Nucleus Research stuft M-Files als Leader für Content Services und Collaboration ein

  • Aktualisiert vor3 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 439Wörter
  • 29Leser

Ratingen, 12.7.2022 – M-Files, führender Anbieter für metadatengetriebenes Informationsmanagement, gibt bekannt, dass das Unternehmen im aktuellen Nucleus Research Content Services and Collaboration Value Matrix Report 2022 zum Leader gekürt wurde. Mit der diesjährigen Auszeichnung honoriert Nucleus, dass M-Files Wissensarbeitern dabei hilft, ihre Produktivität zu steigern und die Qualität ihrer Arbeit zu verbessern, indem sie Informationen leichter finden und nutzen können.
M-Files ist mit seiner metadatengetriebenen und repository-unabhängigen Plattform weiterhin ein Innovator im Bereich Informationsmanagement. So ermöglicht M-Files den Usern in einzigartiger Weise die effiziente Verwaltung und Suche nach Daten – unabhängig von deren Speicherort. Die strategischen Erweiterungen der M-Files-Plattform in den vergangenen Monaten stärken die interne und externe Zusammenarbeit in dokumentengetriebenen Prozessen, verbessern Sicherheit und Datenschutz und unterstützen Anwenderinnen und Anwender bei der Einhaltung von Compliance-Anforderungen. Diese Innovationen haben die Führungsposition von M-Files im Markt für Content Services und Collaboration seit dem letzten, vor zwölf Monaten veröffentlichen Report weiter gefestigt.
M-Files ermöglicht es seinen Usern, auch Mitarbeitende außerhalb des Büros beispielsweise im Homeoffice oder unterwegs gut in Prozesse einzubinden und ihnen auch remote vollen Zugriff auf alle Informationen zu bieten. Die metadatengetriebene Plattform für Dokumentenmanagement verbindet User nahtlos mit den Informationen, die sie brauchen, wann immer sie sie brauchen. Sie ermöglicht es Wissensarbeitern, sofort die relevanten Informationen im richtigen Kontext zu finden, Geschäftsprozesse zu automatisieren und die Kontrolle über Informationsflüsse zu behalten.
"Die Auszeichnung als Leader ist Beleg für unsere Fähigkeit, einen schnellen, mühelosen und sicheren Informationsfluss zu gewährleisten", so Antti Nivala, Gründer und CEO von M-Files. "Die automatisierten Workflows und Dokumentenmanagementfunktionen von M-Files erhöhen die Qualität der Arbeit und reduzieren Fehler. So trägt M-Files dazu bei, bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen. Wir sind stolz darauf, mittelständische Unternehmen ebenso wie internationale Konzerne dabei zu unterstützen, die Qualität ihrer Arbeit zu verbessern, Geschäftsrisiken zu reduzieren und ein besseres Kundenerlebnis zu schaffen."
Nucleus Research bewertete Anbieter von Content-Management-Lösungen auf Grundlage ihrer Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität sowie des Anwendernutzens ihrer Plattformen. Während andere Analystenreports Anbieter und Produkte basierend auf Meinungen der Analysten bewerten, bewertet die Nucleus Value Matrix die Anbieter nach den tatsächlichen Erfahrungen der Endbenutzer und damit nach dem Wert der Lösung für die Endkunden.
Mehr Informationen über die einzigartigen Möglichkeiten von M-Files zum Management von Dokumenten, Informationen und Prozessen: https://www.m-files.com/de/produktpakete/
Interessenten können hier eine Demo für die führende Plattform für metadatengetriebenes Informationsmanagement buchen: https://www.m-files.com/de/demo-vereinbaren

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

M-Files

Kaiserswerther Str. 115
D-40880 Ratingen
Deutschland
Telefon: +49 2102 420616
Homepage: http://www.m-files.de

Avatar Ansprechpartner(in): Jan Thijs van Wijngaarden
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

M-Files, gegründet 1989 in Finnland, ist ein führender Anbieter von Enterprise Information Management (EIM), Enterprise Content Management (ECM) und Document Management Systems (DMS).
Die Lösungen von M-Files helfen Unternehmen, Informationssilos aufzulösen, ihren Mitarbeitern einen einfacheren Zugang zu Informationen bereitzustellen, Prozesse effizienter zu gestalten und Compliance sicherzustellen. M-Files EIM basiert auf dem revolutionären Ansatz, das "Was" bei der Speicherung von Dokumenten in den Mittelpunkt zu stellen, anstatt sich auf das "Wo" zu konzentrieren. Mit modernster Suchtechnologie, automatischer Klassifizierung und maschinellem Lernen ermöglicht M-Files eine intelligente Organisation von Informationen nach ihrem Wert.
Tausende von Kunden in mehr als 100 Ländern weltweit wie beispielsweise Elektra, OMV, NBC Universal und SAS nutzen täglich M-Files EIM erfolgreich, um ihre Produktivität zu erhöhen und um die Qualität und Einhaltung von regulatorischen oder gesetzlichen Vorgaben sicherzustellen. Neben vielen Niederlassungen in Skandinavien, Westeuropa und Nordamerika verfügt M-Files über ein weltweites Netzwerk von mehr als 450 erfahrenen Partnern.
M-Files ist ein eingetragenes Markenzeichen der M-Files Corporation.
Weitere Informationen unter www.m-files.de .

Informationen sind erhältlich bei:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Herr Bernd Hoeck
Gerberstraße 63
D-78050 Villingen-Schwenningen

fon ..: +49 7721 9461 220
web ..: www.bloodsugarmagic.com
email : bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com