Rheingas liefert Wasserstofflösungen für die Region

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 312Wörter
  • 36Leser

Am 23. und 24. September veranstaltete der Kreis Düren die zweite Wasserstoffmesse im Brückenkopf-Park in Jülich und möchte damit sein Ansehen als Wasserstoff-Modellregion ausbauen. Im Kreis Düren werden bereits Wasserstoffbusse und -autos eingesetzt, die ersten Züge folgen. In der Planung sind zudem die ersten Wasserstofftankstellen.

In diesem Jahr mit dabei war auch Rheingas, mittelständischer Energieversorger mit Hauptsitz in Brühl, der seit einem guten Jahr auch Wasserstoff als umweltfreundlichen Betriebsstoff für professionelle Anwender anbietet.
Rheingas ist Lieferant und Berater rund um Energieversorgungslösungen, u.a. auch mit Wasserstoff. Von der Belieferung bis zur Planung und Bau der Wasserstoff-Infrastruktur. Wasserstoff steht leitungsunabhängig zur Verfügung und wird von Rheingas per Flasche, Bündel oder Trailer geliefert.

Die Besucher am Rheingas-Stand waren bunt gemischt, sowohl Forscher, Start Ups, interessierte Bürger und etablierte Unternehmen aus der Region. "Wir möchten die Entwicklung von Wasserstofftechnologien in der Region vorantreiben und ein Partner für alle Anwendungen sein. Die Messe war eine gute Möglichkeit sich auszutauschen und Netzwerke zu knüpfen", sagt Uwe Thomsen, Geschäftsführer der Propan Rheingas GmbH und Co. KG. "Dadurch, dass die Messe öffentlich zugänglich war, wird die Bedeutung der Themen Wasserstoff und Nachhaltigkeit für Düren unterstrichen und die Menschen wer-den auf dem Weg zur Modellregion mitgenommen", so Thomsen weiter.

Ebenfalls vor Ort war "Green Machines", ein niederländisches Partnerunternehmen der Rheingas, mit seiner Kehrmaschine "500 H2", die mit Wasserstoff-Brennstoffzellen betrieben wird. Dabei kann der Kunde zwischen einem 700 bar fest verbauten Wasserstofftank, welcher an öffentlichen H2-Tankstellen befüllt werden kann, oder der Wasserstoffversorgung durch Rheingas mit Wasserstoff-Wechselflaschen, die eine H2-Tankstelle überflüssig machen, entscheiden.

Auf der Messe wurden unter anderem Busse, Autos und Fahrräder, präsentiert, die mit Wasserstoff betrieben werden. Vor allem bot die Messe die Möglichkeit zum Austausch und der Information.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Propan Rheingas GmbH & Co. KG

Fischenicher Straße 23
50321 Brühl
Deutschland
Telefon: +49 2232 7079 1126
Homepage: https://www.rheingas.de

Avatar Ansprechpartner(in): Evelyn Höller
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Propan Rheingas GmbH & Co. KG ist seit mehr als 90 Jahren Kompetenzführer in der Versorgung mit leitungsunabhängigem Flüssiggas und markenunabhängiger Energieversorgung. So bündelt die mittelständische Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Brühl Energietechnik – Energieeffizienz, Gas und Heizungsbau – und Energieversorgung mit Flüssiggas, Autogas, Erdgas, Strom und Solartechnik und bietet die Komplettlösung: von der Entscheidung für eine Energieform über die Montage und Wartung der Anlage bis hin zur kontinuierlichen Belieferung. Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman",serif;}

Informationen sind erhältlich bei:

 

Pressestelle Rheingas

Evelyn Hoeller

Tel: 02232 7079 1126

Mobil: 0151 40466790

evelyn.hoeller@rheingas.de

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman",serif;}