Sichere Bevorratung von Bio-Getreide “im Urzustand”

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 419Wörter
  • 31Leser

CONVAR FOODS bietet unbehandelten Bio-Dinkel, -Hafer, -Roggen und -Weizen sowie -Mais in höchster Qualität und Reinheit und mit mindestens zehnjähriger HaltbarkeitDie Krisensituationen der vergangenen Wochen und Monate haben es gezeigt: Wenn es um das Anlegen von Lebensmittelvorräten geht, ist Mehl besonders schnell vergriffen bzw. mit das erste "Hamsterprodukt" überhaupt. Allerdings lässt sich herkömmliches Mehl meist nur maximal zwei Jahre verwenden und muss stets trocken, kühl, dunkel und dicht verschlossen gelagert werden, um keinen Schaden zu nehmen. Vor diesem Hintergrund stellt CONVAR FOODS mit Bio-Getreide und Bio-Mais als ganzes Korn eine deutlich sinnvollere Alternative zur Bevorratung bereit. Der "GetreideSpeicher" im Sortiment des Pirmasenser Spezialisten für Notfallbevorratung und Langzeit-Nahrung beinhaltet dabei unbehandelten Dinkel, Hafer, Roggen und Weizen sowie Mais nicht nur in Bio-Qualität, sondern auch in Saatgut-geeigneter höchster Reinheit. Die Besonderheit aller fünf Sorten ist vor allem ihre Haltbarkeit von mindestens zehn Jahren – und dies gänzlich ohne komplizierte Vorgaben hinsichtlich der Lagerung.

Fertig gemahlenes Mehl verliert je nach Sorte früher oder später, aber spätestens nach zwei Jahren seine Backeigenschaften, zudem kann es aufgrund des enthaltenen Ölanteils ranzig werden. Die lange Haltbarkeit von Bio-Getreide und -Mais von CONVAR FOODS wird hingegen sichergestellt durch die Verpackung, die optimalen Schutz vor Luft, Feuchtigkeit und Licht bietet; hierfür wird jede Sorte in einem Aluminium-Verbundbeutel mit einem zusätzlichen Feuchtigkeitsabsorber eingeschweißt. Zusätzlich erfolgt eine Versiegelung in einem praktischen, stapelbaren Eimer. Dieser sogenannte "SicherEimer" macht nicht nur die Einlagerung nochmals leichter, sondern schützt das Bio-Getreide auch gegen Stoßbeschädigungen und Nagerverbiss.

Ganz nach Bedarf können die Körner in der gewünschten Portion aus den Behältern entnommen und frisch gemahlen werden. Das Extra-Plus: Nur frisch gemahlenes Getreidemehl hat den höchsten Vitaminanteil und auch die besten Backeigenschaften. Für das Mahlen hat CONVAR FOODS eine hochwertige Hand-Getreidemühle aus Metall im Angebot: Ihr robustes Stahlmahlwerk ist für alle Getreidearten, Saaten, Gewürze und sogar Mais geeignet, der Mahlgrad kann zudem stufenlos reguliert werden.

"Eine Faustregel besagt: Je weniger ein Lebensmittel verarbeitet ist, umso länger ist es auch haltbar. Frisches Brot schafft einige Tage, fertig gemahlenes Mehl zum Selberbacken bringt es immerhin auf zwei Jahre. Geradezu unschlagbar ist aber das unbehandelte Bio-Getreide aus dem CONVAR-‘GetreideSpeicher’, das nicht nur mindestens zehn Jahre haltbar ist, sondern sich außerdem auch noch völlig unkompliziert lagern lässt", erklärt Ralph Hensel, Managing Director bei CONVAR.

https://shop.conserva.de/de/122-getreide  

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.