Diskussionsrunde: Raus aus dem Klimanotstand – Ideen für den Umbruch

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 248Wörter
  • 27Leser

DIE LINKE Charlottenburg-Wilmersdorf und Landesarbeitsgemeinschaft Linke Unternehmer:innen Berlin laden ein zu einer Diskussionsveranstaltung mit
Dr. Axel Troost zum aktuellen Memorandum 2022 der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik "Raus aus dem Klimanotstand – Ideen für den Umbruch"

Nach zwei Jahren Pandemie, in der sich soziale und ökonomische Entwicklungen zu Mehrfachkrisen dramatisierten, befinden wir uns in einer Krisensituation mit noch verdeckter Massenarbeitslosigkeit, Prekariat und Armut und vor allem einer unzureichenden Bekämpfung der Klimakrise. Angesichts von Konjunktureinbruch und Inflation versagt das marktliberale System und der Ruf nach staatlicher Intervention wird unüberhörbar.

Der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine veranlasste die Bundesregierung, ein Sondervermögen von 100 Milliarden Euro bereitzustellen und dauerhaft hohe Militärausgaben von zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts Teil der Zukunftsgestaltung werden zu lassen.

Es geht aber angesichts der Gesamtlage nicht nur um eine kurzfristige Pandemiebekämpfung und die Bewältigung von Lasten, verursacht durch einen Krieg.

Es geht um viel mehr: um eine fundamentale sozialökologische Wende in Deutschland.

Es gehört zu den Aufgaben der Wirtschaftspolitik einer linken Partei, hierfür durch Aufklärung und wirksame Aktionen öffentliche Unterstützung zu gewinnen und den Druck gesellschaftlicher Akteure auf Veränderungen in der Politik zu erhöhen.

Mittwoch 22.06.2022 – 19 Uhr
https://www.eventbrite.de/e/diskussionsrunde-raus-aus-dem-klimanotstand-ideen-fur-den-umbruch-tickets-365915652567

ART Stalker – Kunst+Bar+Events – Kaiser – Friedrich – Str. 67, 10627 Berlin / art-stalker.de / mail@art-stalker.de / Büro 10 – 16 Uhr: 0163 7374 229 / Office (EN)10AM – 4PM: 0152 2644 2625 / Bar ab 19 Uhr: 030 – 220 529 60 / aktuelle Öffnungszeiten der Bar: MI – DO 19 – 24 Uhr / FR + SA 19 – OPEN END

Veröffentlicht von:

Rooftop ARTs UG - ART Stalker

Kaiser-Friedrich-Str. 67
10627 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 220 529 60
Homepage: http://www.art-stalker.de

Avatar Ansprechpartner(in): Jennifer Spruß
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

ART Stalker

... verbindet lockere Bar-Atmosphäre mit internationaler Kunst.

Bühne für junge und etablierte Liveauftritte. Art Stalker in der Kaiser-Friedrich-Str. 67 ist die neue Event-Bar in Berlin-Charlottenburg.

Pep up the West!


Informationen sind erhältlich bei:

ART Stalker - Kunst+Bar+Events - Kaiser-Friedrich-Str. 67 - 10627 Berlin - +49(0)30 - 22052960 - mail@art-stalker.de - www.art-stalker.de