Mini-Labor-Etikettendrucker Brady M211-LAB für Handy und Tablet

  • Aktualisiert vor2 Wochen 
  • 4Minuten Lesezeit
  • 664Wörter
  • 23Leser (ab 06/2022)

Der Mini-Labor-Etikettendrucker Brady M211-LAB ist ausschließlich über Handy oder Tablet bedienbar. Er ist klein, leicht und sehr robust und somit für jeden Anwender und jeden Arbeitsbereich geeignet.Der bekannte Brady-Distributor MAKRO IDENT stellt vor: Der Fortschritt macht auch im Labor nicht halt. Die neueste Entwicklung aus dem Hause Brady ist der Mini-Labor-Etikettendrucker M211-LAB. Dieses überaus kleine, robuste und leichte Beschriftungsgerät wird ausschließlich über ein Handy oder Tablet bedient.

Die MobileApp "Express-Labels" – zur einfachen Etikettenerstellung – wird auf dem Handy oder Tablet kostenlos herunter geladen, und schon können Etiketten erstellt und mit dem M211-LAB ausgedruckt werden. Die Bedienung ist sehr einfach und für jeden Anwender und jede Arbeitsumgebung geeignet.

Das kleine Labor-Beschriftungsgerät Brady M211-LAB ist fallgeprüft bis 1,8 Metern auf Beton. Zudem ist es beständig gegen Stöße und Quetschungen mit einem Gewicht von bis zu 110 kg. Integriert ist Bluetooth 5 Low Energy (Klasse II). Verfügbar sind derzeit 95 Kassetten mit 10 verschiedenen Materialien für die Laborkennzeichnung. Darunter vorgestanzte und auch Endlos-Etikettenbänder.

Mit dem kleinen Labor-Etikettendrucker Brady M211-LAB können verschiedenste Kennzeichnungen realisiert werden. Es gibt Materialien für das Kennzeichnen von Röhrchen, Ampullen, Objektträger, Eppis, Petrischalen, Fläschchen, konische Röhrchen und vieles mehr.

Die Materialien sind Chemikalien- und Lösungsmittel-resistent, teilweise für die Stickstofflagerung bis zu minus 196°C geeignet oder auch für Autoklaven bis 130°C Grad. Für die allgemeine Kennzeichnung von Inventar, Kühlschränken, Racks, Schubladen, Schränken und vieles mehr, gibt es ein sehr robustes Vinyl, dass für den Innen- und auch für den Außenbereich eingesetzt werden kann.

Selbst kleine Gefahren- und Sicherheitsschilder können mit dem kleinen Labor-Beschriftungsgerät Brady M211-LAB erstellt und ausgedruckt werden. Auch kleine Rohrmarkierer zur Kennzeichnung von Rohren oder Leitungen können erstellt werden, um vor gefährlichen Flüssigkeiten deutlich zu warnen.

Die bei MAKRO IDENT erhältlichen Etiketten wurden speziell für den Industrie- und Laborbereich entwickelt. Sie sind zudem alle geprüft und getestet worden. Die Materialien sind genau abgestimmt auf die entsprechenden Umgebungen. Sie haften sehr zuverlässig. Und dank der Thermotransfer-Drucktechnologie sind die Schriften sehr kontrastreich, schmier- und kratzfest.

Die Bluetooth-Verbindung reicht im Labor oder Gebäude bis zu 19 Metern weit, sofern keine Hindernisse vorhanden sind, die eine Verbindung stören könnte. Der Drucker verfügt über keine USB-Schnittstelle, da dieser grundsätzlich über mobile Endgeräte zu nutzen ist. Der Brady M211-LAB kann mit jedem Endgerät – aber einzeln – verbunden werden, das über eine Blutooth-Schnittstelle verfügt. Eine Netzwerkverbindung ist nicht möglich.

Der Brady M211-LAB Mini-Etikettendrucker ist ein Leichtgewicht mit seinen 500 Gramm. Er verfügt über einen hochleistungsfähigen, eingebauten Akku. Ein Ladekabel, um den Akku zu laden, ist im Lieferumfang mit dabei.

In der kostenlos erhältlichen MobileApp "Express-Labels" sind 1.400 verschiedene Symbole, verschiedenste Schriftarten und -größen, gängige 1D- und 2D-Barcodetypen und vieles mehr. Dank des "Edge-to-Edge-Druckes" (Rand zu Rand Bedruckung) wird Abfall auf ein Minimum reduziert.

In der MobileApp sind bereits Vorlagen aller erhältlichen Etikettenkassetten von MAKRO IDENT integriert, so dass keine Vorlagen erstellt werden müssen. Die Etikettenkassetten beinhalten das Etikettenmaterial und zugleich das passende Farbband. Es wird einfach die gewünschte Etikettenkassette eingelegt und der Drucker erkennt sofort, um welche Kassette es sich handelt. Dies wird mit der Etiketten-SoftwareApp am Handy bzw. Tablet abgeglichen (via Bluetooth). Man erhält eine Vorschau und kann – bei richtig eingelegter Kassette – sofort loslegen mit dem Drucken – ohne Wartezeiten.

Wer seine Etiketten vorwiegend über seinen PC erstellen möchte, kann auch dieses tun. Dazu gibt es die BradyWorkstation LAB-Suite Etiketten-Software für den PC, die separat zu bestellen ist. Die fertig gestellten Dateien können über Bluetooth an das Handy oder Tablet geschickt werden. Und von dort werden die jeweiligen Dateien aufgerufen und – mittels Druckbefehl – vom Mini-Labor-Etikettendrucker ausgedruckt.

Weitere Informationen sind zu finden unter: www.makroident.de/labordrucker/brady-m211-lab.html

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

MAKRO IDENT - AutoID Technologie-Center

Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
Deutschland
Telefon: 089-61565828
Homepage: http://www.makroident.de

Ansprechpartner(in): Angelika Wilke
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

MAKRO IDENT ist ein bekannter Lösungsanbieter mit über 25 Jahren Fachkompetenz und Erfahrung für professionelle Identifikations- und Kennzeichnungs-Lösungen für Industrie, Handel, Gewerbe, Labore und im Gesundheitswesen.

Das Unternehmen aus dem Münchner Süden entwickelt mobile PDA-Lösungen wie z.B. für die mobile Inventur, Auftrags- oder Belegerfassung, für das mobile Tracking, die mobile Wartung usw. für den Einsatz in verschiedenen Branchen.

Einzel- und Komplett-Lösungen für Labore, Sicherheits-Kennzeichnungen und professionelle Etikettendruck-Systeme für die Industrie und Laboratorien sind weitere Standbeine, in denen wir unsere langjährigen Erfahrungen in die Beratung und den Verkauf mit einbinden können.
Das Produkt-Portfolio umfasst außerdem verschiedene Barcode-, RFID- und Kennzeichnungs-Systeme, Etikettendrucker, Sicherheitssysteme inklusive dem passenden Zubehör namhafter Hersteller sowie Standard-Software zur Etiketten-Erstellung.

Informationen sind erhältlich bei:

MAKRO IDENT - AutoID Technologie-Center
Frau Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
info@makroident.de
089-61565828
http://www.makroident.de