8 Städte | Kurzweiliges Halbtagesevent | Ausgefallene Locations

  • Aktualisiert vor3 Monaten 
  • 4Minuten Lesezeit
  • 742Wörter
  • 33Leser

MICE Club bringt auf Roadshow durch Deutschland und die Schweiz Anbieter und Planer zu branchenrelevanten Themen zusammen

An gleich acht verschiedenen Stationen wird der MICE Club in diesem Herbst mit seiner neu ins Leben gerufenen Roadshow Halt machen, um Planer und Anbieter im Rahmen eines kurzweiligen Halbtagesevents zu branchenrelevanten Themen zusammenzubringen. In Partnerschaft mit dem Locationportal Eventlocations.com werden im Oktober und November 2022 die sechs großen deutschen Städte sowie die Businessdestinationen Zürich und Basel in der Schweiz angefahren. Mit im Gepäck hat MICE Club-Initiator Dominik Deubner ein kurzweiliges, auf Interaktion und Wissenstransfer ausgelegtes Konzept für ein halbtägiges Event, zu dem maximal 40 Eventplaner aus Unternehmen, Verbänden und Agenturen auf 20 Anbieter aus der MICE-Branche treffen. Die Nachmittage versprechen viel Austausch und Networking mit 3-4 inhaltlichen Sessions zu aktuellen Branchenthemen.

Die Zeit von Anbietern und Planern ist nach der Wiedereröffnung der Branche im Frühjahr dieses Jahres knapp bemessen. Während der Sommermonate arbeiten die Branchenakteure auf Anbieter- und Planerseite gleichermaßen unter Volllast, während für den Herbst wieder ein Herunterfahren der Branche zu befürchten ist. Da fehlen für mehrtägige Branchentreffen sowohl die Zeit als auch der Wille, sich für mehrstündige Anfahrtswege ins Chaos von Bahn und Flugzeug zu stürzen. „Es ist das erste Mal, dass der MICE Club ein dezentrales Konzept mit kleineren Events vor Ort umsetzt. So erreichen wir deutlich mehr Planer als mit einem zentralen Jahresevent und bieten den Planern und Anbietern vor Ort ein kompaktes und fokussiertes Zusammentreffen“, so MICE Club-Initiator Dominik Deubner. Bei der Qualifizierung der Teilnehmer auf Planerseite setzt Dominik Deubner wie ehe und je hohe Maßstäbe an. „Die Teilnahme für Planer erfolgt unentgeltlich, aber es gilt das MICE Club-Versprechen: Schnorrer und Freeloader müssen draußen bleiben!“

MICE Club LIVE und TechXperience finden wieder in 2023 statt

Die MICE Club-Roadshow ersetzt in diesem Jahr die Branchenevents MICE Club LIVE und TechXperience. „Wir haben sehr sorgfältig in die Branche hineingehorcht und dabei herausgehört, dass im aktuellen Marktumfeld innerhalb der Eventbranche kein Platz für aufwändig inszenierte Branchenveranstaltungen unter Einbindung zahlreicher Gewerke und Barteringleistungen vorhanden ist“, begründet Dominik Deubner die Idee der Roadshow. „Die Branche muss nach zwei äußerst schwierigen Jahren erstmal wieder auf die Beine kommen und sich neu sortieren. Und die Teilnahmebereitschaft auf Planerseite für mehrtägige Formate mit aufwändiger Reiselogistik geht gegen null. Daher kommen wir mit einem kompakten Format zu den Planern vor Ort – das ist am Ende auch nachhaltiger!“

Ausgefallene Locations über Locationpartner „Eventlocations.com“

Wie gewohnt setzt der MICE Club bei der Wahl der bespielten Locations auf ausgefallene Geheimtipps, die den meisten Planern vor Ort noch nicht bekannt sein dürften. Gemeinsam mit dem Locationportal „Eventlocations.com“ als Partner wurden gezielt Locations als Partner angesprochen, die mit jungen und frischen Konzepten ein niedrigschwelliges Networking und Arbeiten in Kleingruppen fördern.

Hoher Gesprächsbedarf innerhalb der Branche prägt das inhaltliche Programm

Selten war der Gesprächsbedarf in der Branche höher als aktuell: Die Folgen der fortwährenden Pandemie auf die Branche, der daraus resultierende Personalmangel und die bevorstehende Energie- und Wirtschaftskrise erzeugen bei den Branchenakteuren einerseits große Unsicherheit und fordern andererseits hohe Flexibiltät, Kreativität und Lösungskompetenz hinsichtlich der bestehenden Herausforderungen. Das inhaltliche Programm der MICE Club-Roadshow bietet mit zielgerichteten Impulsen, vertiefenden Workshops und Diskussionsrunden auf Augenhöhe ausreichend Raum für einen interaktiven Austausch der Teilnehmer zu den virulenten Branchenthemen dieser Zeit.

Die Registrierung zur Roadshow auf Planerseite wird in wenigen Tagen freigeschaltet.

MICE Club – die Community für die MICE- und Eventbranche

Der MICE Club bietet als Branchencommunity mit rund 300 Mitgliedern ein inspirierendes Umfeld für den fachlichen und persönlichen Austausch, schafft neue Synergien und frische Denkanstöße. Im Rahmen einer MICE Club-Mitgliedschaft erhalten Mitglieder zahlreiche Vorteilsangebote ausgewählter Partnerunternehmen sowie mit der MICE Club-Card einen Branchenausweis, der an vielen Stellen Vorteile verschafft. Zum MICE Club LIVE, der eigenen Branchenveranstaltung des MICE Clubs, sowie zur neu initiierten Roadshow treffen einmal im Jahr Top-Dienstleister und Produktanbieter der MICE- und Eventbranche auf qualifizierte Eventplaner und Entscheider aus Unternehmen, Agenturen und Verbänden. Die Konzepte beider Formate beinhalten Interaktion, inspirierende Mehrwerte, innovative Sessions zur zielgerichteten Produktvermittlung und einen anspruchsvollen Wissenstransfer.

Mit der TechXperience hat der MICE Club seit 2018 außerdem eine EventTech-Konferenz zum Anfassen im Programm. Der Termin für 2023 wird im Herbst bekanntgegeben.

Mehr Informationen rund um den MICE Club unter: www.mice-club.com

Veröffentlicht von:

DOMSET Live-Kommunikation

Stenzelbergstraße 17
50939 Köln
Deutschland
Telefon: 022135557618
Homepage: http://www.domset.de

Avatar Ansprechpartner(in): Dominik Deubner
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

DOMSET Live-Kommunikation DOMSET ist eine inhabergeführte Agentur für Live-Kommunikation und MICE Consulting. Die Wurzeln der Kölner Kreativschmiede liegen in der Planung und Umsetzung von Veranstaltungen mit hohem konzeptionellem Anspruch, nachhaltiger kommunikativer Wirkung und außergewöhnlicher Meetingarchitektur. Die langjährige Erfahrung in diesem Bereich bündeln die Kölner in ihrer Beratungsunit „Event Consulting“. Im Rahmen des Geschäftsbereichs „MICE Consulting“ bieten die Kommunikationsexperten spezialisierte Beratungsleistungen für mehrwertorientiertes MICE-Marketing an. Mit dem MICE Club hat DOMSET 2013 eine Community-Plattform für die MICE-Branche initiiert, die mit ihrem jährlichen Educational-Event plus Onlineportal das Herzstück des neuartigen und nachhaltigen MICE-Marketings bildet. Mehr Informationen unter: www.domset.de.

Informationen sind erhältlich bei:

Dominik Deubner Fon: +49 (0)221 – 355 576-18 E-Mail: dd@domset.de