VIDA! ist wieder da – Die Showsensation aus Argentinien startet im Oktober mit neuer Tournee

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 5Minuten Lesezeit
  • 894Wörter
  • 35Leser

Rhythmus – Musik – Tanz. Freunden des südamerikanischen Tanzes steht ein heißer Herbst bevor, denn sie sind wieder da! Nicole Nau und Luis Pereyra, eines der weltbesten Tangopaare, gehen im Herbst mit ihrer VIDA! Show und 12-köpfiger argentinischer Compaoía wieder auf Tournee in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Brasilien hat den Samba und Österreich den Walzer. Wenn es aber ein Land gibt, das wie kein zweites für den Tango steht, dann ist das Argentinien. VIDA! aber deshalb eine Tangotanzschow zu nennen wäre falsch, denn dieses Werk bietet so viel mehr. Hier stehen Vollblutkünstler auf der Bühne, die alles können. Weltklasse Künstler aus Argentinien legen fantastische Musik- und Tanz-, Stepp- und Show-Einlagen der Superlative hin. Der betörende Reiz wird durch den fließenden Rollentausch der Tänzer zu Musikern und Sängern intensiviert.

+++ Unverfälschte, kraftvolle Rhythmen Argentiniens +++

VIDA! zeigt die neueste Kreation des Star-Choreographen Luis Pereyra, der beim Publikum bekannt ist für seine faszinierenden Inszenierungen. VIDA! präsentiert die einzigartigen unverfälschten kraftvollen Rhythmen Argentiniens, in einem modernen Werk. Pereyra verzichtet bewusst auf Allüren und Klischees, überzeugt hingegen durch die Intensität des Ursprungs. Der Blick bleibt auf das Wesentliche gerichtet, auf die Essenz, das Pure. In VIDA! stellt er musikalische Höhepunkte wie magische Säulen auf die Bühne und kreiert originale und einzigartige tänzerische Interpretationen, in denen populäre, erfolgreiche aber längst vergessene archaische Formen wieder auferstehen. In allen Szenen dieser Universen sind zauberhafte und fantasiereiche Kostüme zu bewundern, aber auch originale Kleidung der argentinischen Geschichte.

+++ Schönheit, Mut, Sinnlichkeit und Stolz im Zwiegespräch durch den Tanz +++

Nach dem fulminanten Erfolg mit allabendlichen Standing Ovation im Folies Bergere Paris kommt das Ensemble nun mit einer brandneuen Produktion zurück nach Deutschland, Österreich und die Schweiz. Aufregend und verführerisch mit noch mehr Rhythmus & Tanz. Wie immer dicht an den Wurzeln der magischen Kultur Argentiniens. Ein Werk brillant interpretiert von der herausragenden 12-köpfigen Compaoía "THE GREAT DANCE OF ARGENTINA" an deren Spitze die beiden Startänzer Nicole Nau & Luis Pereyra stehen.

+++ Die Tangostars der VIDA! Show +++

Als die deutsche Tänzerin Nicole Nau aus Düsseldorf 1988 die Show "Tango Argentino" sah, war es um sie geschehen. Sie ging nach Argentinien und ließ sich dort zur Tangotänzerin ausbilden. Nau hat es als Ausländerin geschafft, sich an die Spitze des argentinischen Tangoolymps zu tanzen. Der argentinische Präsident ehrte Nau einst als beste Tangotänzerin des Landes und ihre Figur ziert dort sogar zwei Briefmarken der argentinischen Post. Luis Pereyra wird nicht umsonst der Fred Astaire Argentiniens genannt, seine Werke wurden mit dem TONY Award ausgezeichnet (der "Oskar" für Musicals). 1992 sah Lady Diana den Tänzer Luis Pereyra im Aldwych Theatre London auf der Bühne und lud ihn am nächsten Tag in den Buckingham Palace ein. 1990 tanzte Luis Pereyra in den Paramount Studios. Al Pacino persönlich übernahm die Präsentation. 2016 tanzten Nicole Nau & Luis Pereyra für die Kameras des Bayerischen Filmpreises und im Laufe ihrer Karriere auf den Bühnen fast aller Kontinente.

+++ Tourdaten 2022*: +++
*Die Tournee wird präsentiert von WMC Media Freiburg

Vorpremiere
Sonntag, 23.10.22
Langenfeld, Schauplatz
Anschließend After Show Tanzmöglichkeit im Foyer

Vorpremiere
Donnerstag, 27.10.2022
Dortmund, Hansa Theater Hörde

PREMIERE
Donnerstag, 03.11.22
Basel (CH), Volkshaus

Freitag, 04.11.22
Thun (CH), KK Thun

Samstag, 05.11.22
Freiburg im Breisgau, Paulussaal

Sonntag, 06.11.22
Zürich (CH), Kongresshaus

Dienstag, 08.11.22
Stuttgart, Theaterhaus

Mittwoch, 09.11.22
Suhr (CH), Bärenmatte

Donnertsag, 10.11.22
Landquart (CH), Forum im Ried

Freitag, 11.11.22
Winterthur (CH), Gate 27

Samstag, 12.11.22
Wil SG (CH), Stadtsaal

Sonntag, 13.11.22
Luzern (CH), KKL – Luzerner Saal

Dienstag, 15.11.22
Marktoberdorf, Modeon

Mittwoch, 16.11.22
Erding, Stadthalle – großer Saal

Donnerstag, 17.11.22
Nürnberg, Meistersingerhalle

Freitag, 18.11.22
Rosenheim, Kultur- und Kongress Zentrum

Samstag, 19.11.22
Innsbruck (A), Congress, Saal Forum

DERNIERE
Sonntag, 20.11.22
Lindau, Inselhalle

+++ Tickets: +++
Links zu allen VVK Stellen der VIDA! Shows finden Sie hier:
https://www.vida.show/de/tickets/

Zudem sind die Tickets der VIDA! Shows auch hier buchbar: https://www.eventim.de/eventseries/vida-die-showsensation-aus-argentinien-2656582/?affiliate=VUM#calendar-start=2022-11

+++ Medienkooperationen/Presseakkreditierungen/Interviewanfragen +++

Wenn Sie als Medienvertreter:innen über die VIDA! Tour berichten und sich akkreditieren wollen oder eine Medienkooperation realisieren möchten, dann kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail an presse@pr4you.de. Gern stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung, stellen Tickets für Verlosungen zur Verfügung, oder vermitteln Interviews mit Nicole Nau und Luis Pereyra.

Weitere Informationen:
https://www.vida.show/de/

Weiteres Material zu dieser Pressemitteilung:
Sie können sich hier schnell und einfach weiteres Video, Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

https://1drv.ms/u/s!AnkPth6lMgovgq95np5xtSRk1-_CLg?e=oDs2BC

+++ Pressestimmen: +++

Der Fred Astaire Argentiniens, Los Angeles Times

Excellence du Tango, Le Figaro

Ganz Argentinien in einem Tanz, VIDA macht es leicht, sich hinreißen zu lassen, bis man nicht mehr sitzen mag. Standing Ovations und immer wieder Zwischenapplaus, F.A.Z.

Feurige Leidenschaft. Tiefe Melancholie und pure Leidenschaft, Kölnische Rundschau

A masterful mix of dance and madness, Buenos Aires Herald

Authentisch & spektakulär – ein Spektakel der Superlative, The Herald

Fulminante Show. Emotion Pur, Badische Zeitung

Entertainment auf höchstem Niveau, La Nacion

Die beste Tangotänzerin, La Stampa

Märchen voller Leidenschaft, freundin DONNA

Steppsoli, die das Können Michael Jacksons in den Schatten stellen, Frankfurter Presse

Nur Pereyra vermag sich selbst zu übertreffen, RGA

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Publishers Partners GmbH

Schonensche Straße 43
13189 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0) 30 43 73 43 43
Homepage: http://www.doppio-tv.de%20|%20www.publisherspartners.de

Avatar Ansprechpartner(in): Holger Ballwanz, Marko Homann
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Hintergrundinformationen:

Über die Publishers Partners GmbH

Die Publishers Partners GmbH wurde im Jahr 2008 als Verlagshaus mit Sitz in Edenkoben gegründet und brachte bis 2013 mit einer Gesamtauflage von über 2 Millionen Exemplaren das Magazin "doppio" als kostenlose Beilage in über 28 Tageszeitungen heraus.

Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung erfolgt die Veröffentlichung seit 2014 ausschließlich multimedial über das Internet und als E-Paper. Zusätzlich wird die Publishers Partners GmbH im Laufe des Jahres 2014 einen weiteren Standort in Hamburg eröffnen. Neue Printpublikationen werden im deutschsprachigen Markt eingeführt, der Bereich Bewegtbild-Produktion wird etabliert und ausgebaut.

Weitere Informationen: www.publisherspartners.com

Informationen sind erhältlich bei:

PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
h.ballwanz@pr4you.de
+49 (0) 30 43 73 43 43
www.pr4you.de