“Top Innovator 2022”: Hundefutterhersteller Tenetrio mit Top 100-Siegel ausgezeichnet

  • Aktualisiert vor5 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 373Wörter
  • 94Leser

Mit insektenbasiertem Hundefutter in die TOP 100. Tenetrio gehört zu den 100 innovativsten Mittelständlern Deutschlands.Die EntoNative GmbH, deren Marke Tenetrio sich auf die Entwicklung und Herstellung von insektenbasiertem Hundefutter spezialisiert hat, erhält auf Grund ihres überzeugenden Innovationskonzepts die Auszeichnung als einer der 100 innovativsten Mittelständler Deutschlands.
Für das Top 100 Benchmarking untersucht ein Team unter der wissenschaftlichen Leitung des Innovationsforschers Professor Dr. Nikolaus Franke von der Wirtschaftsuniversität Wien das Innovationsmanagement und die Innovationserfolge deutscher Mittelständler. 

Über Top 100

Das Auswahlverfahren beruht auf mehr als 100 wissenschaftlichen Kriterien aus fünf Kategorien: Innovationsförderndes Top-Management, Innovationsklima, innovative Prozesse und Organisation, Außenorientierung/Open Innovation und Innovationserfolg. Kern der Evaluation ist die Frage, ob die Innovation eines Unternehmens ein Zufall oder ob das Innovationsmanagement systeminhärent ist und die erreichten Erfolge damit in Zukunft reproduzierbar sind.

"Wir freuen uns sehr über diese wissenschaftlich basierte Auszeichnung, da ein stringentes Innovationsmanagement von Anfang an zur DNA unseres Unternehmens gehört", freut sich Dr. Ina Henkel, Mitgründerin von Tenetrio. "Wir haben neben regelmäßigen Innovationsworkshops beispielsweise wöchentlich fest etablierte Feedback- und Vorschlagsrunden, um Tenetrio jederzeit dynamisch weiterentwickeln zu können. Dazu gehört der Einsatz von Tools, die einen kollaborativen Ansatz im Unternehmen fördern und Prozesse und Ideen veranschaulichen ebenso wie ein systematisch enger Austausch mit der Wissenschaft und anderen Marktplayern. Ein Verharren in einem etablierten Status Quo ist in einem Zukunftsmarkt wie dem der insektenbasierten Ernährung nicht machbar." 

Seit 2017 entwickelt und vertreibt das frauengeführte Start-Up aus Brandenburg Hundenahrung auf Basis von Insektenprotein. Nachhaltigkeit spielt neben der Innovationskraft eine maßgebliche Rolle im Unternehmensleitbild: Ökonomische Leistungsfähigkeit, Ökologie und soziale Verantwortung gewichten die Gründerinnen gleich. "Unser Geschäftsmodell ist von Beginn an auf das Einsparen von Energie und Ressourcen ausgelegt, um einen Beitrag zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele (SDGs) der Vereinten Nationen zu leisten", bekräftigt Dr. Ina Henkel. So sparen Hundebesitzer:innen mit jedem Kauf Wasser und Energie und reduzieren so den CO2-Pfotenabdruck ihrer Hunde.

Preisverleihung

Die Verleihung der Auszeichnung findet am 24. Juni bei einem feierlichen Festakt auf dem Deutschen Mittelstands-Summit in Frankfurt am Main statt. Dort wird das Tenetrio-Team gemeinsam mit den anderen Gewinner:innen die Glückwünsche des Wettbewerbs-Mentors Ranga Yogeshwar entgegennehmen. 

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Tenetrio

Arthur-Scheunert-Allee 40-41
14558 Nuthetal
Deutschland
Telefon: 0162-1308229
Homepage: https://www.tenetrio.de

Avatar Ansprechpartner(in): Sabrina Jaap
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Tenetrio
Unter der Marke Tenetrio vertreibt das deutsche Start-up EntoNative GmbH insektenbasiertes Hundefutter. Als Ausgründung der Universität Potsdam hat das Unternehmen das wissenschaftliche Know-how rund um den Einsatz von Insekten in der Ernährung von Tieren. Die Produktphilosophie von Tenetrio verfolgt einen klaren Ansatz: so wenige Zutaten wie möglich, so viele wie nötig. Die Produkte kommen ohne Zuckerzusätze, Gluten, Farbstoffe und Geschmacksverstärker aus. Die enthaltenen Zutaten sind transparent deklariert, sodass Frauchen bzw. Herrchen ganz genau wissen, was sie ihren Hunden füttern.

Informationen sind erhältlich bei:

Kubick Kommunikation
Frau Kerstin Kubick
Balthasar-Vitzthum-Str. 16
82131 Gauting

fon ..: +498989959810
email : kerstin@kubick-kommunikation.de