Neue Rechtslage bei der Widerrufsbelehrung!

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 348Wörter
  • 8Leser

Letzte Woche war Vatertag und vielleicht ist Ihnen die darauffolgende Gesetzesänderung entgangen. Seit Samstag, den 28.05.2022 müssen die Angaben in der Widerrufsbelehrung und im Muster-Widerrufsformular wie folgt angepasst werden:

Die Angabe einer ggf. vorhandenen Faxnummer in der Widerrufsbelehrung und dem Musterwiderrufsformular entfällt.
Neben dem Namen und der Anschrift sind die Telefon-Nr. und die E-Mail-Adresse Pflichtangaben
Die Formulierung in der Widerrufsbelehrung muss lauten: Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns … mittels einer eindeutigen Erklärung z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss …
Eigens erstellte Formulare anpassen, da inhaltlich unterschiedliche Formulierungen bei Mehrfachbelehrungen zur Unwirksamkeit führen können.

BITTE BEACHTEN SIE: Eine unwirksame Widerrufsbelehrung kann zum Provisionsverlust führen, insofern der Maklervertrag widerrufen wird. Zusätzlich zu den zwingenden Änderungen im Text der Widerrufsbelehrung haben wir eine Empfehlung für Sie:

– Anpassung der Überschrift zur Widerrufsbelehrung in "Widerrufsbelehrung zu dem mit uns abgeschlossenen Maklervertrag"

WICHTIG: Seit dieser Woche werden die angepassten Texte und Platzhalter bereits in der FLOWFACT Immobiliensoftware sowie Performer-CRM ausgespielt. Zur Verwendung der neuen Inhalte im Interaktiven Expose müssen Sie die Beispielrechtstexte erneut aufrufen und hochladen.

Anleitung für FLOWFACT Nutzer/innen:

Gehen Sie in Ihrem FLOWFACT auf Einstellungen – Unternehmen – Rechtstexte. Hier finden Sie den Button "Beispiel-Rechtstexte hinterlegen". Dadurch werden Anpassungen, die Sie beispielsweise in den Nutzungsbedingungen vorgenommen haben, ebenfalls überschrieben. Bitte nehmen Sie die Anpassungen anschließend erneut vor. Detaillierte Informationen finden Sie im FAQ-Artikel.

Anleitung im Performer-CRM:

Im Performer laden Sie im AddinDownload die aktuelle Version vom SExpose+ bzw. PdfAngebotsversand runter. Damit werden die neuen Vorlagen im Vorlage.mus Ordner gespeichert. Diese können Sie als Vorlage für Ihre Angebote nutzen, oder Sie ändern im Vorlagen Ordner unter Aktivi/Offerten die Vorlage SExposePlus2.htm und entfernen die Verweise auf Faxnummern in der Widerrufsbelehrung.

Für zusätzliche Informationen können Sie sich gerne bei uns melden!

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne bei uns melden, wir beraten Sie gerne und nehmen uns Zeit für alle Ihre Fragen!
https://www.crmpro.de/kontakt

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

CRMPRO GmbH

Memelerstraße 6
83064 Raubling
Deutschland
Telefon: 0049 8031 304280
Homepage: http://www.crmpro.de

Avatar Ansprechpartner(in): Markus Ludwig
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Stellen Sie sich vor, jemand ruft in Ihrer Firma an und keiner weiß Bescheid. Damit dieser Alptraum niemals eintritt, haben wir für Sie die die ultimative CRM-Software, mit der Unternehmer Kontakt zum Kunden halten und pflegen.
Verbringen Sie Ihre Zeit nicht mit Suchen, sondern verbringen Sie Ihre Zeit damit mit Ihren Kundenbeziehungen mehr Umsatz zu erzielen.
Mit FlowFact Universal CRM finden Sie alle unternehmensrelevanten Informationen in nur einer Oberfläche, egal ob Kommunikation - Vertrieb - Backoffice - Buchhaltung - Marketing - Workflow - Archivierung - und vieles mehr.

Informationen sind erhältlich bei:

CRMPRO GmbH
Markus Ludwig
Memelerstraße 6
83064 Raubling
markus.ludwig@crmpro.de
0049 8031 304280
www.crmpro.de