Leistungsstarker Holzersatz: Polyurethan-Blockmaterial von RAMPF

  • Aktualisiert vor1 Monat 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 380Wörter
  • 11Leser (ab 06/2022)

Ultrapräzise verarbeitet, dauerhaft formstabil: Schubladen-Vollauszüge aus dem Polyurethan-Blockmaterial RAKU® TOOL WB-1000 von RAMPF Tooling Solutions haben bei einer Tischlerhandwerk-Meisterprüfung geglänzt.

Schubladen-Auszüge sind entscheidend für die Funktionsfähigkeit von Schubladen, da die Auszugsschienen ein reibungsloses Öffnen und Schließen gewährleisten. Bislang wurden die Auszüge zumeist aus Massivholz gefertigt – doch das könnte sich dank des Polyurethan-Blockmaterials RAKU® TOOL WB-1000 von RAMPF Tooling Solutions nun ändern.

Warum? Weil Möbel oft in unterschiedlich klimatisierten Räumen aufgestellt werden und somit die Gefahr besteht, dass sich Massivholz aufgrund von Temperatur- sowie Luftfeuchtigkeitsveränderungen in seiner Form verändert. Und das wiederum kann zu einer massiven Beeinträchtigung der Funktionalität des Schubkasten-Vollauszuges führen.

Matthias Traxel, Technical Service Expert bei RAMPF Tooling Solutions: „Polyurethan hat den großen Vorteil, dass es im Gegensatz zu Holz nicht ‚arbeitet‘ und somit nicht aufquillt, schwindet, verzieht oder reißt. Der Kunststoff ist somit sehr gut geeignet, um ein technisch funktionierendes Produkt wie einen Schubladen-Auszug herzustellen, da eine dauerhafte Funktionalität gewährleistet ist.“

Die einwandfreie Funktion der Vollauszüge hängt freilich auch davon ab, wie präzise diese hergestellt werden. Aufgrund der erstklassigen technischen Eigenschaften sowie höchsten Qualität ist RAKU® TOOL WB-1000 auch hier die erste Wahl.

Die Vorteile auf einen Blick:

> Hervorragende Bearbeitbarkeit mit Tischlereiwerkzeugen
> Sägen, Fräsen, Bohren, Schleifen sowie Oberflächenbehandlung durch Lackauftrag problemlos möglich
> Sehr gute Gleiteigenschaften durch glatte, dichte und feine Oberfläche
> Im Gegensatz zu Vollauszügen aus Massivholz muss Blockmaterial nicht mit zusätzlichen Gleitmitteln behandelt werden, um die Handhabung zu erleichtern
> Sehr gute Dimensionsstabilität, kein Verzug, kein Schwund, gute Kantenfestigkeit
> Feuchtigkeitsbeständig

Die Eignung von RAKU® TOOL WB-1000 als leistungsstarkes Material für die Herstellung von Schubladen-Vollauszügen hat Tischlermeister Jonas Geßner in seiner Meisterprüfung auf beeindruckende Weise unter Beweis gestellt: „Auf das Blockmaterial bin ich bei einem Seminar mit RAMPF Tooling Solutions aufmerksam geworden. Daraufhin habe ich mich entschieden, meine Schubkästen-Vollauszüge nicht, wie von Tischlern gewohnt, aus Massivholz herzustellen, sondern aus RAKU® TOOL WB-1000. Ein Schubladen-Vollauszug muss äußerst präzise hergestellt werden, um Funktion, technische Eigenschaften und Qualität zu gewährleisten. Und dafür ist das Polyurethan-Blockmaterial die beste Lösung.“

Veröffentlicht von:

RAMPF Holding GmbH & Co. KG

Albstraße 37
72661 Grafenberg
Deutschland
Homepage: https://www.rampf-gruppe.de/de/

Ansprechpartner(in): RAMPF-Gruppe
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Die internationale RAMPF-Gruppe steht für Engineering and Chemical Solutions und bietet Antworten auf ökonomische und ökologische Bedürfnisse der Industrie.

Das Kompetenz-Spektrum umfasst

  • Herstellung und Recycling von Werkstoffen für die Formgebung, den Leichtbau, das Verbinden und zum Schutz
  • Produktionstechnische Systeme für die präzise, dynamische Positionierung und Automatisierung sowie Technologien für die Herstellung komplexer Composite-Teile
  • Umfassende Lösungen und Services, insbesondere in Bezug auf innovative und kundenindividuelle Anforderungen.

 

Informationen sind erhältlich bei:

benjamin.schicker@rampf-gruppe.de