Kunst auf der Liegewieseund in der Faulerstraße Freiburg

  • Aktualisiert vor3 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 259Wörter
  • 42Leser

18. September 2022 – 14. Mai 2023

Vernissage: Sonntag, 18. September, 17 Uhr

Begrüßung durch Wolfgang Daun, Förderverein Kunst im Faulerbad e.V.
Eröffnung: Heinrich Cuipers, Schauspieler | Text und Musik

Liegewiese Faulerbad

>> Eingang zur Vernissage: Hauteingang Tor „Kunst auf der Liegewiese“
(am Ende der Liegewiese in der Faulerstraße | 79098 Freiburg)

>> Eingang zur Ausstellung: Poolbar, Faulerstrasse 1, 79098 Freiburg

Künstler: Ursula Bohren-Mangoni / Claudio Mangoni, Jan Douma, Sabine Felder, Michaela Hoehlein-Dolde / Manfred Dolde, Alois Landmann, Joachim Sauter, Hartmut Schmidt, Sandra Simon Skylar Schmidt, René Daniel Sieber, Jörg Siegele, Heinz Treiber, Léonie von Roten, Konrad Wallmeier, Ralf Weber

Die Ausstellung umfasst weitere 100 Exponate auf der Liegewiese und in der Faulerstraße.

Öffnungszeiten: siehe Öffnungszeiten Poolbar, Faulerstraße 1, 79098 Freiburg

Die Veranstaltung findet unter Beachtung der zum Zeitpunkt der Ausstellung gültigen Corona-Regeln statt.

Zwischen B-31 und der Faulerstraße gelegen, erstreckt sich der Skulpturenpark des Faulerbads über die gesamte Liegewiese – mit seiner jährlichen Ausstellung seit 1999 eine Oase der Kunst, die längst zu einem festen Begriff der Kunstwelt geworden ist und weit über Freiburg und die Region hinauswirkt.
Neben den 100 bestehenden Exponaten internationaler Künstler mit zeitgenössischer Skulptur, Installation und Landart-Projekten werden vom 18. September 2022 bis 14. Mai 2023 sechzehn neue Arbeiten von Ursula Bohren-Mangoni / Claudio Mangoni, Jan Douma, Sabine Felder, Michaela Hoehlein-Dolde / Manfred Dolde, Alois Landmann, Joachim Sauter, Hartmut Schmidt, Sandra Simon Skylar Schmidt, René Daniel Sieber, Jörg Siegele, Heinz Treiber, Léonie von Roten, Konrad Wallmeier und Ralf Weber die kommende Ausstellungssaison bereichern.
Die Vernissage am 18. September, ab 17 Uhr, untermalt der Schauspieler Heinrich Cuipers mit Text und Musik. Die Ausstellung endet am 14.5.2023.

www.kunstimfaulerbad.de

Veröffentlicht von:

Kunst & Kommunikation

Heimatstrasse 10
79249 Merzhausen
Deutschland
Homepage: http://www.frizi.de

Avatar Ansprechpartner(in): Friederike Zimmermann
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Kunst braucht Kommunikation. Kunst ist Kommunikation. Ob Musik, bildende Kunst, Literatur, Tanz, Theater oder Film – jede Kunstsparte, jedes Kunstwerk und jede Epoche interagiert auf verschiedene Weise.
Die Aufgabe von Kunst & Kommunikation ist das in verständliche Worte zu fassen, was Kunstschaffende bewusst unausgesprochen ließen - und zwar so, dass sowohl die Intuition des Urhebers gewahrt bleibt als auch der Rezipient berührt wird.

Informationen sind erhältlich bei:

Dr. Friederike Zimmermann
Kunst & Kommunikation

Heimatstraße 10 | 79249 Freiburg-Merzhausen
Tel.: 0761 - 150 40 32 | Mobil: 0176 - 299 210 65

info@frizi.de
www.frizi.de