Gold aus British Columbia

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 535Wörter
  • 30Leser

Bergbauunternehmen, die ihre Goldprojekte in British Columbia haben, befinden sich auf bestem Boden.Hohe Umweltstandards, enge Beziehungen zu den Gemeinden und großes Engagement in Sachen Gesundheit und Sicherheit sind hier Pflicht. Im 18. Jahrhundert war der Pelzfang wichtig. Als 1858 Gold gefunden wurde und viele Goldsucher nach British Columbia strömten, um bei den Fraser-River-Funden dabei zu sein, hat sich das geändert. Darunter waren auch viele Goldsucher, die bereits im kalifornischen Goldrausch ihr Glück gesucht hatten. Die sogenannten Seifenabbauregionen von damals, also wo zum Beispiel in Flussbetten Goldstückchen gesammelt wurden, ziehen auch heute in British Columbia noch viele Bergbaugesellschaften an. Noch immer gibt es reiche Goldvorkommen zu entdecken. Auch spektakuläre Goldnuggets werden heute noch gefunden.

Nach den Fraser-River-Funden kam der Cariboo-Goldrausch und weitere Goldfunde nahe Barkerville. Später kamen größere Bergbaugesellschaften, um den Boden auszubeuten, denn das Gold war dann nur mit mehr Aufwand zu finden. Auch heute werden noch bedeutende Mengen an Gold in British Columbia gefunden, es ist eine der größten goldproduzierenden Provinzen in ganz Kanada. Besonders ergiebig ist dabei das Goldene Dreieck im Nordwesten. Viele Goldgesellschaften sind vor Ort. Dazu gehören zum Beispiel Osisko Development oder Skeena Resources.

Osisko Development – https://www.youtube.com/watch?v=imfOMwCe1y8 – besitzt Projekte in Mexiko, Kanada und in den USA. Hauptprojekt ist das Cariboo-Projekt in British Columbia im historischen Bergbaugebiet Cariboo.

Skeena Resources – https://www.youtube.com/watch?v=OQbUpm-t0G4 – hat die Machbarkeitsstudie für sein Gold-Silber-Projekt Eskay Creek im Goldenen Dreieck von British Columbia mit sehr guten Ergebnissen fertig gestellt.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Osisko Development (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/osisko-development-corp/ -) und Skeena Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/skeena-resources-ltd/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

JS Research

Bergmannsweg 7a
59939 Olsbeg
Deutschland
Telefon: 017155515639
Homepage: http://www.js-reserch.de

Avatar Ansprechpartner(in): Jörg Schulte
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

-

Informationen sind erhältlich bei:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsbeg

fon ..: 015155515639
web ..: www.js-reserch.de
email : info@js-research.de