REPLY: Sicherheitsrätsel im 24-Stunden-Marathon lösen – Countdown zur Reply Cybersecurity Challenge

  • Aktualisiert vor3 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 416Wörter
  • 49Leser

Die Reply Cybersecurity Challenge geht in die nunmehr fünfte Runde. Ziel der jährlich stattfindenden europäischen Kampagne ist die Sensibilisierung für die größten Cyberrisiken. Die fünfte Ausgabe des Reply Online-Teamwettbewerbs rund um Cybersecurity startet – ein Event für Young Professionals und Cybersecurity-Enthusiasten aus der ganzen Welt. 2021 nahmen über 2.200 Teams aus 130 Ländern teil.

Die Challenge findet am Freitag, dem 14. Oktober 2022 während des Europäischen Cybersecuritymonats (ECSM) statt. Ziel der jährlich stattfindenden europäischen Kampagne ist die Sensibilisierung von Individuen, Organisationen, Unternehmen und Institutionen für die größten Cyberrisiken.

Im Rahmen des Wettbewerbs treten Teams von je zwei bis vier Spielern in einem 24-stündigen "Capture The Flag"-Marathon (CTF) gegeneinander an. Ihre Aufgabe: Identifikation von Schwachstellen, die zu diesem Zweck in Software und Computersystemen platziert wurden.

Die von den Cybersecurity-Experten ‚Reply Keen Minds’ entwickelte Challenge besteht aus fünf Spielkategorien: Coding, Web, Binary, Crypto und Miscellaneous. In jeder Kategorie sollen die Teilnehmer versuchen, in möglichst kurzer Zeit konkrete Sicherheitsprobleme mit steigendem Schwierigkeitsgrad zu lösen.

Gewinner sind jene drei Teams, die am Ende des Wettbewerbs die höchste Punktzahl erreichen. Die Gesamtpunktzahl ergibt sich aus den meisten versteckten "Flaggen", die identifiziert wurden. Für die Geschwindigkeit der Lösungsfindung gibt es zusätzlich einen Bonus.

Teilnehmer können sich bis zum 13. Oktober auf der Website challenges.reply.com kostenlos für die Challenge anmelden. Dabei können sie sich sowohl als Team registrieren als auch mit anderen Spielern in zufälligen Teams zusammenschließen. Vorab besteht die Möglichkeit, im "Sandbox"-Modus mit bisherigen Challenge-Aufgaben zu trainieren.

Die nunmehr fünfte Ausgabe des Wettbewerbs wird von einem Programm für Studierende ergänzt. Es ermöglicht allen Teilnehmern, auch zum Ergebnis ihrer Universität beizutragen. Die Universität mit der höchsten Punktzahl gewinnt einen Preis. Die Zahl ergibt sich aus der Summe der von den Codern dieser Universität erzielten Punkte. Der Preis besteht in einer finanziellen Unterstützung für ein Universitätsprojekt oder in einem Arcade-Spiel für die Gemeinschaftsräume des Instituts.

Die Cybersecurity Challenge ist Teil des Reply Challenges-Programms. Zusammen mit dem Reply Code For Kids-Programm und dem Reply Masterstudiengang KI & Cloud am Politecnico di Torino ist die Challenge fester Bestandteil von Replys kontinuierlichem Engagement für innovative Bildungsmodelle. Aktuell besteht die Reply Challenges Community aus über 140.000 Spielern.

Anmeldungen für die Reply Cybersecurity Challenge sind bis zum 13. Oktober möglich. Weitere Informationen unter challenges.reply.com.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Reply

-- --
-- --
Deutschland
Telefon: +49 69 269 56 86 950
Homepage: http://www.reply.com/de/

Avatar Ansprechpartner(in): Sandra Dennhardt
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Reply [MTA, STAR: REY] ist auf die Entwicklung und Einführung von Lösungen auf Basis neuer Kommunikationskanäle und digitaler Medien spezialisiert. Mit seinem Netzwerk aus hochspezialisierten Unternehmen unterstützt Reply die europäischen Branchenführer aus Telekommunikation und Medien, Industrie und Dienstleistung, Banken und Versicherungen sowie öffentliche Verwaltung effektiv bei Geschäftsmodellen, die auf den neuen Paradigmen, wie Big Data, Cloud-Computing, Digitalen Medien und dem Internet der Dinge basieren. Zu den von Reply angebotenen Services gehören: Beratung, Systemintegration und Digital Services. www.reply.eu

Informationen sind erhältlich bei:

FleishmanHillard Germany GmbH
Frau Ewa Krzeszowiak
Immermannstraße 3
40210 Düsseldorf

fon ..: +49 (0)211 54 087 725
web ..: http://fleishmanhillard.de/
email : reply-pr@fleishmaneurope.com