Der Kalletalkrimi IV-VI – Und weiter geht’s mit den kurzweiligen Krimis in einem Sammelband

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 343Wörter
  • 6Leser (ab 06/2022)

Die Sonderkommission Sozial der Polizei löst in Marie von Steins zweitem Sammelband "Der Kalletalkrimi IV-VI" ein wenig andere Kriminalfälle.
Die Leser reisen im zweiten Sammelband mit Geschichten über die Sonderkommission Sozial, die sich um Fälle in zwei eigentlich liebenswerten, idyllischen Nachbarstädte in Ostwestfalen kümmern. Doch es geht dort immer alles drunter und drüber. Besonders chaotisch ist das Berufsleben der Kriminalhauptkommissarin Katja Sollig, die mit ihren Kollegen der Sonderkommission Sozial an Fällen arbeitet, die besonders und ganz besonders anders sind. Es geht hier nicht nur um Blut, Schweiß, Mord und Totschlag, sondern auch Lug und Trug und miese Machenschaften – aufgedeckt von der Soko Sozial. Dieses Mal geht es in Mutterherz um eine Amtsärztin, die sich um eine junge Straftäterin bemüht, Abfuhr erzählt die Geschichte einer alten Frau, deren Erbschaft ihr das Zuhause zu entreißen droht, und dann in Luftnummer: ein junger Facharbeiter, der noch nach Jahren mit den Auswirkungen eines Betriebsunfalls zu kämpfen hat.

Alles ist in den Geschichten in der Sammlung "Der Kalletalkrimi IV-VI" von Marie von Stein bei den Amtsschimmelflüsterern möglich. Die Leser werden sich beim Lesen der Geschichten eventuell wundern, warum es im richtigen Leben so eine Institution der Kriminalpolizei nicht gibt. Sammelband I zu den Kalletalkrimis ist bereits mit der Ausgabe der ersten drei Krimis aus der Reihe erschienen. Mit diesem Sammelband folgt Band 2 mit drei weiteren, außergewöhnlichen Sozialkrimis über Bürger auf ihrer Suche nach Hilfe und ihrem Kampf gegen Behördenirrsinn.

"Der Kalletalkrimi IV-VI" von Marie von Stein ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-41652-9 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.com

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in): Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx