Kupfer und Lithium für die Energiewende

  • Aktualisiert vor5 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 554Wörter
  • 52Leser

Der Klimawandet erfordert eine Anpassung. Neben Rohstoffen wie Kupfer und Lithium sind neue Ideen nötig.Nur knapp liegen die Malediven über dem Meeresspiegel. Nun entsteht nahe der Hauptstadt Malé eine schwimmende Stadt. Rund 20.000 Inselbewohner sollen dort eine neue Heimat finden, einschließlich dort erzeugter Sonnenenergie. Hierzulande drängt man auf eine Erhöhung der erneuerbaren Energien. Dafür ist Kupfer notwendig, denn ohne das rötliche Metall gibt es keine Alternativen zu fossilen Brennstoffen. Egal ob Windanlagen oder die Elektromobilität, diese Branchen brauchen mit steigender Tendenz Kupfer. So enthält eine Windanlage bereits mehr als vier Tonnen Kupfer. Aktuell belasten schwache US-Konjunkturdaten und der starke US-Dollar den Rohstoff Kupfer. Die Metallmärkte leiden also gerade an den Sorgen über eine weltweite Rezession. Doch aus fundamentaler Sicht sollte der Kupferpreis sich wieder deutlich erholen und spätestens in einigen Jahren über 10.000 US-Dollar je Tonne notieren.

Ebenso gefragt und das mit steigender Tendenz ist Lithium. Hier drohen sogar Defizite, die eine Produktionssteigerung bei Elektrofahrzeugen erschweren könnte. Oft besteht, so wie bei Lithium, eine Abhängigkeit von China. Und Regierungen tendieren dazu kritische Rohstoffe mit hohen Steuern zu belegen, so etwa in Serbien oder Lateinamerika. Anders sieht es in Kanada aus, hier wird der Abbau von Rohstoffen für grüne Energien positiv betrachtet. Eine Region mit sehr guten Bedingungen für Bergbauunternehmen ist die Mongolei.

Dort gibt es Lithium in den Projekten Baavhai Uul (mehr als 80.000 Hektar) und Urgakh Naran (fast 20.000 Hektar) von ION Energy – https://www.youtube.com/watch?v=XsCB2LN_Q3g -.

Kupfer besitzt etwa Hannan Metals – https://www.youtube.com/watch?v=lRl7Ryb4_L8 – in Peru und ist dort einer der größten Landbesitzer. Der Fokus liegt auf Kupfer, daneben Gold und Silber.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Hannan Metals (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/hannan-metals-ltd/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

JS Research

Bergmannsweg 7a
59939 Olsbeg
Deutschland
Telefon: 017155515639
Homepage: http://www.js-reserch.de

Avatar Ansprechpartner(in): Jörg Schulte
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

-

Informationen sind erhältlich bei:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsbeg

fon ..: 015155515639
web ..: www.js-reserch.de
email : info@js-research.de