Amagi LIVE: Live-Content von jedem Ort der Welt aus problemlos steuern und übertragen

  • Aktualisiert vor3 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 618Wörter
  • 71Leser

UHD-fähige cloudbasierte Live-Orchestrierungsplattform für das Ausspielen von News- und Sport-Content auf OTT- und werbegestützten Plattformen

München, 20. Mai 2022 – Cloud-Spezialist Amagi bietet eine neue und erweiterte Version seiner Premium-Live-Orchestrierungsplattform Amagi LIVE an. Content-Anbieter können mit der cloudbasierten Plattform in wenigen Minuten Bewegtbild-Kanäle starten oder Live-Events in Sendequalität von unterwegs aus orchestrieren. Weitere Vorteile der neuen Version sind umfangreiche Master-Control-Funktionen aus der Cloud, mit denen sich sogar Breaking News und Workflows für mehrere Live-Sport-Events problemlos steuern lassen. Amagi LIVE kann von jedem beliebigen Ort der Welt aus über ein einfaches Web-Dashboard bedient werden.

Als Spezialist für cloudbasierte SaaS-Technologie für Broadcast und Connected TV bietet Amagi Content-Entwicklern bereits seit 2018 die Übertragung von 4K Ultra High Definition (UHD) über die Cloud an. Die 2021 hinzugefügte „Live“-Funktionalität wurde schon bei den Olympischen Spielen in Tokio eingesetzt. Premium Nachrichten- und Sportsender nutzen die Lösung bereits, um ihren Zuschauern weltweit hochwertige, mit hervorragenden Grafiken ergänzte Live-Inhalte bereitzustellen.

Wachsende Nachfrage nach Sport- und News-Angeboten auf linearem OTT
Content-Angebote aus dem News-Bereich erleben auf OTT- und Free Ad-supported Streaming TV (FAST)-Plattformen gerade eine explosionsartige Nachfrage – aktuell liegt ihr Nutzungsanteil schon bei 56 Prozent. 30 Prozent der Kabel-TV-Nutzer würden ihre bevorzugten News- oder Sportnachrichten sogar lieber auf OTT-Plattformen anschauen, wenn diese als Streaming-Angebot verfügbar wären. Experten erwarten, dass Live-Video-Streaming in den kommenden Monaten und Jahren ein kontinuierliches Wachstum erfahren wird.

Amagi LIVE ist eine umfassende Lösung für die Bereitstellung von Live-Video-Streaming mit folgenden Funktionen:

• Einfügen einer breiten Palette fortschrittlicher Grafiken
• Automatische Aufzeichnung von Live-Ereignissen für eine zeitversetzte Wiedergabe
• Automatisierung von Live-Streams zu OTT mit Machine Learning Systemen
• Reduzierter Bedarf für Live-Operatoren
• Einfache Planung von Werbeunterbrechungen in der Live-Playlist
• Einspeisung von Inhalten aus mehreren Quellen und über mehrere Protokolle

Betreiber linearer 24/7-Live-Sender, insbesondere im News- und Sport-Bereich, können Amagi LIVE für die Orchestrierung unterschiedlichster Steuerungs- und Kontrollaufgaben für die Live-Produktion einsetzen, unter anderem auch für das Umschalten zwischen bis zu vier Feeds in einer einzigen Live-Event-Produktion. Auch die erweiterte 4K-UHD-Übertragung einschließlich Tone Mapping gehört zum Funktionsumfang von Amagi LIVE.

„Zuschauer von Live-Inhalten sind kompromisslos, was ihre Ansprüche an ein hochwertiges Seherlebnis angeht. Mit Amagi LIVE können Content-Entwickler auf eine skalierbare, zuverlässige und kosteneffiziente Weise ein Premium-Erlebnis anbieten, das insbesondere im Umfeld von Sport-Live-Events und Newsberichterstattung wichtig ist“, erläutert Srinivasan Ka, Mitbegründer von Amagi.

Amagi bietet deswegen eine komplette Suite von Lösungen für die Erstellung, Verteilung und Vermarktung von Inhalten an. Über sein hochmodernes Cloud Broadcast Operations Center, kann Amagi über 1.000 lineare Live-Kanäle unterstützen. Zu den Kunden von Amagi gehören unter anderem ABS-CBN, A+E Networks UK, beIN Sports, CuriosityStream, Discovery Networks, Fox Networks, Fremantle, Gusto TV, NBCUniversal, Tastemade, Tegna, Vice Media, USA Today und Warner Media.

Weitere Informationen zu Amagi und seinen Streaming-TV-Lösungen stehen auf der Webseite unter www.amagi.com zur Verfügung.

Über Amagi
Amagi ist ein Medientechnologieunternehmen der nächsten Generation, das Cloud-Broadcasting- und zielgerichtete Werbelösungen für Broadcast-TV- und Streaming-TV-Plattformen anbietet. Amagi ermöglicht es Inhaltseigentümern, lineare Live-Kanäle auf Free-Ad-gestützten TV- und Videodienst-Plattformen zu starten, zu verbreiten und zu monetarisieren. Amagi bietet auch 24×7 Cloud Managed Services an, die Einfachheit, fortschrittliche Automatisierung und Transparenz für den gesamten Sendebetrieb bieten. Insgesamt unterstützt Amagi mehr als 650 Content-Marken, mehr als 800 Playout-Ketten und mehr als 2000 Kanalauslieferungen auf seiner Plattform in mehr als 40 Ländern. Amagi verfügt über Niederlassungen in New York, Los Angeles, Toronto, London, Paris und Singapur sowie über einen Sendebetrieb in Neu-Delhi und ein Innovationszentrum in Bangalore.

PR-Kontakt:
AxiCom GmbH
Tristan Fincken
Infanteriestraße 11
80797 München
Tel.: +49 89 800 90 820
E-Mail: amagiPR.germany@axicom.com