Live im August in Berlin: ZSÜD (HU) – Chill Melodic House, Pop / Support Act: Alex Rapp

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 403Wörter
  • 61Leser

ZSÜD

Sie liebt es, mit filmischen und elektronischen Elementen zu experimentieren, wobei sie sich nicht allzu weit von Pop-Genres entfernt.

Als Kind studierte sie klassisches Klavier und Musiktheorie, nach ihrem Masterabschluss in Engineering kehrte sie aus dem elektronischen Blickwinkel zur Musik zurück. Sie studierte Musikproduktion und Sounddesign und ist nun Co-Leiterin von imPro, Budapest School of Music and Technology.

Ihr Debütalbum "REWIRING" wurde im März 2021 veröffentlicht.

https://www.instagram.com/zsudmusic/

https://www.youtube.com/channel/UCI3nRzOXOZuu1h_jWtkfzFQ

ALEX RAPP

Alex Rapps hypnotischer Pop vereint Experimentelles mit Bekanntem und bringt eine einzigartige Mischung aus gefühlvollem Electro auf die Straßen Berlins. Die aus DC stammende Künstlerin ist zu gleichen Teilen Sängerin, Produzentin, Songwriterin und Musiktechnikerin. Mit verträumten Harmonien und maximalistischen Soundscapes packt sie leidenschaftliche Geschichten von Liebe und Herzschmerz aus und zieht den Hörer in ihre Klangwelt. Ihre neueste EP, "Spiralling", untersucht ihre eigenen Abhängigkeitsverhältnisse und zeigt, wie Alex versucht (und manchmal scheitert), in der Unabhängigkeit Kraft zu finden.

Alex ist ständig neugierig und bezieht oft neue Technologien in ihre Kunst ein. In jüngster Zeit hat sie bei Live-Performances mit dem Mimu-Handschuh gearbeitet. Der Handschuh ermöglicht es ihr, sich frei zu bewegen, während sie ihre elektronischen Produktionen manipuliert, und so die physischen Grenzen zu überwinden, die durch ein umfangreiches technisches Setup entstehen. Als Ableton-Lehrerin hat sie in den letzten Jahren viel Zeit damit verbracht, Jugendgruppen in der Musikproduktion zu unterrichten, insbesondere solche, die sich auf die Förderung junger weiblicher Kreativer konzentrieren, wie Beats by Girlz und She Knows Tech. Aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen in der Branche hofft sie, junge Frauen zu ermutigen, ihre Stimme zu finden und ihre Wahrheiten auszusprechen.

https://www.instagram.com/thats_arapp/

https://www.facebook.com/alexrappmusic

https://www.youtube.com/channel/UCs_vcUab9dxV75TAXBpAi3w

25.08.2022

Beginn 20 Uhr

Vorverkauf 12,-€ / Abendkasse 15,-€
https://goout.net/de/zsud+support-alex-rapp/szxsgnt/

Tickets gibt es auch zu den Öffnungszeiten an der Bar im ART Stalker, hier fallen keine zusätzlichen online Gebühren an

ART Stalker – Kunst+Bar+Events – Kaiser – Friedrich – Str. 67, 10627 Berlin / art-stalker.de / mail@art-stalker.de / Büro 10 – 16 Uhr: 0163 7374 229 / Office (EN)10AM – 4PM: 0152 2644 2625 / Bar ab 19 Uhr: 030 – 220 529 60 / aktuelle Öffnungszeiten der Bar: MI – DO 19 – 24 Uhr / FR + SA 19 – OPEN END

Veröffentlicht von:

Rooftop ARTs UG - ART Stalker

Kaiser-Friedrich-Str. 67
10627 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 220 529 60
Homepage: http://www.art-stalker.de

Avatar Ansprechpartner(in): Jennifer Spruß
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

ART Stalker

... verbindet lockere Bar-Atmosphäre mit internationaler Kunst.

Bühne für junge und etablierte Liveauftritte. Art Stalker in der Kaiser-Friedrich-Str. 67 ist die neue Event-Bar in Berlin-Charlottenburg.

Pep up the West!


Informationen sind erhältlich bei:

ART Stalker - Kunst+Bar+Events - Kaiser-Friedrich-Str. 67 - 10627 Berlin - +49(0)30 - 22052960 - mail@art-stalker.de - www.art-stalker.de