Weissenhäuser Strand unterstützt Feuerwehr Döhnsdorf-Weissenhaus

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 1Minute Lesezeit
  • 138Wörter
  • 18Leser

24. Juni 2022 – "Gestern haben wir unsere Spende über 9.000 Euro an die Feuerwehr Döhnsdorf-Weissenhaus in der Alm am Weissenhäuser Strand übergeben. Mit dieser Spende wird ein "Sprungretter" – ein Sprungtuch für die Rettung von eingeschlossenen Personen – angeschafft. Damit können viele Menschenleben gerettet werden – es ist uns sehr wichtig, unsere ansässige Feuerwehr und damit den Katastrophenschutz in der Region zu unterstützen," sagt David Depenau, Geschäftsführer des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand.

Interessierte Leserinnen und Leser sowie alle, die sich vorstellen können, zukünftig zu arbeiten, wo andere Urlaub machen, erhalten weitere Informationen unter www.weissenhaeuserstrand.de.

Foto von links: Carsten Seehase, stellvertretender Gemeindewehrführer, Bürgermeisterin Christin Voß, David Depenau, Sprecher der Geschäftsführung Weissenhäuser Strand, Torsten Falk, Wehrführung Döhnsdorf

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand

Seestrasse 1
23758 Weissenhäuser Strand
Deutschland
Telefon: 04361 55 27 16
Homepage: http://www.weissenhaeuserstrand.de

Avatar Ansprechpartner(in): Sabrina Ollmann
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Der Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand an der Ostsee/Hohwachter Bucht ist mit seinen umfangreichen Sport-, Erlebnis-, Wellness- und Übernachtungsmöglichkeiten einmalig in Norddeutschland. Auf 950.000 Quadratmetern können Gäste zwischen Apartment, Bungalow, Penthouse und 4-Sterne-Hotel wählen. Zusätzlich zum klassischen Ostseeurlaub am weißen Sandstrand bietet die Anlage das ganze Jahr über wetterunabhängige Ferien: Subtropisches Badeparadies, Wakeboard und Wasserski, Abenteuer Dschungelland, Heimspiel, Animation, Kidz Club, Sport- und Spielpark sowie Dünenbad. Auch gastronomisch wird auf Vielfalt gesetzt. Vom Dschungel-Restaurant über das Spezialitätenrestaurant "Sonnenrose" und die "Osteria" hin zum Bistro und zum "Möwenbräu" inklusive Buffet-Bereich, Live-Cooking-Station, A-la-carte-Restaurant, Eventbereich und Ausschank des Hausbiers "Möwenbräu" - kulinarisch ist für alle etwas dabei. www.weissenhaeuserstrand.de .

Informationen sind erhältlich bei:

[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh
Sophie-Charlotten-Str. 103
14059 Berlin
nelke@knowbodies.de
01777037412
www.knowbodies.de