L-CAPITAL – Wo Private Equity Investoren die Herzen der Hidden Champions höher schlagen lassen

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 570Wörter
  • 67Leser

Spricht man von der Leistungsfähigkeit der deutschen Industrie, denken wir an die großen bekannten Flakschiffe wie Siemens, BASF, BMW oder Thyssen Krupp.Doch kaum einer dieser Big Player stellt seine Produkte in der Gesamtheit aller Komponenten selbst her, das wahre Rückgrat der deutschen Wirtschaft sind die Hidden Champions im Umfeld der Marktführer.

Diese kleinen und mittleren Unternehmen sind die Erfinder, Tüftler und Forscher, wenn es darum geht, ein hervorragendes Produkt noch besser zu machen und gleichzeitig die Vorreiter beim Transfer von künstlicher Intelligenz in die Produktions- und Prozesstechnik, um nicht nur bessere Qualität im Hochlohnland Deutschland sondern auch noch zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten zu können.

L-CAPITAL kennt die Gedankenwelt der Inhaber von mittelständischen Unternehmen, die teilweise noch von Patriarchen der alten Schule geführt werden wie kaum ein anderer und ist ein wahrer Meister ihres Faches, wenn es darum geht, das Ohr am Markt zu haben und trotz höchster Diskretion in den Chefetagen zu hören, wo das Gras wächst.

Das Besondere: In völlig neuen Dimensionen gedacht wird hier der Schwerpunkt auf Investments in der D-A-CH-Region gelegt, die sich nicht auf stark im Export engagierte Maschinen- und Anlagenbauer sowie Automobilhersteller konzentrieren, sondern auch breit aufgestellte Handwerksbetriebe, Unternehmen der Altenpflege und des Gesundheitswesens sowie Dienstleistungsunternehmen erreichen. Hier wird mit den reichen Gaben eines hochkarätigen Netzwerkes und der Digitalisierung wahres Gold geschürft.

Das Match Making macht den Unterschied.

Es gibt mehr als nur den einen Typus von Private Equity Investor. Die Erfahrung unserer Top 25-Investees zeigen, dass es im wesentlichen vier ganz unterschiedliche Gruppen von Eigenkapital-Investoren gibt mit sehr unterschiedlichen Risikoappetit und Business Modellen. Jeder davon hat eigene Vorbedingungen, notwendige Management-Disziplinen und mögliche Fallstricke.

Um hier die richtige Auswahl zu treffen muss die Ausgangsituation eines Unternehmens im Kapitalmarkt, seine Wettbewerbsposition und die sich entwickelnden Dynamiken der jeweiligen Branche berücksichtigt werden. Und im Zeitverlauf, muss ein Unternehmen darauf vorbereitet sein, seinen Zugang zu verändern, so sich die Umstände ändern.

Die richtige Weggabelung in Richtung des perfekten Match Making zwischen den eigenen Unternehmenszielen und den Investment-Zielen des Eigenkapital-Gebers zu nehmen hängt von einer Reihe von Faktoren ab: Den Anspruch seines Management-Teams an die Gesamtrendite für die Aktionäre, die aktuelle Kapitalstruktur des Unternehmens und das zukünftige Potential seiner Geschäftsfelder.

Alles ist nichts – ohne entsprechendes Fundament

Die einzigartige Verbindung der Erfahrung im strategischen Match Making mit dem Zugang zu den Perlen der Private Equity-Häuser und die Vernetzung mit den Hidden Champions der D-A-CH-Region schöpfen das volle Potenzial eines breit angelegten Portfolios von Investoren in den deutschsprachigen Ländern Europas aus.

Das ist "Goldgräbertum" im besten Sinne und garantiert durch den Zufluss von Eigenkapital an die Beteiligungsuntnehmen die kontinuierliche Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit durch die Optimierung der Marktposition oder gar die Erschließung völlig neuer Absatzmärkte und damit die Maximierung des Unternehmenswertes der Beteiligungen im Investee-Portfolio.

Wer den Inhabern von mittelständischen Unternehmen auf Augenhöhe kommunizieren kann, das Ohr am Markt hat und über beste Beziehungen zu Private Equity-Investoren und den Förderstellen verfügt, bei dem ist Ihr Unternehmen in den besten Händen. Nichts ist so verführerisch wie der Erfolg.

Sie haben noch Fragen? Kein Problem! Sprechen Sie uns an, wir begleiten Sie auf Ihrer Reise in die Zukunft. Weitere Details und Referenzen finden Sie auf: l-capital.uk

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

L-Capital - Blackcore UK Ltd

63-66 Hatton Garden, Fifth Floor, Suite 23
EC1N 8LE London
Deutschland
Telefon: +44 845 891 0560
Homepage: http://www.l-capital.uk

Avatar Ansprechpartner(in): Harald de
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

L-Capital & Partner arrangieren seit 10 Jahren Einzel- und Gruppentreffen zwischen Investoren und Unternehmen. Dazu gehören SIDE (Smart Investment for Disruptive Entrepreneurs), Private Equity, Venture Capital, Family Offices und Business Angels. Auf rund 60 Konferenzen pro Jahr mit rund 10.000 Meetings werden tausende börsennotierte, nicht börsennotierte Unternehmen und Start-Ups finanziert. Jetzt, zu Corona-Zeiten, erfolgen die Meetings überwiegend per Zoom. Neben den Meetings besorgt L-Capital auch direkt Kapital für Unternehmen und übernimmt dabei alle notwendigen Vorbereitungen vom Business Plan bis zum unterschriftsreifen Vertrag.

Informationen sind erhältlich bei:

L-Capital - Blackcore UK Ltd
Herr Harald de Vries
63-66 Hatton Garden, Fifth Floor, Suite 23
EC1N 8LE London

fon ..: +44 845 891 0560
web ..: http://www.l-capital.uk
email : info@l-capital.uk