Erster eigener Honig an der SRH geerntet

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 291Wörter
  • 36Leser

Im Zuge ihrer Nachhaltigkeitsoffensive erhielt die klimapositive SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen Anfang Mai ihren eigenen Bienenstock mit rund 15.000 Bienen. Jetzt, fast drei Monate später, war Erntezeit. 

Die fleißigen Insekten fühlen sich an der SRH offenbar sehr wohl. Bereits bei seinem ersten „Check“ im Juni erklärte der Imker, dass die Bienen schon mehr Honig produziert hätten, als man erwartet hatte. „20-30 Kg werden das wohl sein. Die waren schon sehr fleißig“, bestätigte Dr. Jane Gleißberg, zuständig für Nachhaltigkeit an der SRH. Die Bienen waren erstaunlich entspannt bei der Ernte. „Normalerweise sind die schon ein wenig aufgeregter, weil sie nur noch wenig Nahrung finden. Aber diese hier sind sehr entspannt“, freute sich Gleißberg. 

Jetzt wird der Honig von der Wachsschicht befreit und in einer Zentrifuge herausgeschleudert. „Mehr passiert nicht“, so die Nachhaltigkeitsbeauftragte. Honig ist ein Naturprodukt und als solches durch Vorgaben entsprechend geschützt. Man darf nichts hinzufügen, sondern höchstens von gröberen Verunreinigungen befreien. Der an der Hochschule geerntete Honig ist antibakteriell und als klimaneutral zertifiziert. 

Für die Bienen ist das Jahr damit vorbei. Sie beginnen jetzt, sich auf den Winter vorzubereiten und ziehen sich in ihren Stock zurück. „In den Stock wird jetzt zusätzlich Zuckersirup als Nahrungsquelle gestellt, damit sie die kalte Jahreszeit überstehen“, erläuterte Gleißberg. Zudem werden sie für die Winterzeit vor Schädlingen wie z. B. der Varroamilbe geschützt. 

Der Bienenstock der SRH ist Teil der im Herbst 2021 von der SRH gestarteten Nachhaltigkeitsoffensive, die sich u. a. in der Unterstützung von mehreren Nachhaltigkeitsprojekten in Indien, Peru und Deutschland manifestiert. Durch diese und weitere Maßnahmen erreichte die Hochschule als eine von wenigen Hochschulen in Deutschland den Status „klimapositiv“. 

Veröffentlicht von:

SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen

Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Deutschland
Telefon: 02381/92 91124
Homepage: https://www.srh-hochschule-nrw.de/

Avatar Ansprechpartner(in): Andre Hellweg
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Die SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen ist eine private, staatlich anerkannte und wissenschaftlich akkreditierte Hochschule mit Sitz in Hamm. Sie gehört zur SRH Holding, einer Unternehmensgruppe mit über 13.000 Mitarbeitern. Die Hochschule hat ein klares Profil: Exzellenz, Kompetenz, Innovationsorientierung. Die Hochschule bietet kompakte, anwendungsbezogene Studiengänge an und bildet Fach- und Führungskräfte in den Zukunftsfeldern Logistik, Betriebswirtschaft, Sozialwissenschaft und Psychologie aus.

Die Hochschule bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Studienmodellen, stets angepasst an die sich verändernden Lebenslagen der Studierenden. Ganz gleich, ob diese sich für ein Präsenzstudium, ein Duales Studium oder das berufsbegleitende Studium entscheiden; die Hochschule ist eingebettet in ein gut funktionierendes Netzwerk von Institutionen und Unternehmen, von dem unsere Studierenden während des Studiums und darüber hinaus profitieren. Den Studierenden stehen interessante Master-Programme an unserer Hochschule sowie eine spätere Promotion offen.