Fortgeschrittene agile Führung: Dritte erfolgreiche Kennenlernveranstaltung

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 323Wörter
  • 29Leser

Agile Kultur etablierenWas macht agile Unternehmenskultur aus? Wie lassen sich agile Teams formen? – Und was hat dies mit Veränderung im Mindset, mit Purpose und eigenen Überzeugungen zu tun?

Am vorvergangenen Wochenende gab es dazu erneut Antworten. – Aber nicht als Frontal-Präsentation, sondern im Rahmen einer Führungs- & Teamentwicklungs-Werkstatt über 3 Tage in Frankfurt am Main. Im Überblick: 20 Teilnehmer, 14 Unternehmen aus 8 Branchen, vom Scrum Master bis zum Global Business Line verantwortlichen Vice President, sehr gute Diskussionen, starkes Networking, extrem viel positives Feedback.

Die Veranstaltung ist der Auftakt zur Ausbildung zum "Agilen Facilitator" in Zusammenarbeit mit der Steinbeis-Akademie Berlin.

Die Qualifizierung richtet sich an Praktiker im agilen Umfeld, die bereits über methodische Kenntnisse und erste Erfahrung in der agilen Arbeitsmethodik verfügen. – Menschen, die den Erfolg realisieren wollen, den das agile Arbeiten als Methode eröffnet. Dies betrifft insbesondere alle fachlichen, methodischen und disziplinarischen "Führungsrollen" – z.B. Agile Coaches, Scrum Master, Product Owner, Cluster (Tribe) oder Chapter Leads, bzw. andere Change-Agents und -Verantwortliche in der Organisation. In der Ausbildung zeigen Dr. Karsten Engler und Adrian Schweizer, zwei Pioniere der Anwendung der agilen Methodik in der Wirtschaft, wie die Teilnehmer die Methodik des "New Work", sei es nun SCRUM, Kanban, DSDM oder andere, wirklich "zum Fliegen" bringen. 

Als Leitprinzip der Ausbildung gilt "Menschen & Interaktionen tatsächlich (!) vor Prozessen & Tools". – Unabhängig davon, ob es Ihnen um die Anwendung einzelne Elemente in ausgewählten Teams, einen breiten Rollout in der Organisation oder sogar die Etablierung einer agilen Struktur geht.

Zwei Feedbacks aus der vergangenen Veranstaltung zeigen, dass hier der richtige Weg eingeschlagen wird:

* "Es war ein gelungenes Wochenende mit wertvollen Erkenntnissen als TakeAway für unsere Firmenorganisation – sowie für mich persönlich"
* "Endlich habe ich eine Idee davon bekommen, wie ich die Theorie in die Praxis umsetzen kann. Super Einstieg!"

Weiterführende Informationen:

https://www.cmq-consult.de/expertise/fortgeschrittene-agile-fuhrung/

https://www.cmq-consult.de/expertise/fortgeschrittene-agile-fuhrung/

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

CMQ-Consult

Berliner Strasse 3
65428 Rüsselsheim
Deutschland
Telefon: 01708529200
Homepage: http://www.cmq-consult.de

Avatar Ansprechpartner(in): Karsten Engler
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Seit über 20 Jahren ist Herr Dr. Engler Berater für Führungskräfte und Topmanagement in Unternehmen - als Führungskraft, systemischer Coach und Wirtschaftsmediator. Seit vielen Jahren begleitet er auch die Commerzbank AG - etwa beim Aufbau der agilen Organisation für 5.000 Mitarbeiter. Er ist Lehrbeauftragter an der Executive School der EBS für Wirtschaft und Recht sowie an der Steinbeis-Hochschule Berlin.

Informationen sind erhältlich bei:

CMQ-Consult
Herr Karsten Engler
Berliner Strasse 3
65428 Rüsselsheim

fon ..: 01708529200
email : karsten.engler@cmq-consult.de