A little bit of Rudolfsheim-Fünfhaus

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 1Minute Lesezeit
  • 172Wörter
  • 32Leser

Ein beschwingter Kultur-Spaziergang von der Volkshochschule bis ins Graffiti-Land in Rudolfsheim-Fünfhaus.Spazieren Sie mit uns durch den 15. Wiener Gemeindebezirk Rudolfsheim-Fünfhaus: Von der Volkshochschule in der Schwendergasse bis in die Reindorfgasse.

Erfahren Sie interessante Geschichten über Carl Schwender (1808-1866), der sich vom Zahlkellner zum Besitzer eines Vergnügungsimperiums in der Mariahilfer Straße hochgearbeitet hat und vom "alten Drahrer" Edmund Guschelbauer, einen bekannten und beliebten Volkssängers des 19. Jahrhunderts. Und tauchen Sie ein ins Graffiti-Land Rudolfsheim-Fünfhaus.

Vortragende:
Mag. Erika Trdy, Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft und der Kommunikationswissenschaft, Kulturvermittlerin und ehrenamtliche Mitarbeiterin des Bezirksmuseum Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus

Art der Veranstaltung:
Spaziergang mit Vortrag

Veranstalter:
Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
Rosinagasse 4, 1150 Wien

Treffpunkt:
Samstag, 03.09.22, 15:00 Uhr an der Volkshochschule (VHS), Schwendergasse 41, 1150 Wien.
Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahnlinien 52, 60, Buslinie 57A: Haltestelle Anschützgasse

Hinweis:
Wenn vorhanden, Smartphone mit Kopfhörer mitnehmen.

Eintritt / Teilnahme:
Eintritt frei! Wir freuen uns aber über eine kleine Spende.

Anmeldung unter:
leitung@bm15.at
Tel. +43 664 2495 417

Webseite:
https://www.museum15.at/veranstaltungen

Buchung unter:
https://doo.net/veranstaltung/112018/buchung

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus

Rosinagasse 4
1150 Wien
Deutschland
Telefon: + 43 (0) 1 4000 15 127
Homepage: http://www.museum15.at

Avatar Ansprechpartner(in): Brigitte
Herausgeber-Profil öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
Frau Brigitte Neichl
Rosinagasse 4
1150 Wien

fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
web ..: http://www.museum15.at
email : museum15_bn@gmx.at