UTA Edenred erweitert Akzeptanznetz in Rumänien durch Partnerschaft mit Rompetrol Downstream

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 290Wörter
  • 33Leser

-UTA Kunden erhalten Zugang zu Rompetrols eigenem Tankstellennetz in Rumänien
-Stationen bieten Diesel, Benzin und Autogas aus der größten Raffinerie in Rumänien, die zugleich eine der modernsten und komplexesten in der Schwarzmeerregion ist
-Akzeptanznetzerweiterung bietet noch mehr Effizienz bei Fahrten in Rumänien

Kleinostheim – UTA Edenred, einer der führenden Mobilitätsdienstleister in Europa und Teil der Edenred-Gruppe, hat sein Akzeptanznetz in Rumänien durch eine Partnerschaft mit Rompetrol Downstream erweitert, einem führenden rumänischen Ölproduzenten und Tankstellenbetreiber im Besitz von KMG International. UTA Kunden haben nun Zugang zu Rompetrols eigenen Tankstellen an wichtigen Standorten in ganz Rumänien, von Stadtzentren bis zu Autobahnen und Hauptverkehrsstraßen. Mit der UTA Karte können an den Rompetrol-Stationen Diesel, Benzin und Autogas (LPG) bezogen werden.

"Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden auf ihren Routen durch Rumänien jetzt noch mehr Tankpunkte anbieten können, um ihre Fahrten noch effizienter und einfacher zu gestalten", sagt Lukas Schneider, Chief Strategic Partnerships Officer bei UTA Edenred. "Rompetrol ist eine etablierte Marke, die in Rumänien und der ganzen Region einen erstklassigen Ruf genießt. Sie stellt somit eine hervorragende Erweiterung unseres europaweiten Akzeptanznetzes dar. Wir freuen uns, Rompetrol als neuen Partner begrüßen zu dürfen."

Neben seiner Präsenz in Rumänien betreibt die Marke Rompetrol auch Stationen und Betriebe in Bulgarien, der Republik Moldau und Georgien. Alle Standorte werden von der Petromidia-Ölraffinerie, dem Flaggschiff des Unternehmens am Schwarzen Meer, bedient. Die Raffinerie hat eine jährliche Verarbeitungskapazität von über 5 Millionen Tonnen. Mit mehr als vier Jahrzehnten Erfahrung in der Ölindustrie ist Rompetrol Downstream für sein hohes Serviceniveau, seine Produktqualität und seine hochmoderne Technologie, einschließlich seines innovativen Pay-at-the-Pump-Systems, bekannt.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG

Heinrich-Eckstein-Straße 1
63801 Kleinostheim/Mai
Deutschland
Telefon: +49 6027 509-258
Homepage: http://www.uta.com

Avatar Ansprechpartner(in): Dr. Andreas
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG (UTA) zählt zu den führenden Anbietern von Tank- und Servicekarten in Eu-ropa. Über das UTA-Kartensystem können gewerbliche Kunden an über 64.500 Akzeptanzstellen in 40 europäischen Ländern markenunabhängig und bargeldlos tanken sowie weitere Leistungen der Unterwegsversorgung nutzen. Dazu zählen unter anderem die Mautabrechnung, Werkstattleistungen, Pannen- und Abschleppdienste sowie die Rückerstattung von Mehrwert- und Mineralölsteuer. UTA hat 2019 den renommierten Image-Award der Fachzeitschrift VerkehrsRundschau in der Kategorie "Tankkarten" bereits zum fünften Mal gewonnen, der alle zwei Jahre auf Basis einer unabhängigen Marktstudie des Marktforschungsinstituts Kleffmann vergeben wird. Das Unternehmen, das 1963 von Heinrich Eckstein gegründet wurde, ist mehrheitlich im Besitz der Edenred SA (83 Prozent). Die Familie Eckstein hält 17 Prozent an UTA.

Informationen sind erhältlich bei:

UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG
Heinrich-Eckstein-Straße 1
63801 Kleinostheim/Mai
andreas.runkel@uta.com
+49 6027 509-258
www.uta.com