Reiseblogger werden: So wird dein Blog im Web bekannter

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 577Wörter
  • 27Leser

1. Reiseblogger-Post vorbereiten und publizieren

Bevor du einen Blog-Post verfasst, solltest du dich fragen: Was genau wollen deine Leser wissen? Was interessiert sie am meisten an deinem Thema? Welche Informationen sind wertvoll für sie? Was ist das Überraschende? Wenn du nicht sicher bist, worin der Nutzen deiner Zielgruppe an deinem geplanten Blog-Post bestehen könnte, nutze z.B. ein Tool wie https://answerthepublic.com.
Als nächstes führst du eine Keywordrecherche durch: Stelle fest, welche Keywords deine Leser verwenden, wenn sie nach deinem Thema im Web suchen. Nur wenn du häufig verwendete Keywords in deinen Posts einbaust, werden sie von Lesern bei Google gefunden. Relevante Keywords kannst du über kostenpflichtige oder kostenlose Keywordtools ermitteln. Empfehlenswert sind Tools mit "Lifetime Price": Statt Abo zahlst du einmal, kannst sie permanent nutzen und erhältst bessere Ergebnisse als bei kostenlosen Tools. Empfehlenswert ist z.B. der Keywordtooldominator. Die 2 bis 3 relevantesten Keywords sollten etwa 3 Prozent deines Blog-Posts ausmachen.
Nach diesen Vorarbeiten kannst du nun einfach durchstarten: Veröffentliche zunächst wie immer deinen Blog-Post auf deiner Reiseblogger-Website.

2. Blog-Post für die Online-PR überarbeiten

Anschließend kürzt du deinen Blog-Post so, dass du ihn ein zweites Mal als Online-PR-Pressemitteilung verwenden kannst. Ohnehin ist es sinnvoll, jeden Content mehrfach zu verwenden und nicht nur einmal. Das erspart Arbeit.
Baue deinen Text so auf, dass der Leser Lust bekommt, später von der Online-PR-Mitteilung auf deine Reiseblogger-Website zu klicken, um "noch mehr" zu erfahren. Verrate also in der gekürzten Fassung noch nicht alles, was du auf deiner Website veröffentlicht hast.
Mehr erfährst Du im Buch "Wirkungsvolle Online-PR" von Sonja Ulrike Klug, als Taschenbuch oder E-Book erhältlich unter: https://tinyurl.com/5927bnzy, unter: info@buchbetreuung-klug.com – oder in jeder guten Buchhandlung.
Vielleicht hast du noch mehr relevante Keywords bei deiner Recherche gefunden, die du nicht im Blog-Post verwenden konntest. Du hast jetzt Gelegenheit, sie in die Online-PR-Fassung deines Textes einzubauen und damit mehr Leser zu erreichen.

3. Online-PR Mitteilung auf Presseportalen veröffentlichen

Du kannst deinen Text im Web auf extrem vielen Presseportalen kostenlos einstellen. Da das viel Arbeit ist und man meist nach dem 3. Portal keine Lust mehr hat, ist es besser, wenn du stattdessen eine zentrale Plattform für die Verbreitung von Pressemitteilungen nutzt. Sie streut deine Online-PR Mitteilung mit ein paar Mausklicks auf über hundert Presseportalen gleichzeitig im Web. Von der Plattform aus kannst du deinen Pressetext auch simultan in deinen Social-Media-Accounts und auf Google My Business posten. Jedes der Presseportale, auf dem dein Text erscheint, setzt einen wertvollen Backlink auf deine Reiseblogger-Website, die dadurch ebenfalls ihr organisches Google-Ranking verbessert.
Wenn du deine Keywords gut gewählt und alles richtig gemacht hast, wirst du feststellen, dass dein Blog-Post durch die gleichzeitige Verbreitung auf vielen Presseportalen bei Google gut sichtbar wird und sogar auf Seite 1 rücken kann.
Geh für jeden deiner Blog-Posts genauso vor – auf diese Weise kannst du den Traffic auf deiner Reiseblogger-Website nach und nach stark erhöhen.

4. Mehr zum Thema Online-PR erfahren

Wie du mit Hilfe von Online-PR deine digitale PR strategisch planst, um als BloggerIn bekannter zu werden, erfährst du im Buch "Wirkungsvolle Online-PR". Die Autorin Sonja Ulrike Klug zeigt praxisnah und anhand von Beispielen, wie du vorgehst, um im Web deine Sichtbarkeit und dein Google-Ranking zu verbessern. "Wirkungsvolle Online-PR" gibt es als Taschenbuch und als E-Book. Buch bestellen unter: https://tinyurl.com/5927bnzy, unter: info@buchbetreuung-klug.com – oder in jeder guten Buchhandlung.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

The Expert in Publishing Books

Menzenberger Str.
53604 Bad Honnef
Deutschland
Telefon: 02224902802
Homepage: http://www.buchbetreuung-klug.com

Avatar Ansprechpartner(in): Sonja Ulrike
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Dr. Sonja Ulrike Klug ist vielfache Buchautorin. Sie beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Bau mittelalterlicher Kirchen und hat mehrere Bücher zum Thema geschrieben, unter anderem "Zauberer des Zirkels" und "Chartres kompakt".

Informationen sind erhältlich bei:

The Expert in Publishing Books
Menzenberger Str.
53604 Bad Honnef
info@buchbetreuung-klug.com
02224902802
http://www.buchbetreuung-klug.com