Ivalua: Neues Plattform- und KI-Update verbessert Resilienz und Profitabilität von Lieferketten

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 507Wörter
  • 24Leser

Ivalua, ein führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, gibt die allgemeine Verfügbarkeit seines neusten Plattformupdates bekannt. Das Release 174 enthält eine Reihe von Innovationen, die es Führungskräften aus Beschaffung und Supply Chain ermöglichen, die Zusammenarbeit zwischen internen Stakeholdern und Lieferanten zu verbessern sowie Risiken und Leistungsprobleme von Lieferanten proaktiv zu entschärfen. Außerdem trägt sie dazu bei, die Effizienz und Transparenz bei der Auftragsvergabe zu erhöhen sowie die Beratung und Effektivität des Procure-to-Pay-Prozesses zu verbessern.

* KI-gestütztes Vertragsmanagement *
Im Bereich der KI hat Ivalua seine führende CLM-Lösung um eine KI-gestützte Vertragsdatenerfassung erweitert. Kunden sind nun in der Lage, die Zykluszeiten von Verträgen dank KI-gesteuerter Dokumentensegmentierung, Klauselklassifizierung und Metadatenextraktion zu beschleunigen. Zudem digitalisieren, klassifizieren und extrahieren diese OCR- und KI-Funktionen wichtige Metadaten aus großen Mengen von Verträgen und sorgen so für die dringend benötigte Transparenz und Konformität von Altverträgen. Die neue Version hat zudem eine neue Suchfunktion erhalten: Teams von Beschaffungs- und Rechtsabteilungen können juristische Dokumente und Vertragsklauseln jetzt schneller finden anhand von Schlüsselwörtern, dem Vorhandensein oder Nichtvorhandensein bestimmter Arten von Klauseln oder Schlüsselbegriffen wie Gültigkeitsdatum, Zahlungsbedingungen, Verlängerungszeitraum oder geltende Rechtsvorschriften. Diese werden automatisch über den KI-Service extrahiert.

* Message Center mit eingebetteter Chat-Funktionalität *
Als Teil der neuen Version hat Ivalua ein neues Message Center eingeführt, das eine nahtlose Zusammenarbeit auf der Plattform ermöglicht. Mithilfe dieser Funktion können nicht nur sofort Diskussionen zwischen Nutzern sowie mit Lieferanten stattfinden, sondern sie können Dateien gemeinsam nutzen, andere Stakeholder markieren und ihnen Aufgaben zuzuweisen.

Weitere Highlights:

* Risiko- und Leistungsmanagement für Lieferanten *
– Automatisierte Bewertungen: Automatisierte Informationsbeschaffung und Aktionen mit der Möglichkeit, Lieferantenbewertungen automatisch auszulösen und/oder sie auf der Grundlage von Ereignissen, Geschäftsregeln oder für einen bestimmten Zeitraum zu planen, um Lieferanten mühelos und rechtzeitig einzubinden.
– Lieferantenkommunikation: Effiziente Kommunikation mit E-Mail-Kampagnen an alle oder ausgewählte Gruppen von Lieferanten, einschließlich Unterlieferanten, mit Status-Einblick (geöffnete, ungelesene usw.).

* Procure-to-Pay-Prozess *
– Automatisiertes Bieten und Kaufen: Nutzer können einfache und automatisierte Spot-Angebote aus einer Bestellanforderung heraus durchführen. Dadurch wird der Weg von der Bedarfsermittlung über die Einholung von Lieferantenangeboten bis hin zum Abschluss einer Bestellung erheblich vereinfacht.
– Effiziente Lagerhaltung: Diese Funktion verbessert die Transparenz der Bestände und die Prozesseffizienz, indem für jeden Lagerort ein Verteilungsbereich festgelegt wird.
– Alternative Artikel: Verbesserte Nutzererfahrung innerhalb des Katalogs durch eine optimierte Sichtbarkeit von vorgegebenen Alternativen für ausgewählte Artikel, um den Anforderungen des Nutzers in Bezug auf Budget oder Vorlaufzeit gerecht zu werden.

"In der heutigen dynamischen und anspruchsvollen globalen Wirtschaft ist die Fähigkeit, effektiv mit internen Stakeholdern und Lieferanten zusammenzuarbeiten, entscheidend für den Geschäftserfolg", sagte Pascal Bensoussan, Chief Product Officer von Ivalua. "Unsere neue Version wird die Zusammenarbeit weiter verbessern und durch Automatisierung die Effizienz erheblich steigern. Anwendern bleibt mehr wertvolle Zeit, um kritische Themen wie Lieferunterbrechungen, Preisvolatilität sowie ökologische, soziale und Governance-Risiken zu managen."

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Ivalua

Dingolfinger Strasse 15
81673 München
Deutschland
Telefon: ‭+44 20 3966 1942‬
Homepage: https://de.ivalua.com

Avatar Ansprechpartner(in): Markus Leutert
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Ivalua
Ivalua ist ein führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen. Die umfassende und durchgängige Plattform ermöglicht es Unternehmen, alle Ausgabenkategorien und alle Lieferanten effektiv zu verwalten, die Rentabilität zu steigern, die ESG-Performance zu verbessern, Risiken zu minimieren und die Produktivität der Mitarbeiter zu verbessern. Ivalua genießt das Vertrauen von Hunderten der weltweit angesehensten Marken und wird von Gartner und anderen Analysten als führendes Unternehmen anerkannt. Weitere Informationen unter https://de.ivalua.com

Informationen sind erhältlich bei:

textstore - Agentur für Text und PR
Schillerplatz 6
01309 Dresden
at@textstore.de
+49 351 3127338
http://www.textstore.de