Autorola unterzeichnet Vierjahresvertrag für paneuropäisches Remarketing

Autorola hat einen vierjährigen paneuropäischen Remarketing-Vertrag mit der BMW Group unterzeichnet und unterstützt deren BMW- und MINI-Händler bei der Beschaffung von Gebrauchtwagen.

Autorola hat für die Händlergruppen von BMW und MINI eine eigene, geschlossene und paneuropaweite B2B-Remarketing-Plattform entwickelt. Die vollständig integrierte Lösung bietet Online-Auktion-Services sowie individuelle Komponenten wie Fahrzeugbewertung und Logistik. Der Vertrag umfasst nationale Vertriebsgesellschaften der BMW Group, Alphabet sowie BMW Group Financial Services und bezieht alle drei Produkte von Autorola ein: die Online-Wiedervermarktungsplattform Autorola Marketplace, die Echtzeit-Gebrauchtwagenpreisdaten von INDICATA sowie die Asset-Management-Plattform Autorola Fleet Monitor.

So startete der Online-Verkauf von Gebrauchtwagen auf der integrierten paneuropäischen Plattform im Juni dieses Jahres in den ersten zehn Ländern (Belgien, Deutschland, Dänemark, Spanien, Finnland, Frankreich, Italien, Niederlande, Norwegen und Schweden). Inzwischen sind insgesamt 15 Märkte zum Gebrauchtwagenkauf über diese Plattform berechtigt.

Vertragshändler haben die Nase vorn: Die nationalen Vertriebsgesellschaften der BMW Group, Alphabet Fleet Management und BMW Group Financial Services können ihre ehemaligen Leasing-, Miet- und Firmenwagen in einer geschlossenen Version der paneuropäischen Online-Plattform des Autorola Marketplace hochladen, die ausschließlich Vertragshändlern von BMW und MINI zugänglich ist. Die Händler können entweder in ihrem eigenen Land oder grenzüberschreitend bieten und kaufen, wobei Autorola die gesamte Logistik der Fahrzeugabholung und -lieferung übernimmt. Dazu gehört die Unterstützung beim Import- und Exportprozess und bei erforderlichen Formalitäten, wenn Gebrauchtwagen im Ausland gekauft werden.

Die Remarketing-Partnerschaft zwischen der BMW Group und Autorola macht den Gebrauchtwagenbestand für Händler paneuropaweit zugänglich – zu einer Zeit, in der auf allen Märkten ein Mangel an Fahrzeugen herrscht. Sie ermöglicht eine Transparenz für alle verfügbaren Bestände innerhalb der BMW Group, sodass Angebot und Nachfrage bestmöglich aufeinander abgestimmt werden können.

Die Online-Plattform INDICATA trägt ihren Teil dazu bei, indem sie Daten in Echtzeit für Gebrauchtwagenpreise über eine API direkt in die BMW-eigenen Systeme einfließen lässt. Sie unterstützt maßgeblich dabei, Gebrauchtwagen mit hohen Exportchancen zu identifizieren. Die BMW Group, Autorola und INDICATA haben in den letzten Monaten gemeinsam eine leistungsfähige Online-Plattform und Geschäftsprozesse entwickelt, um den Händlern Zugang zu den Gebrauchtwagen zu verschaffen, die am besten zu ihren jeweiligen Märkten passen.

Für die weiteren Prozessschritte kommt das Asset-Management-System Fleet Monitor von Autorola Solutions zum Einsatz. Es wird zur Steuerung des gesamten Remarketing-Prozesses und zur externen Nutzung durch die BMW Group verwendet. Der Fleet Monitor verschafft einen genauen Prozessüberblick und verwaltet vorläufig verkaufte Fahrzeuge.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir diese Ausschreibung für die Zusammenarbeit mit der BMW Group gewinnen konnten. Wir haben unsere Erfahrung aus den letzten zwei Jahrzehnten im Online-Remarketing eingebracht, die das Gebrauchtwagengeschäft der BMW Group um innovative digitale Prozesse erweitert“, erklärt Morten Holmsten, Global Business Unit Director Marketplace der Autorola Group. „Die ersten Online-Auktionen sind bereits gut gelaufen und zeigen die Dynamik eines paneuropäischen Marktes. Wir freuen uns darauf, in den kommenden Monaten die Zahl der Bieter und das Volumen der Gebrauchtwagen in jeder Online-Auktion zu erhöhen", ergänzt er.

 

Ansprechpartner für die Presse:

Patrick Eckart  

E-Mail: presse@autorola.de | Tel.: 040 – 180 370 0 | Fax: 040 – 180 370 99

 

Über Autorola:

Autorola ist ein weltweit führender Anbieter von Online-Remarketing und Automotive IT-Lösungen für Gebrauchtfahrzeuge und Flottenmanagement. Autorola beschäftigt weltweit über 380 Mitarbeiter und hat 20 Niederlassungen in Europa, Nordamerika, Lateinamerika und Asien. Der Hauptsitz befindet sich in Odense, Dänemark. Autorola wurde 2001 gegründet und befindet sich seither in privater Hand. Im Bereich Online-Remarketing gilt Autorola als Pionier und betreibt mittlerweile Auktionen auf der ganzen Welt. Über ein breites Netzwerk von Firmen, OEMs, Banken, Leasingfirmen und Fuhrparkmanagern bietet Autorola Händlern die Möglichkeit, Fahrzeuge zu fairen Preisen zu erwerben. Neben der reinen Fahrzeugvermarktung hat sich das Unternehmen konstant weiterentwickelt und unterteilt sich inzwischen in drei weltweite Business Units:

Autorola Marketplace – Die internationale Online-Auktionsplattform hat mehr als 70.000 registrierte, professionelle Bieter aus 31 Ländern. Autorola bietet eine breite Palette an Remarketing-Dienstleistungen wie Transport, Lagerung, Einnahme, Aufbereitung, Rechnungsstellung und Export-Handling. Für Einlieferer bietet Autorola ein Höchstmaß an Konfigurierbarkeit und individuellen Vermarktungsmöglichkeiten. Auf diese Weise kann Autorola die Fahrzeugvermarktung im Interesse des Einlieferers schnell und gewinnbringend durchführen.

Autorola Solutions – In-Fleet & De-Fleet Management Lösungen

Software liegt in der DNS von Autorola. Autorolas Fleet Monitor ist eine zentrale End-to-End Flottenmanagement-, Inspection- und Bewertungsplattform, die es Flottenbetreibern ermöglicht ihre Fahrzeuge effizient zu verwalten. Dabei ist die Anbindung an und Integration in bestehende Systemumgebungen eine Kernkompetenz des Autorola Solutions Teams. Die Lösungen können nicht nur bei Kunden, sondern auch bei deren Diensleistern implementiert und nach Baukastenprinzip frei konfiguriert werden.

INDICATA – Business Intelligence und Analytics

Mit INDICATA Business Intelligence und Analytics verwandeln Fahrzeughersteller, Händler, Leasingunternehmen und Flottenbetreiber datengestützte Markteinblicke in klare Wettbewerbsvorteile und optimieren so Ihren Erfolg am Gebrauchtwagenmarkt. Das System greift auf Echtzeitmarktdaten zurück, die mit Hilfe eines eigenen Data-Warehouse ausgewertet werden und so Entscheidern die Möglichkeit bietet anhand der tatsächlichen Marktsituation zu agieren, anstatt sich auf lineare Abpreisungen verlassen zu müssen.

Mit diesem Portfolio ist Autorola in der Lage, sämtliche Aspekte des In- und De-Fleet Prozesses abzubilden, zu optimieren und für zukünftige Marktentwicklungen agil zu halten. 

Mehr Informationen zu Autorola finden Sie auf www.autorola.de, www.autorolagroup.com und www.indicata.de

Veröffentlicht von:

Autorola GmbH

Gasstraße 18
22761 Hamburg

Avatar Ansprechpartner(in): Autorola
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Autorola ist ein weltweit führender Anbieter von Online-Remarketing und Automotive IT-Lösungen für Gebrauchtfahrzeuge und Flottenmanagement. Autorola beschäftigt weltweit über 380 Mitarbeiter und hat 20 Niederlassungen in Europa, Nordamerika, Lateinamerika und Asien. Der Hauptsitz befindet sich in Odense, Dänemark. Autorola wurde 2001 gegründet und befindet sich seither in privater Hand. Im Bereich Online-Remarketing gilt Autorola als Pionier und betreibt mittlerweile Auktionen auf der ganzen Welt. Über ein breites Netzwerk von Firmen, OEMs, Banken, Leasingfirmen und Fuhrparkmanagern bietet Autorola Händlern die Möglichkeit, Fahrzeuge zu fairen Preisen zu erwerben.

Neben der reinen Fahrzeugvermarktung hat sich das Unternehmen konstant weiterentwickelt und unterteilt sich inzwischen in drei weltweite Business Units:

Autorola Marketplace – Die internationale Online-Auktionsplattform hat mehr als 70.000 registrierte, professionelle Bieter aus 31 Ländern. Autorola bietet eine breite Palette an Remarketing-Dienstleistungen wie Transport, Lagerung, Einnahme, Aufbereitung, Rechnungsstellung und Export-Handling. Für Einlieferer bietet Autorola ein Höchstmaß an Konfigurierbarkeit und individuellen Vermarktungsmöglichkeiten. Auf diese Weise kann Autorola die Fahrzeugvermarktung im Interesse des Einlieferers schnell und gewinnbringend durchführen.

Autorola Solutions – In-Fleet & De-Fleet Management LösungenSoftware liegt in der DNS von Autorola. Autorolas Fleet Monitor ist eine zentrale End-to-End Flottenmanagement-, Inspection- und Bewertungsplattform, die es Flottenbetreibern ermöglicht ihre Fahrzeuge effizient zu verwalten. Dabei ist die Anbindung an und Integration in bestehende Systemumgebungen eine Kernkompetenz des Autorola Solutions Teams. Die Lösungen können nicht nur bei Kunden, sondern auch bei deren Diensleistern implementiert und nach Baukastenprinzip frei konfiguriert werden.

INDICATA – Business Intelligence und AnalyticsMit INDICATA Business Intelligence und Analytics verwandeln Fahrzeughersteller, Händler, Leasingunternehmen und Flottenbetreiber datengestützte Markteinblicke in klare Wettbewerbsvorteile und optimieren so Ihren Erfolg am Gebrauchtwagenmarkt. Das System greift auf Echtzeitmarktdaten zurück, die mit Hilfe eines eigenen Data-Warehouse ausgewertet werden und so Entscheidern die Möglichkeit bietet anhand der tatsächlichen Marktsituation zu agieren, anstatt sich auf lineare Abpreisungen verlassen zu müssen.Mit diesem Portfolio ist Autorola in der Lage, sämtliche Aspekte des In- und De-Fleet Prozesses abzubilden, zu optimieren und für zukünftige Marktentwicklungen agil zu halten.

Informationen sind erhältlich bei:

Patrick Eckart

E-Mail: presse@autorola.de

Tel.: 040 – 180 370 0 | Fax: 040 – 180 370 99

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: