HANNOVER MESSE steht wieder vor der Tür

  • Aktualisiert vor6 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 215Wörter
  • 39Leser

Nach coronabedingter Pause findet die HANNOVER MESSE 2022 vom 30. Mai bis zum 2. Juni unter dem Motto "Creating the industry of tommorw" statt.

Die Messe, bei der 2.500 Aussteller erwartet werden, wird von Bundeskanzler Olaf Scholz eröffnet. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck wird gleich an zwei Tagen in Hannover vor Ort sein.

Themenschwerpunkte sind dieses Jahr Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

"Ohne den Maschinen- und Anlagenbau ist Klimaschutz nicht machbar! Deshalb stehen wir als Partner des Fortschritts zur Verfügung." so Karl Haeusgen, VDMA-Präsident.

Laut VDMA planen viele Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau – trotz der Folgen der Coronapandemie und des Ukraine-Kriegs – ihre Stammbelegschaft in den nächsten sechs Monaten zu vergrößern.

Weiterhin bringt die Hannover Messe Startups und die Industrie zusammen. 150 junge Unternehmen zeigen ihre Produkte, Technologien und Anwendungen.

Unternehmen setzen verstärkt auf Europa als Produktionsstandort aufgrund der Entwicklungen durch die Pandemie. So können Lieferketten verkürzt werden und die Nähe zum Markt und zu den Kunden genutzt werden. Leider hat der Krieg in der Ukraine dem exportorientierten Maschinen- und anlagenbau einen Dämpfer versetzt, so dass im ersten Quartal 2022 die Exporte nur um 0,4 Prozent zum Vorjahr zulegten.

Für diejenigen, die nicht vor Ort sein können, gibt es die Möglichkeit die Messe Online per stream zu verfolgen

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.