Beständige Laboretiketten für die professionelle Laborkennzeichnung

  • Aktualisiert vor1 Monat 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 642Wörter
  • 39Leser

Die beständigen Laboretiketten von MAKRO IDENT sind äußerst zuverlässig. Bei Tiefkühltemperaturen ebenso wie bei Autoklav-Prozessen. Die Etiketten sind für Thermotransfer- und Laserdrucker verfügbar. MAKRO IDENT stellt vor: Alle Laboretiketten, aus dem großen Etikettensortiment der MAKRO IDENT, bestehen grundsätzlich aus getesteten Materialien. Diese sind chemikalien- und lösungsmittelresistent. Auch sind spezielle Materialien für Färbeprozesse erhältlich. Die Laboretiketten bestehend Temperaturen von minus 196°C bis hin zu Autoklav-Prozessen.

Verfügbar sind – beim bekannten Brady-Distributor – sehr viele Formate für verschiedenste Röhrchen, Ampullen, Eppis, Objektträger, Petrischalen, Glasgefäße, Mikrotiterplatten und vieles mehr. Um den jeweiligen Anforderungen im Labor gerecht zu werden, gibt es ganz unterschiedliche Materialien mit verschiedenen Klebe-, Temperatur- und Materialeigenschaften. Für die Nutzung mit einem Thermotransferdrucker oder handelsüblichen Laserdrucker.

Die Laboretiketten für Thermotransfer-Etikettendrucker von MAKRO IDENT sind erhältlich für die bekannten Hersteller Zebra, TSC, Bixolon, Sato und andere. Für alle Brady Etikettendrucker und Brady Labor-Beschriftungsgeräte ist das komplette Sortiment an Original Brady-Etiketten.erhältlich. Egal für welchen aktuellen Drucker. Auch für die neuen Beschriftungsgeräte und Mini-Etikettendrucker M210-LAB und M211-LAB sind die Etiketten überwiegend lagernd und sofort lieferbar – in alle der EU angehörenden Länder, wie auch in die Schweiz.

Die Laboretiketten wurden speziell auf die Anforderungen von Laboren und Forschungseinrichtigungen in der Landwirtschaft, Human- und Veterinär-Medizin, wie auch in der Industrie entwickelt. Sie weisen hervorragende Klebeeigenschaften auf, auch bei 130°C oder minus 196°C Grad. Spezielle Klebstoffe sorgen auch bei widrigen Umgebungen, dass Etiketten – z.B. bei leicht gefrorener Oberfläche – sehr gut haften bleiben. Auch nach langen Jahren der Einlagerung im Kühlschrank oder Kryotank.

Für die unterschiedlichen Größen an Röhrchen und Eppis gibt es spezielle Etiketten. Diese sind auch als Kombi-Etiketten erhältlich, mit Rechtecketikett und rundem Deckeletikett auf einem Trägermaterial. Selbstlaminierende Wickeletiketten verfügen über eine weiße bedruckbare Fläche mit transparenter Fläche zum Herumwickeln um ein Röhrchen, damit die Etiketten auch bei minus 196°C lange Jahre im Kryotank haften bleiben.

Wiederablösbare Etiketten und wasserlösliche Etiketten sind ebenfalls im Sortiment der MAKRO IDENT vorhanden. Spezielle Etiketten für Objekträger, die die typischen Färbeprozesse aushalten müssen, sind ebenfalls in verschiedenen Größen erhältlich, wie auch viele andere Materialien für die Laborkennzeichnung.

Dem Customer Service von MAKRO IDENT sind die unterschiedlichen Anforderungen im Labor – seit über 16 Jahren sehr gut bekannt. Nachdem der Customer Service vom jeweiligen Labormitarbeiter mitgeteilt bekommt, wofür und in welcher Umgebung gekennzeichnet werden soll und wie viel pro Woche an Etiketten gedruckt werden soll, können innerhalb kurzer Zeit genau passende Laboretiketten gefunden werden.

Sollte ein Labor noch über keinen Etikettendrucker verfügen, sucht der Customer Service auch gerne den Etikettendrucker heraus, der für die vorgestellten Anforderungen genau passt. Inklusive der notwendigen Etiketten-Software zum Erstellen von Etiketten mit z.B. gängigen Barcodes, Gefahrensymbolen, Excel-Import und vieles mehr.

Vom kleinen Beschriftungsgerät und Mini-Etikettendrucker, über Middle-Class Labordrucker bis hin zum äußerst leistungsfähigen PC-Drucker (bis zu 7000 Etiketten pro Tag) ist garantiert der passende Etikettendrucker für die angedachte Laborkennzeichnung dabei. Auch die dazu passende Etiketten-Software mit integriertem Labor-Assistent, Labor-Symbolen usw. wird zum jeweiligen Etiketten (für PC) vom Customer Service der MAKRO IDENT mit empfohlen.
Wer sich noch nicht sicher ist, kann die Etiketten-Software 30 Tage kostenlos testen. Auch werden bedruckte Musteretiketten zum Testen verschickt, damit der Anwender sich absolut sicher sein kann, dass er auch das richtige Material für genau seine Anforderungen kauft. Da MAKRO IDENT viel Wert auf zufriedene Kunden legt, ist ein freundlicher und vor allem fachlich gut geschulter Customer Service selbstverständlich.

Weitere Informationen und zwei hilfreiche Leitfäden für die Laborkennzeichnung sind zu finden unter: www.makroident.de/labor/laborkennzeichnung.html

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

MAKRO IDENT - AutoID Technologie-Center

Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
Deutschland
Telefon: 089-61565828
Homepage: http://www.makroident.de

Avatar Ansprechpartner(in): Angelika Wilke
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

MAKRO IDENT ist ein bekannter Lösungsanbieter mit über 25 Jahren Fachkompetenz und Erfahrung für professionelle Identifikations- und Kennzeichnungs-Lösungen für Industrie, Handel, Gewerbe, Labore und im Gesundheitswesen.

Das Unternehmen aus dem Münchner Süden entwickelt mobile PDA-Lösungen wie z.B. für die mobile Inventur, Auftrags- oder Belegerfassung, für das mobile Tracking, die mobile Wartung usw. für den Einsatz in verschiedenen Branchen.

Einzel- und Komplett-Lösungen für Labore, Sicherheits-Kennzeichnungen und professionelle Etikettendruck-Systeme für die Industrie und Laboratorien sind weitere Standbeine, in denen wir unsere langjährigen Erfahrungen in die Beratung und den Verkauf mit einbinden können.
Das Produkt-Portfolio umfasst außerdem verschiedene Barcode-, RFID- und Kennzeichnungs-Systeme, Etikettendrucker, Sicherheitssysteme inklusive dem passenden Zubehör namhafter Hersteller sowie Standard-Software zur Etiketten-Erstellung.

Informationen sind erhältlich bei:

MAKRO IDENT - AutoID Technologie-Center
Frau Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
info@makroident.de
089-61565828
http://www.makroident.de