BradyJet J4000 Etikettendrucker mit Industrie-Pigmentfarben

  • Aktualisiert vor1 Monat 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 555Wörter
  • 36Leser

Der BradyJet J4000 ist ein Etikettendrucker, der kratz- und wischfeste Pigmentfarben nutzt. Damit werden hochwertige Industrie-, Laboretiketten und Lockout-Tagout Prozeduren in Farbe gedruckt. Farbige Kennzeichnungen fallen wesentlich besser auf, als schwarz/weiß Drucke und Aushänge. Gerade im industriellen Bereich oder in der Laborkennzeichnung sind Farbdrucke besonders von Vorteil, damit diese besser gesehen werden. Gesetzlich vorgeschriebene Etiketten nach ISO-Norm, CLP/GHS-Norm, ANSI, BS6509, Lichtbögen-Kennzeichnungen und andere Kennzeichnungen können mit dem BradyJet J4000 in Vollfarbe gedruckt werden.

Neben den kratz- und wischfesten Industrie-Pigmentfarben gibt es für den BradyJet J4000 auch sehr leistungsstarke Etikettenmaterialien, die lange halten und zuverlässig kleben. Somit kann eine bestmögliche Wirkung bei der Kennzeichnung erzielt werden, wie auch eine höhere Effizienz im Arbeitsalltag.

Mit dem BradyJet J4000 Farbdrucker können farbige Etiketten und Schilder für Sicherheitsinformationen, Lockout-Tagout Prozeduren, Energiequellen-Aufkleber, Gebäudekennzeichnungen, Rohrkennzeichnung, Hinweis- und Warnschilder, personalisierte Aufkleber für Sicherheitsschlösser, Lean-Hinweise und andere Zwecke schnell und einfach erstellt werden, um Arbeitsunfälle zu vermeiden und die Produktivität zu steigern.

Mit dem Farbetikettendrucker BradyJet J4000 können Etiketten erstellt werden, die auf potentielle Gefahrenquellen hinweisen. Und das mithilfe von individuell gestalteten und normkonformen, farbigen Etiketten. Selbst Kennzeichnungen zu Standardarbeitsabläufen und Abfallentsorgungsregeln sind mit dem Farbdrucker zu drucken. Für Wege und Gänge können spezielle Schilder erstellt werden. Ebenso farbige Schilder, damit neue Mitarbeiter und Besucher sich schnell im Unternehmen und in Hallen zurecht finden.

Hinweise zu Schutzausrüstungen, zu korrektem Verhalten im Falle eines Brandes, wie auch Evakuierungspläne können mit dem BradyJet J4000 ganz einfach erstellt und ausgedruckt werden. Für den Farbdrucker gibt es verschiedene Materialien in unterschiedlichen Größen. Darunter robustes Vinyl und Polyester mit einer Breite von 57 bis 203 mm.

Die Industrie-Pigmentfarben sind äußerst beständig und auch mit reinem Alkohol nicht abzuwischen. Die Pigmentfarben gehen mit den erhältlichen Topcoat-Materialien eine sehr gute Verbindung ein. Laut Tests sind die Farben kratzfest und verschmieren nicht. Allerdings sind die Farben nicht UV-beständig. Aus diesem Grund sind die Kennzeichnungen ausschließlich für den Innenbereich geeignet.

Für die Erstellung verschiedenster Etiketten und Schilder gibt es die bekannte BradyWorkstation SFID-Suite. Diese enthält einen speziellen Benutzerdefinierten Designer, zum Erstellen von Etiketten. Vorlagen aller erhältlichen Etikettenformate sind bereits in der Software enthalten. Hier müssen keine Vorlagen erstellt werden. Die gewünschten Informationen wie Text, Gefahrensymbole und andere Symbole, Barcodes, Grafiken usw. sind sehr einfach in eine Vorlage einzugeben. Eine umfangreiche Bibliothek ist mit integriert.

Für das Erstellen von GHS-Etiketten gibt es eine ZusatzApp mit vorgefertigten Rauten und allen Symbolen, die in der CLP-Verordnung vorgeschrieben sind. Für das Erstellen von Rohrmarkierern ist ebenfalls eine zusätzliche SoftwareApp erhältlich, damit vernünftige, ISO-konforme Rohrkennzeichnungen erstellt werden können.

Für die Erstellung von professionellen Lockout-Tagout Prozeduren – für die Arbeitssicherheit – gibt es den Lockout-Writer. In dieser Software ist alles hinterlegt, um vernünftige Lockout-Tagout Prozeduren erstellen zu können. Diese können – nach Fertigstellung – mit einem zusätzlichen Laminator einlaminiert und an den jeweiligen Maschinen und Anlagen gut sichtbar ausgehängt werden. Mitarbeiter für die Wartung und Reparatur haben somit eine Schritt-für-Schritt Anleitung, damit zukünftig weniger Arbeitsunfälle passieren.

Weitere Informationen und verschiedenes Zubehör sind zu finden unter: www.makroident.de/brady-drucker/bradyjet-j4000.html

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

MAKRO IDENT - AutoID Technologie-Center

Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
Deutschland
Telefon: 089-61565828
Homepage: http://www.makroident.de

Avatar Ansprechpartner(in): Angelika Wilke
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

MAKRO IDENT ist ein bekannter Lösungsanbieter mit über 25 Jahren Fachkompetenz und Erfahrung für professionelle Identifikations- und Kennzeichnungs-Lösungen für Industrie, Handel, Gewerbe, Labore und im Gesundheitswesen.

Das Unternehmen aus dem Münchner Süden entwickelt mobile PDA-Lösungen wie z.B. für die mobile Inventur, Auftrags- oder Belegerfassung, für das mobile Tracking, die mobile Wartung usw. für den Einsatz in verschiedenen Branchen.

Einzel- und Komplett-Lösungen für Labore, Sicherheits-Kennzeichnungen und professionelle Etikettendruck-Systeme für die Industrie und Laboratorien sind weitere Standbeine, in denen wir unsere langjährigen Erfahrungen in die Beratung und den Verkauf mit einbinden können.
Das Produkt-Portfolio umfasst außerdem verschiedene Barcode-, RFID- und Kennzeichnungs-Systeme, Etikettendrucker, Sicherheitssysteme inklusive dem passenden Zubehör namhafter Hersteller sowie Standard-Software zur Etiketten-Erstellung.

Informationen sind erhältlich bei:

MAKRO IDENT - AutoID Technologie-Center
Frau Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
info@makroident.de
089-61565828
http://www.makroident.de