Zielbild NEXT ONE: cbs zeigt, wie Weltmarktführer vorne bleiben

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 606Wörter
  • 35Leser

Leipzig, 04. Oktober 2022 – Eine zunehmend instabile Welt und die Digitale Transformation verändern das Zielbild der Unternehmen. Die hybride Architektur der Zukunft muss eine verlässliche globale Steuerung mit Innovation, neuen Freiheitsgraden und Agilität verbinden. NEXT ONE ist das Zielbild der nächsten Generation der Unternehmenslösungen und auch das Leitmotiv, unter dem sich das Heidelberger Beratungshaus cbs Corporate Business Solutions auf dem DSAG-Jahreskongress vom 11. bis 13. Oktober 2022 in Leipzig (Stand M5) präsentiert.

Die Aufgabe: Wertschöpfende Innovationen für die Weltmarktführer von morgen zu schaffen. Dazu sind allerdings neue Fähigkeiten, neue Denkweisen, vor allem aber die Unternehmenskultur gefordert. Denn die Gestaltung der Unternehmensplattform 2025+ hat großen Einfluss auf die Vormachtstellung im Markt. Einige cbs-Kunden realisieren die NEXT ONE Business Solution schon heute. In der Kongress-Keynote wird der namhafte Technologiekonzern SCHOTT AG am Dienstag, 11. Oktober um 11.45 Uhr live auf der Bühne über sein strategisches Leuchtturmprojekt, eine globale SAP S/4HANA Transformation im Big Bang, berichten. Am selben Tag um 17.45 Uhr findet der cbs-Partnervortrag von Bürkert Fluid Control Systems statt (Thema: ONE Finance Selective Data Transition).

Europas Topunternehmen stehen gut da im globalen Wettbewerb. Diese Weltmarktführer streben nach Wachstum in einer wohldefinierten Nische. Aber: Das Wachstum hat seine Tücken. Wie lässt sich der komplexe Tanker steuern?

"Ein robustes globales Steuerungsmodell ist angesichts der neuen Qualität der Herausforderungen an die Unternehmensführung nicht mehr genug", weiß Rainer Wittwen, CEO von cbs. Management und IT-Abteilungen stehen unter Druck, eine neue Generation von Unternehmenslösungen zu schaffen.

cbs-Management und SAP-Experten am Stand M5 in Halle 2

Es geht um die Resilienz und Wandlungsfähigkeit als einer der Schlüsseleigenschaften von Weltmarktführern. cbs-Geschäftsführer Holger Scheel: "Die Kunden müssen die neue Bimodalität als permanenten Prozess nicht nur in der IT, sondern in allen betroffenen Unternehmensbereichen bewältigen. Auf der einen Seite heißt es, im kontrollierten Modus der globalen Steuerung und operationalen Exzellenz weiterzugehen, zugleich aber mit kreativer Energie, hohem Freiheitsgrad und agilen Vorgehensweisen neue Wege zu beschreiten."

NEXT ONE, das Zielbild der nächsten Generation der Unternehmenslösungen, lässt sich konkret beschreiben. Die neue Unternehmensplattform kann schon heute mit einem verlässlichen Plan gebaut werden. Auch der Weg dorthin lässt sich, mit der richtigen Philosophie, Methodik und Technologie, erfolgreich beschreiten – wie, das zeigt cbs auf dem DSAG-Jahreskongress. Die komplette cbs-Geschäftsführung und zahlreiche erfahrene SAP-Experten aus verschiedensten Geschäftsbereichen stehen den Besuchern auf dem cbs-Stand M5 Rede und Antwort. Zudem findet am Mittwoch, 12. Oktober, von 13.00 bis 13.20 Uhr, eine Espresso-Session statt: "Wie man mit einer End-2-End-Prozess-Strategy erfolgreiche Transformationsprojekte und schnelle Mehrwerte ermöglicht".

Enterprise & Cloud Transformation wird ein Kernthema auf dem Kongress sein. Komplettiert wird das ganzheitliche NEXT-ONE-Portfolio durch Lösungen für Business Process Innovation, Innovation Architecture, Integrierte hybride Landschaften, NEXT ONE Finance, Sustainable Supply Chain & Manufacturing, Next Generation Customer Experience Management sowie Smart Data & Analytics.

Auch der Hamburger Spezialist leogistics GmbH wird auf dem cbs-Stand vertreten sein. Mit dem leogistics Yard Management bietet der Marktführer der SAP-basierten Werkslogistik die Möglichkeit, den Hof vollständig zu digitalisieren. Die myleo / dsc dient dabei als Plattform für die Werks- und Transportlogistik. Mit Echtzeitdaten vereinfacht die Cloud-Software das Transportmanagement in einer Process-as-a-Service-Lösung, die Produzenten, Lieferanten, Lager und Speditionen verbindet.

Daneben zeigt die cbs-Tochter Trebing + Himstedt, wie sich Firmen vom Hidden Champion zum Daten Champion 4.0 weiterentwickeln. Mithilfe von Daten lassen sich Fabriken effizienter, flexibler und nachhaltiger gestalten. Process Mining hilft dabei, die bestehenden Prozesse zu analysieren und bis zu 70 Prozent Effizienzsteigerungspotenzial aufzudecken. Wer die Daten von Produkten und Kunden nutzt, kann IoT-basierte Services entwickeln und neue Geschäftsmodelle anbieten.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH

Im Breitspiel 19
69126 Heidelberg
Deutschland
Telefon: +49 (62 21) 33 04-0
Homepage: http://www.cbs-consulting.com

Avatar Ansprechpartner(in): Erik Wegener
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die Unternehmensberatung cbs Corporate Business Solutions (www.cbs-consulting.com) schafft als internationaler Prozess- und SAP-Berater hochwertige Unternehmenslösungen für globale Prozess- und SAP-Systemlandschaften.
Die cbs ist Qualitätsführer im Umfeld globaler Lösungen (Corporate Business Solutions) für SAP-Anwenderunternehmen. Die Heidelberger Management-, Prozess- und SAP-Berater projektieren und gestalten weltweite Transformationsvorhaben, Template-Rollouts und nachhaltige Betreuungskonzepte für eine standardisierte, harmonisierte und konsolidierte Prozess- und SAP-Systemlandschaft. Das Gesamtangebot für die schnelle, sichere und effiziente Unternehmenstransformation ist weltweit einzigartig.
Als Lösungspartner für große und mittelständische Industrieunternehmen unterstützt die cbs ihre Kunden mit einem kompletten Serviceportfolio in allen Fragen rund um industrielle Geschäftsprozesse und SAP. Ein ausgeprägtes branchenspezifisches Prozesswissen und die besondere Expertise in weltweiten Projekten machen die cbs zum führenden SAP-Globalisierungspartner für Industrieunternehmen in der DACH-Region.
Über das Tochterunternehmen Leogistics erhalten internationale Industrie- und Logistikunternehmen umfassende logistische Beratungsservices und ergänzende Branchenlösungen für Werkslogistik, Supply Chain Execution, Transportation und Yard Management mit SAP-Software.
Die cbs gehört zur Materna-Gruppe und beschäftigt mehr als 320 Mitarbeiter am Firmensitz in Heidelberg und den sechs cbs-Standorten in München, Stuttgart, Dortmund, Hamburg, Singapur und Zürich. Unterstützt durch ein starkes internationales Partnernetzwerk ermöglicht die cbs erfolgreiche Großprojekte und kundennahe Lösungen weltweit.

Informationen sind erhältlich bei:

Donner & Doria Public Relations GmbH
Gaisbergstr. 16
69126 Heidelberg
oliver.stroh@donner-doria.de
+49 6221 58787-32
www.donner-doria.de