Minimax eröffnet erstes Büro in Skandinavien

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 1Minute Lesezeit
  • 171Wörter
  • 29Leser

Bad Oldesloe / Göteborg, 8. August 2022 – Die Minimax Viking Gruppe eröffnet ein Minimax Büro in Göteborg, Schweden. Geschäftsführer der Minimax Scandinavia AB ist Leif Martinsson.

Minimax Scandinavia AB ist Teil der international tätigen Minimax Fire Solutions International GmbH mit Hauptsitz in Deutschland. Das neue Büro wird die regionale Präsenz in allen nordischen Ländern verstärken.

"Wir werden ein Vertriebs- und Servicezentrum, das prozessbezogene, ganzheitliche Brandschutzlösungen und -dienstleistungen für die Schifffahrt, die Industrie und den Energiesektor anbietet", erklärt Leif Martinsson. Seit mehr als 20 Jahren ist Martinsson in der Brandschutzbranche tätig und vertrat Minimax in Skandinavien bereits durch sein früheres Unternehmen Safetech IPS AB.

"Wir freuen uns sehr, Leif Martinsson in unserem Team zu begrüßen. Mit der neuen Einheit und Aufstellung, rücken wir noch näher an unsere vielen geschätzten Bestands- und Neukunden in Skandinavien heran", erklärt Thorsten Westphal, Geschäftsführer der Minimax Fire Solutions International GmbH, anlässlich der Eröffnungsfeier in Göteborg.

Veröffentlicht von:

Minimax GmbH

Industriestr. 10
23840 Bad Oldesloe
Deutschland
Telefon: +4945318038108
Homepage: http://www.minimax.com

Avatar Ansprechpartner(in): Dr. Tino Drenger
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Über Minimax
Seit 120 Jahren zählt Minimax zu den führenden Marken im Brandschutz. Die heutige Minimax Viking Gruppe erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von 1,9 Milliarden Euro und beschäftigt rund 9.500 Mitarbeiter weltweit. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Bad Oldesloe unterhält mehrere eigene Forschungs-, Entwicklungs- und Fertigungsstätten. Ob für Anwendungen in den Bereichen Automotive, Energie, Öl und Gas, erneuerbare Energien, Batterieherstellung, Holz, Papier, Pellets, Recycling, Abfallbehandlung, IT oder Schifffahrt – wo immer Brandgefahren entstehen, liefert Minimax maßgeschneiderte Lösungen und steht auch nach der Installation des Brandschutzsystems mit einem umfassenden Serviceangebot zur Verfügung.

Informationen sind erhältlich bei:

Minimax GmbH

Dr. Tino Drenger

Corporate Communications

Industriestraße 10/12

23840 Bad Oldesloe, Deutschland

Telefon: +49 4531 803-8108

Mobil: +49 160 95 333 175

E-Mail: drengert@mx-vk.com