Mauve API – Mit mehr Sichtbarkeit zu mehr Erfolg

  • Aktualisiert vor5 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 436Wörter
  • 59Leser

Essen – Da sein, wo die Kunden sind, ist auch für die Apotheke vor Ort ein wesentlicher Baustein für die Zukunftssicherung. Deshalb hat die Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG die Mauve API entwickelt. Über die Mauve API können Apotheken mit ihren Produkten theoretisch auf jeder externen Plattform wie der Homepage eines Vereins, eines Händlers oder Handwerkers oder auf einem Marktplatz wie knuspr.de präsent sein – eben überall da, wo ihre Kunden sind. Die Mauve API schafft damit die für Apotheken unabdingbare digitale Nähe zum Kunden.

"Die Mauve API ermöglicht den Apotheken eine zeitgemäße Kommunikation mit ihren Kunden und bietet den Kunden einen bequemen und niederschwelligen Zugang zum Dialog mit ihrer Apotheke. Eine Verlinkung beispielsweise auf der Website des Frisörs in der Nähe der Apotheke mit dem Online Apothekenshop gibt dem Apotheker die Chance, Produkte auf der Website des Frisörs zu bewerben, die gegen eventuelle Hautunverträglichkeiten durch das Haarefärben entstehen. Auf der Website des örtlichen Sportvereins können Produkte zur Linderung von Sportverletzungen präsentiert werden. Auf der Seite des Augenoptikers könnten Augentropfen angeboten werden. Ein Klick auf das beworbene Produkt führt den Nutzer direkt in die Online Apotheke. Letztendlich handelt es sich bei der Mauve API um einen Code-Schnipsel, der sich vollkommen problemlos auf den Partnerseiten mit minimalem Aufwand einbinden lässt", beschreibt Andre Glombitza, Vertriebs- und Marketingleiter bei Mauve, nur einige Möglichkeiten, die die Mauve API den Apotheken eröffnet.

Die Mauve API organisiert aber nicht nur die Verlinkung von Angeboten auf den Websites von Geschäftspartnern, sondern ermöglicht auch die Präsentation des Produktkatalogs auf diversen Marktplätzen. Dabei garantiert die Mauve API den verschlüsselten Austausch von Daten bei der Übergabe von Aufträgen aus dem Marktplatz an das Mauve Ökosystem und damit auch die Übergabe der Aufträge an die Warenwirtschaft. Ein schönes Beispiel hierfür ist die Delphin Apotheke (Oberschleißheim), die ihren Produktkatalog auf dem Marktplatz knuspr.de präsentiert hat. Weitere Beispiele für eine erfolgreiche Nutzung der Mauve API sind die Kissel Apotheke (Frankfurt a.M.) und die "wirfürdich" Apotheken (Bad Bentheim), die auf diese Weise Homepage und Webshop nahtlos miteinander verschmelzen und auf der jeweiligen Homepage die aktuellen Angebote aus dem Webshop anzeigen.

Mehr Informationen bietet der Turmtalk – Der Podcast für Apotheker – #1 Die Mauve API

https://www.mauve.de/turmtalk

https://open.spotify.com/show/7Js7HlvjW43ffzf0sEa82h

und das Video "Mauve API – Da sein, wo die Kunden sind"

https://www.mauve.de/blog/news.214

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG

Laurentiusweg 83
45276 Essen
Deutschland
Telefon: 0201-43 79 18 0
Homepage: http://www.mauve.eu

Avatar Ansprechpartner(in): Christian Mauve
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG mit Sitz in Essen wurde von Christian Mauve gegründet und beschäftigt 12 Mitarbeiter. Seit 1999 entwickelt Mauve komplette Softwarelösungen für den Versandhandel. Mit Mauve® System3 bietet der eCommerce-Spezialist in der Basis-Version eine kostenlose Online-Warenwirtschaft zur Abwicklung von Versandhandelsaufträgen mit direkter Anbindung an das Mauve Webshop System an, bei dem die Kunden – im Gegensatz zu anderen ERP-Systemen - weltweit in Echtzeit über eine Internetverbindung auf ihre Daten zugreifen und ortsunabhängig arbeiten können. Zu den Produkten zählen darüber hinaus das von Trusted Shops vorzertifizierte Mauve Webshop-System mit einer Vielzahl von Funktionen und das speziell auf den Bedarf von Apothekern zugeschnittene Webshop-Konzept Mauve e-Commerce. Mauve Mailorder Software ist Microsoft Certified Partner. Zu den Kunden zählen u.a. Unternehmen wie ACE Technik, ENS Elektronetshop, Klassik Radio, Chilli Music, Bodyguard Apotheke oder Bahnhof Apotheke (Kempten).

Informationen sind erhältlich bei:

GBS-Die PublicityExperten
Dr. Alfried Große
Am Ruhrstein 37c
45133
Essen
ag@publicity-experte.de
0201-8419594
www.publicity-experte.de