PavaSiwo hat die erste krisenresistente Forex Copy Trading Strategie gestartet

  • Aktualisiert vor4 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 614Wörter
  • 33Leser

PavaSiwo erneut mit revolutionären News im Forex Copy Trading BereichBereits im Herbst 2021 ist PavaSiwo mit dem ersten Forex Handelsroboter gestartet und hat sich in kürzester Zeit einen Namen gemacht. Die PavaSiwo Entwickler Jeroen Smid und Jörns Bühner hatten nach langer Zeit der Programmierung und hohen Entwicklungskosten, die kostengünstigste und zuverlässigste Forex EA Software, speziell für Anfänger ins Leben gerufen. In kürzester Zeit konnte PavaSiwo mehrere hundert PavaSiwo EA Software Pakete verkaufen und viele Anwender hatten sehr schnell monatliche Gewinne im zweistelligen Prozentbereich erzielen können.

Durch die weltweiten Entwicklungen einhergehend mit sehr hohen Inflationen und dem Krieg in der Ukraine, kam es jedoch an den Märkten verstärkt zu außergewöhnlichen, teils unnatürlichen Kursschwankungen, verbunden mit mehr ungewollten Long Positionen und entsprechendem hohen Floating. Die beiden PavaSiwo Entwickler Smid und Bühner reagierten jedoch schnell und passten den Forex Bot den heftigen und unruhigen Zeiten an. Das Ergebnis ist nun wohl ein weiterer Meilenstein am Forex Copy Trading Markt.

Denn in Krisenzeiten wie jetzt, ist Forex Trading noch einmal erheblich schwerer, als es ohnehin schon ist. Das Ziel der PavaSiwo Entwickler Jeroen Smid und Jörns Bühner ist es, ihre langjährige Forex Trading Erfahrung und Handelsstrategie allen Forex interessierten Menschen zugänglich zu machen, damit Sie möglichst beständig und vor allem langfristig monatlich Gewinne erzielen können. Gerade auch in Krisenzeiten.

Es werden von PavaSiwo aktuell zwei TOP Copy Trading Optionen angeboten.

Einmal das PavaSiwo Premium Copy Trading, mit einem RoboForex ECN Konto, mit minimiertem Risiko, jedoch mit höheren Gewinnchancen. Ziel bei PavaSiwo Premium sind 6% bis 10% Gewinn im Monat. Das alles Entscheidende ist, es geht nicht um schnelle, kurzfristige Gewinne, sondern um sichere dauerhafte Gewinne über einen möglichst sehr langen Zeitraum! Das PavaSiwo Premium Copy Trading ist schon ab 5.000 USD möglich!

Und die zweite Option ist PavaSiwo LowRisk Copy Trading, mit einem RoboForex ProCent Konto, für absolut minimales Risiko und gleichzeitig sehr guten Gewinnchancen. Ziel bei PavaSiwo LowRisk sind durchschnittlich und langfristig 3% bis 6% Gewinn pro Monat. Nicht nur für wenige Monate, sondern wirklich langfristig, konstant über sehr lange Zeit. PavaSiwo LowRisk Copy Trading ist schon ab 2.000 USD Einsatz möglich.

Wir haben einen der beiden PavaSiwo Entwickler, Jörns Bühner, gefragt: Warum sollte man Forex Copy Trading mit PavaSiwo machen?

"Kurz gesagt; weil wir den ersten wirklich krisenresistenten und zugleich stark gewinnorientierten Forex EA besitzen. Hinzu kommt unser tägliches Monitoring der Bots. Es gibt kaum etwas annährend Vergleichbares am Markt. Wir bieten mit unseren PavaSiwo Bots Premium und Lowrisk, die optimalen Chancen für Copy Trading Anfänger und Profis gleichermaßen an.

Wer im Forex Handel 25% und mehr im Monat erwartet ist bei uns jedoch völlig falsch. Denn derartige Gewinne sind natürlich machbar, jedoch niemals über einen langen Zeitraum. Unsere Intension ist es, ein auf Dauer ausgerichtetes Forex Copy Trading mit großer Absicherung nach unten und beständigeren Gewinnen jeden Monat. Wir sind absolut sicher, dass unsere Strategie, mit geringstem Risiko und stetigen kleineren Gewinnen auch noch in vielen Jahren die Kunden begeistern wird."

Der PavaSiwo EA verwendet mehrere integrierte Indikatoren und Preisaktionen, um mit der höchsten Erfolgswahrscheinlichkeit zu platzieren und gleichzeitig gut abzusichern.

Zusätzlich wird PavaSiwo von Retail Forex Trader und Entwicklern des PavaSiwo EA kontinuierlich gemanagt und überprüft. So kann das Copy Trading mit PavaSiwo zum Erfolg führen.

Wer mehr über das krisenresistente PavaSiwo Copy Trading erfahren möchte, findet hier alle weiteren Informationen: https://pavasiwo.com/ 

Es gilt grundsätzlich im Forex Handel zu berücksichtigen, dass immer auch das Risiko für Verluste besteht.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.