Medigene AG: Dr. Selwyn Ho wird neuer Vorstandsvorsitzender (CEO) bei Medigene

  • Aktualisiert vor7 Monaten 
  • 5Minuten Lesezeit
  • 923Wörter
  • 64Leser

Erfahrener Life-Sciences-Manager, Arzt und Investor wird Medigene ab 25. Juli 2022 führen

Planegg/Martinsried (12.05.2022) – Der Aufsichtsrat der Medigene AG (http://www.medigene.de/) (Medigene, FWB: MDG1, Prime Standard), einem Immunonkologie-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von T-Zell-basierten Krebstherapien konzentriert, hat heute mit Wirkung zum 25. Juli 2022 Dr. Selwyn Ho als Vorstandsmitglied bestellt und zum neuen Vorstandsvorsitzenden (CEO) bei Medigene ernannt. Er hat die Bestellung und Ernennung angenommen.

Daraus resultierend wird Prof. Dolores Schendel zum Ablauf des 24. Juli 2022 als Vorstandsvorsitzende zurücktreten und sich voll auf ihre Aufgaben als Wissenschaftsvorstand (CSO) und Leiterin der Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei Medigene konzentrieren.

Dr. Ho erwarb seinen medizinischen Abschluss (MB BS) und seinen Bachelor of Science (BSc) in Pharmakologie am Imperial College, University of London, Großbritannien, sowie seinen postgradualen Abschluss (Dip Pharm Med) in pharmazeutischer Medizin an der Faculty of Pharmaceutical Physicians, Royal College of Physicians, UK. Zusätzlich zu seinem medizinischen und pharmazeutischen Hintergrund verfügt er über mehr als 20 Jahre internationale Erfahrung in Europa, den USA und Asien in leitenden Positionen sowohl in privaten als auch in börsennotierten Biotech- und Pharmaunternehmen mit Schwerpunkt auf Entzündungen und Immunologie. Dabei hatte er verschiedene Verantwortlichkeiten in den Bereichen Produktentwicklung, Medical Affairs, strategisches Marketing und Market Access, Geschäftsentwicklung und Lizenzierungen sowie Unternehmensstrategie und Finanzierung.

Dr. Ho wechselt zu Medigene von Connect Biopharma (NASDAQ: CNTB), einem globalen biopharmazeutischen Unternehmen im klinischen Stadium, das basierend auf T-Zell-Forschung Therapien gegen chronische Entzündungskrankheiten entwickelt. Dort war er als Chief Business Officer tätig und war unter anderem leitend am Börsengang des Unternehmens beteiligt, der im März 2021 erfolgte. Dr. Ho ist außerdem Executive-In-Residence bei New Rhein Healthcare Investors, einem Risikokapital- und Wachstumsfonds mit Schwerpunkt auf Arzneimittel und Medizintechnik im Gesundheitswesen.

Dr. Selwyn Ho: "Ich freue mich, zu einem für das Unternehmen wichtigen Zeitpunkt als CEO zu Medigene zu stoßen. Die jüngste Partnerschaftsvereinbarung bestätigt erneut die starke wissenschaftliche Plattform, die das Unternehmen im Bereich der T-Zell-Rezeptor-basierten Immuntherapien entwickelt hat. Ich freue mich darauf, mit Dolores, dem gesamten Medigene-Team und dem Aufsichtsrat zusammenzuarbeiten, um auf der großartigen Arbeit, die bisher geleistet wurde, aufzubauen und den Weg fortzusetzen, innovative und differenzierte Immuntherapien zu entwickeln, die das Leben von Krebspatienten verändern können."

Dr. Gerd Zettlmeissl, Aufsichtsratsvorsitzender bei Medigene: "Es ist mir eine große Freude, Selwyn willkommen zu heißen, der viele Jahre lang sowohl für große multinationale Biopharma-Unternehmen als auch für Biotech-Unternehmen in der Frühphase der Kommerzialisierung gearbeitet hat. Mit Selwyn haben wir eine Führungspersönlichkeit ausgewählt, die nicht nur über fundierte Kenntnisse des Life-Science-Sektors verfügt, sondern auch umfangreiche Erfahrungen in der Produktentwicklung, Produktstrategie und Vermarktung zahlreicher Medikamente sowie in der Unternehmensentwicklung und -finanzierung mitbringt. Wir sind davon überzeugt, dass Selwyn das derzeitige Medigene-Team optimal ergänzen und dazu beitragen wird, die Wertschöpfung für die Aktionäre von Medigene zu maximieren."

Prof. Dolores Schendel, CEO und CSO bei Medigene: "Ich freue mich sehr, Selwyn bei Medigene willkommen zu heißen, und ich freue mich sehr auf eine enge Zusammenarbeit, um die Vision für das Unternehmen voranzutreiben. Für mich ist dies der optimale Zeitpunkt, um mich als CSO voll und ganz darauf zu konzentrieren, Medigenes Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Rahmen unserer Partnerschaften und für Medigenes eigene Projekte voranzutreiben, während ich meine anderen derzeitigen Aufgaben in die kompetenten Hände von Selwyn übergebe."

— Ende der Pressemitteilung —

Über Medigene
Die Medigene AG (FWB: MDG1, ISIN DE000A1X3W00, Prime Standard) ist ein börsennotiertes Biotechnologieunternehmen mit Hauptsitz in Planegg, Ortsteil Martinsried bei München. Mit wissenschaftlicher Expertise arbeitet Medigene an der Entwicklung innovativer Immuntherapien zur Steigerung der T-Zell-Aktivität gegen solide Krebserkrankungen in Bereichen mit hohem ungedecktem medizinischem Bedarf.

Medigene verfolgt die Strategie, eigene Therapieansätze bis zum klinischen Machbarkeitsnachweis voranzubringen. Zudem bietet das Unternehmen auf Basis seiner firmeneigenen Technologieplattformen ausgewählten Partnern Möglichkeiten zur Entdeckung und Entwicklung von Therapieansätzen an. Im Gegenzug dazu erwartet Medigene Vorab- und Meilensteinzahlungen sowie Erstattung von Forschungs- und Entwicklungskosten und künftige Umsatzbeteiligungen.

Weitere Informationen unter https://www.medigene.de

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von Medigene zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von Medigene tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Medigene ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren. Medigene® ist eine Marke der Medigene AG. Diese Marke kann für ausgewählte Länder Eigentum oder lizenziert sein.

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für beide Geschlechter.

Kontakt
Dr. Anna Niedl
Tel.: +49 89 2000 3333 01
E-Mail: investor@medigene.com

(Ende)

Aussender: Medigene AG
Adresse: Lochhamer Straße 11, 82152 Planegg/Martinsried
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Medigene PR/IR
Tel.: +49 89 2000 3333 01
E-Mail: investor@medigene.com
Website: www.medigene.de

ISIN(s): DE000A1X3W00 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hannover; Freiverkehr in Berlin, Tradegate

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=65773
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=65773&tr=1
NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
https://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=DE000A1X3W00

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Medigene AG

Lochhamer Strasse 11
82152 Martinsried
Deutschland

Avatar Ansprechpartner(in): Robert Mayer
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die Medigene AG ist ein börsennotiertes Biotechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Martinsried bei München.

Informationen sind erhältlich bei:

Medigene AG
Lochhamer Strasse 11
82152 Martinsried
r.mayer@medigene.com