Proindex Capital AG – einheimische Arten sollen in Paraguay geschützt werden

  • Aktualisiert vor1 Monat 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 351Wörter
  • 11Leser (ab 06/2022)

Suhl, 24.05.2022. „In der vergangenen Woche hat das Rathaus der paraguyanischen Hauptstadt Asunción einheimische Tierarten zu wertvollen Tieren erklärt. Dazu gehört unter anderem das Wiesel, das vor Ort auch unter seinem Guarani-Namen mykurẽ bekannt ist“, betont Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. „Die berühmten Mykure, die Opossums sind, sind kleine Tiere, die aufgrund ihrer aggressiven Gestik wie Ratten aussehen, und leider werden sie von Menschen verletzt oder getötet. In Wahrheit sind diese Tiere für das Gleichgewicht des Ökosystems äußerst wichtig, sie sind wie Schädlingsbekämpfer“, sagte Stadträtin Jazmín Galeano.

Gegen Tollwut immun
Sie erklärte auch, dass „95 Prozent dieser Art gegen Tollwut immun sind und keine Krankheiten übertragen.“ Galeano wies auch darauf hin, dass die Kreaturen trotz des Anscheins „nicht aggressiv“ sind. Wenn Wiesel Angst haben, zeigen sie ihre Zähne nur als Abwehrmechanismus. „In Anbetracht dessen, dass sie Allesfresser sind, ist es normal, das die Tiere in städtischen Gebieten zu finden sind. Es wäre wichtig, die Bürgerinnen und Bürger der Städte über die Wichtigkeit dieser Tiere aufzuklären“, fügt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG hinzu.

Fauna in Südamerika
Die Mykure, Wiesel oder Opossum, haben den wissenschaftlichen Namen Didelphis albiventris. Sie sind Beuteltiere, die in ganz Südamerika leben und aufgrund ihrer Flexibilität zahlreiche Veränderungen überlebt haben, die sich auf dem Kontinent über Millionen von Jahren ereignet haben. Laut den Umweltbehörden des Rathauses von Asunción ist das Hovera-Wiesel ein großartiger Kontrolleur von Insekten, kleinen Nagetieren und Reptilien. Es ernährt sich von Früchten und Samen, welche sie es dann verbreitet. Das Mykure Pytã oder rote Wiesel stammt eher aus sumpfigen Gebieten und nicht aus urbanen. Naturschützer setzten sich in der gesamten Chaco-Region für den Artenschutz dieser Tiere ein. ©2022_VL/B

Weitere Informationen unter https://www.proindex.de

Proindex Capital AG ist eine Gesellschaft, die sich auf die Konzeption, Finanzierung und Realisierung von ökologisch orientierten Kapitalanlagen spezialisiert hat. Das Unternehmen folgt nachhaltigen Grundsätzen und stellt Mensch und Natur gleichberechtigt in den Mittelpunkt seines Handelns.

Veröffentlicht von:

PROINDEX CAPITAL AG

Würzburger Straße 3
98529 Suhl
Deutschland
Telefon: +49 (0)3681 7566-0
Homepage: http://www.proindex.de

Ansprechpartner(in): Rebekka Hauer
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Proindex Capital AG ist eine Gesellschaft, die sich auf die Konzeption, Finanzierung und Realisierung von ökologisch orientierten Kapitalanlagen spezialisiert hat. Das Unternehmen folgt nachhaltigen Grundsätzen und stellt Mensch und Natur gleichberechtigt in den Mittelpunkt seines Handelns.

Informationen sind erhältlich bei:

PROINDEX CAPITAL AG
Ansprechpartner: Frau Rebekka Hauer
Telefon: +49 (0)3681 7566-0
E-Mail: presse@proindex.de