / 9758-0
Homepage: http://www.viebrockhaus.de

Avatar Ansprechpartner(in): Holger Scherf
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

In einem Viebrockhaus verbinden sich solides Handwerk und modernste Technik zu einem wohnlichen und zukunftsfähigen Zuhause. 1954 - vor 60 Jahren -von Maurermeister Gustav Viebrock in Harsefeld gegründet, ist aus dem Unter-nehmen unter der Führung von Andreas Viebrock seit 1984 einer der größten Massivhaushersteller Deutschlands geworden. Rund 27.000 Bauherren haben bereits mit Viebrockhaus ihren Traum von den eigenen Wänden verwirklicht.

In dieser Erfolgsgeschichte spielen die kompromisslose Bauqualität der Stein auf Stein gebauten Häuser, intelligente Bautechnik und innovative Hautechnik zentrale Rollen. Drei Monate Bauzeit, zehn Jahre Garantie und zahlreiche Sicherheitspakete geben den Bauherren dabei ein gutes Gefühl, schnell und sicher in ihr eigenes Haus zu kommen.

Für Andreas Viebrock hat die zukunftsfähige Energieversorgung der Häuser einen hohen Stellenwert. Schon seit den 90-er Jahren kommen deshalb energiesparende Wärmepumpensysteme zum Einsatz, die ausschließlich auf erneuerbare Ressourcen setzen. Seit 2007 wird generell auf den Einsatz von Ã-l und Gas verzichtet. Seit 2012 werden alle Viebrockhäuser im KfW-Effizienzhaus Standard 55 und KfW-Effizienzhaus Standard 40 realisiert.

Mit den Aktivhäusern im Energieplus-Standard mit hocheffizienten Photovoltaikanlagen und einer innovativen Hausbatterie ist dem Unternehmen ein weiteres Meisterstück gelungen: Hier kann nicht nur Strom selbst produziert, verbraucht und eingespeist, sondern auch im Haus gespeichert und bei Bedarf abgerufen werden. Damit erhalten die Bewohner ein großes Stück Unabhängigkeit von Stromanbietern und Versorgungssicherheit.

Informationen sind erhältlich bei:

Dirk Paulus Kommunikation
Dirk Paulus
Am Stahlhammer 55
66121 Saarbrücken
dp@dirkpaulus.de
0681 83909236
www.dirkpaulus.de