Top Arbeitgeber Zertifizierung fuer B & B Malerhandwerk

  • Aktualisiert vor3 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 640Wörter
  • 30Leser

Eningen. Das Wachstum und die Entwicklung bei der B & B malerhandwerk GmbH schreiten voran

Das Team um die Geschäftsführer Christian Bothe und Markus Büchelmaier, der B & B malerhandwerk GmbH arbeiten erfolgreich im Bereich Malerhandwerk. Vom klassischen über den innovativen bis zum gestalterischen Bereich sind sie in der Region Reutlingen unterwegs. Stetige Weiterentwicklung, auch aufgrund des Wachstums des Mitarbeiterstammes, lag ihnen schon immer am Herzen. Zwischenzeitlich haben sie 9 Mitarbeiter, Tendenz steigend. So sind derzeit auch weitere Stellen für Spezialisten des Maler- und Lackiererhandwerks, Raumausstatter und eine Azubistelle zum Maler und Lackierer zu besetzen. Was liegt also näher als die Prozesse weiter zu optimieren, sich als Top Arbeitgeber der „Initiative für gute Arbeit“ (IFGA) zertifizieren zu lassen und es nach außen zu zeigen.

Die Qualität der Mitarbeiter wird immer mehr zum ausschlaggebenden Erfolgsfaktor für Unternehmen. In diesem Umfeld ist die IFGA eine gute Chance für Unternehmen, sich und die Orientierung auf gute Mitarbeiter nach innen und außen zu präsentieren. Die IFGA ist eine Initiative, bei der sich Betriebe aus unterschiedlichen Branchen als „Top Arbeitgeber“ zertifizieren können. Unter dem Motto „Wir jammern nicht – wir machen“ arbeitet die IFGA bundesweit, mit gutem Erfolg.

Markus Büchelmaier von B & B betrachtet es als enorm wichtig für den Unternehmenserfolg, seinen Kunden qualitativ hochwertige Leistungen zu bieten und ein verlässlicher, professioneller Rundum-Partner zu sein. Das geht nur mit einem kompetenten Top-Team. Sein Anspruch ist eine gute Ausbildung des gesamten Teams. Regelmäßige Mitarbeitergespräche auf der einen Seite und individuelle Entwicklungsgespräche sollen dazu führen, das Know-how und Miteinander im Team voran zu bringen. Regelmäßige Weiterbildungen und Mitsprache fördern die Eigenverantwortung der Mitarbeiter“ so Christian Bothe: „Ein Handwerksbetrieb ist immer nur so gut wie sein Team. Dafür muss das Arbeitsumfeld und Rahmenbedingungen stimmen und alle müssen mitziehen.“

Als Ausbildungsbetrieb stehen sie zu ihren Mitarbeitern. Azubis werden auch gerne übernommen. Das gibt Ansporn und Sicherheit. B & B ist an einer langfristigen Zusammenarbeit mit allen Mitarbeitern interessiert. Die Rahmenbedingungen und sozialen Leistungen sind hervorragend. Nicht nur eine leistungsgerechte Vergütung der Arbeit ist Programm. Für motivierte Mitarbeiter also beste Voraussetzungen.

Christian Bothe und Markus Büchelmaier sind sich sicher, dass eine gesunde Arbeitsatmosphäre essentiell für einen ausgeprägten Wohlfühlfaktor ist. Die Gemeinschaft im Team wird auch durch gemeinsame Aktivitäten gefördert.

Die IFGA hat einen Wertekatalog entwickelt, der mit seinen Oberbegriffen Sicherheit, Wertschätzung, Verbundenheit, Freiheit und Entwicklung vor allem den Respekt vor den Menschen dokumentiert. Durch die Zertifizierung als Top Arbeitgeber verpflichten sich die teilnehmenden Firmen diesen Kriterien. Eine stetige Weiterentwicklung wird bei der B & B malerhandwerk GmbH voller Überzeugung verfolgt.

Begleitet wurde der Zertifizierungsprozess durch ein selbst zertifiziertes und akkreditiertes Beratungsunternehmen der IFGA, der APROS Consulting & Services GmbH aus Reutlingen. Sie selbst sind Mitglied der IFGA, Top Arbeitgeber, TOP Sozial Unternehmen und mit dem LEA Mittelstandspreis Baden-Württemberg, als beispielhaftes Unternehmen im sozialen Bereich, ausgezeichnet. Also bestens gerüstet für eine solch wichtige Aufgabe.

Holger Ehnes, erfahrener Seniorberater mit Führungs-, Personal-, Prozesserfahrung und Personalbeauftragter bei APROS, hat die Bestandsaufnahme und Weiterentwicklungspläne der B & B malerhandwerk GmbH mitentwickelt. „Eine aufstrebende Firma im Malerhandwerk, die ihre Mitarbeiterprozesse und -entwicklung als so wichtig sieht, ist doch etwas Besonderes“, weiß er zu berichten.

Und das Unternehmen bleibt nicht stehen. Markus Büchelmaier möchte im Rahmen der IFGA Mitgliedschaft die Weiterentwicklung aller Mitarbeiter individuell so fördern, dass das B & B-Team als Ganzes alle wichtigen Fertigkeiten abdeckt. Schritt für Schritt sollen z. B. auch die Arbeitszeitmodelle für alle im Team noch weiter flexibilisiert werden.

B & B wird als Mitglied der IFGA weitere Fortschritte angehen und das Team der IFGA wird es gespannt beobachten und begleiten.

Weitere Informationen:

www.b-malerhandwerk.de
www.initiative-fuer-gute-arbeit.de

Veröffentlicht von:

APROS Service & Consulting GmbH

Rennengässle 9
72800 Eningen
Deutschland
Telefon: 07121-98099-11
Homepage: https://www.APROS-Consulting.com

Avatar Ansprechpartner(in): Volker Feyerabend
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

APROS bietet auf der einen Seite Beratung:
wie Strategie- und Managementberatung, Internationale Beratung, Prozess- und Kostenoptimierung, IT-Lösungen, Unterstützung in Marketing, Vertrieb und auf der anderen Seite Firmenservices:
wie z.B. Werbung, Vertriebsunterstützung, IT-Administration, Buchhaltung, Trainings und Coaching runden das Angebot ab.

Informationen sind erhältlich bei:

APROS Consulting & Services GmbH
Volker Feyerabend
Rennengässle 9
72800 Eningen
Tel: 07121-98099-11
Fax: 07121-98099–19
info@APROS-Consulting.com
www.APROS-Consulting.de