ALEXA und Alexanderplatz werden zum glamourösen Kunst-Catwalk

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 476Wörter
  • 34Leser

Am 8. Oktober wird der Weg zwischen dem Einkaufszentrum ALEXA und dem Alexanderplatz zu einem prachtvollen Boulevard der Kunst. Das ALEXA hat die glamouröse Kunstparade "Magic meets ALEXA" ins Leben gerufen. Über 20 Walk Acts mit Tänzern, Schauspielern und Akrobaten zeigen zwischen 13 und 19 Uhr künstlerisch hochwertige Darbietungen in extravaganten Kostümen der Premiumklasse. Das Investment des ALEXA für das Event beträgt über 30.000 Euro. Ziel der Aktion ist es, den Alexanderplatz durch attraktive Angebote als einen der führenden innerstädtischen Handelsstandorte weiter zu stärken und zu beleben.

"Wir werden den Standort des ALEXA auch künftig mit spektakulären Events aus Kunst und Kultur bereichern. Der Alexanderplatz hat das Potenzial, durch den perfekten Dreiklang aus Shopping, Gastro und Kunst zu der attraktivsten und meistbesuchten Destination Berlins zu werden," sagt Oliver Hanna, Sonae Sierra Center Manager des ALEXA, der sich auch als Leiter der Anrainergemeinschaft Alexanderplatz in der Event Kommission unter Beteiligung des Senats für die Belebung des Standortes engagiert.

Künstlerische Walk Acts mit WOW-Faktor bei Aktion "Magic meets ALEXA"
Besucher*innen der Aktion "Magic meets ALEXA" kommen in den Genuss der faszinierenden Umzüge von mehr als 20 exotischen und extravaganten Figuren wie Mirror Dancer, Glowing Angels, Schwebenden Blumen, Diamanten, Schmetterlingselfen und Prachtvollen Sonnen. Auch ein Imitat der ikonischen Audrey Hepburn in XXL mit Riesenpudel ist dabei. Stelzenläufer mit einer imposanten Höhe von bis zu 3,5 Metern machen das fantasievolle Treiben weit über den Alex sichtbar.

Die Strecke der magischen Parade ist durch Sterne auf dem Boden markiert und erinnert so an den berühmten "Walk of Fame". Besucher*innen können sich in die zauberhaften Walk Acts einreihen und jede Menge Selfies schießen. Um 19:00 Uhr findet das große Finale des Events im ALEXA auf dem Metropolis Court im Erdgeschoss vor Zara und H&M statt. Dort stimmt das Publikum über die wundervollste Figur des Tages ab.

Auf dem Weg vom ALEXA zum Alexanderplatz finden am selben Tag auch attraktive Gewinnspiele statt, bei denen QR-Codes gesucht und gescannt werden müssen. Außerdem sorgen Radio Energy und die Energy Ticketparty für ausgelassene Stimmung im ALEXA. Mit ein bisschen Glück dürfen Gewinnspielteilnehmer Tickets für ein Konzert von Lost Frequencies am 17. November in Berlin in der Columbiahalle mit nach Hause nehmen.

ALEXA – das beliebteste Shoppingcenter im Herzen Berlins
Das ALEXA Einkaufszentrum liegt am Alexanderplatz, in der pulsierenden Mitte Berlins. Das Center zählt pro Jahr viele Millionen Besucher und ist ein Publikumsmagnet für Berliner, Besucher und Touristen. Mit einem attraktiven Mieter-Mix aus großen Marken, kleineren Einzelhändlern und innovativen Shopkonzepten gilt das ALEXA gilt als "Place-to-be" für modebewusste Shopper. Zahlreiche Freizeitangebote, kulturelle Highlights und die ausgesuchte gastronomische Vielfalt in der Food Hall runden das Einkaufserlebnis im ALEXA ab.

Mehr über das ALEXA erfahren Sie hier oder bei Facebook.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

B.C Neumann PR

Schifferstraße 166
47059 Duisburg
Deutschland
Telefon: 0203 41930680
Homepage: http://www.neumann-pr.de

Avatar Ansprechpartner(in): Birgit Claudia
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

PR-Agentur im Bereich B2C und C2C.

Informationen sind erhältlich bei:

B.C Neumann PR
Schifferstraße 166
47059 Duisburg
neumann@neumann-pr.de
0203 41930680
http://www.neumann-pr.de