Silberanwendungen steigen und verlangen nach mehr Silber

  • Aktualisiert vor1 Monat 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 563Wörter
  • 40Leser

Laut Prognosen des renommierten Silver Institute werden die Silberanwendungen bis 2030 deutlich steigen.Um rund 23 Prozent soll die Verwendung des Edelmetalls bei Legierungen von Löten und Hartlöten steigen. Dieser Bereich sollte nicht unterschätzt werden, verbrauchte er doch im Jahr 2021 knapp 50 Millionen Unzen Silber oder 9,3 Prozent der gesamten Silber-Industrienachfrage. Beim Löten und Hartlöten, einer alten Methode Metalle miteinander zu verbinden, wurden in den vergangenen zehn Jahren fast eine halbe Milliarde Unzen Silber verwendet. Gelötet werden Rohre, Schmuck, Sanitärinstallationen oder Elektroanwendungen. Eine wachsende Nachfrage nach Silber wird im Bereich Elektrofahrzeuge und Verbrennungsmotoren sowie im Sektor Heizungs-, Klima- und Lüftungsanlagen kommen.

Ein anderer Bereich, wo Silber dringend gebraucht wird, ist die Nanotechnologie-Branche. Bei vielen chemischen Prozessen spielt Silber als Katalysator mit. Auch in Sensoren sind Nanopartikel gefragt. Noch ist die Herstellung dieser Silberteilchen im großen Stil und mit einheitlicher Größe und Form eine Herausforderung. Aber an der Produktion wird eifrig gearbeitet, um eine hohe Reproduzierbarkeit zu erreichen. Auch die antibakteriellen Eigenschaften des Silbers werden in vielfältigen Bereichen im Alltag genutzt. Ob es auf Wände aufgetragen wird, als Bestandteil von Cremes im Gesicht landet oder es sich in der Kleidung befindet, Silber bereichert den täglichen Alltag. Auch Kühlgeräte, Verpackungsfolien und Kunststoffbehälter profitieren von der besonderen Wirkungsweise des Metalls. Auch Anleger können von einem steigenden Silberbedarf profitieren, etwa mit Werten von Silberunternehmen.

Silber ist das Geschäft von Discovery Silver – https://www.youtube.com/watch?v=jl7rVzsoyiY -. Dessen Cordero-Projekt in Mexiko ist immens groß und eine Vormachbarkeitsstudie soll noch dieses Jahr fertig sein.

Vizsla Silver – https://www.youtube.com/watch?v=vRMXJXhrCPY – besitzt in Mexiko das hochgradige Panuco-Projekt, welches beständig sehr gute Bohrergebnisse liefert.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Discovery Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/discovery-silver-corp/) und Vizsla Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/vizsla-silver-corp/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

JS Research

Bergmannsweg 7a
59939 Olsbeg
Deutschland
Telefon: 017155515639
Homepage: http://www.js-reserch.de

Avatar Ansprechpartner(in): Jörg Schulte
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

-

Informationen sind erhältlich bei:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsbeg

fon ..: 015155515639
web ..: www.js-reserch.de
email : info@js-research.de