Wesseling Logistics führt ZetesChronos als Proof-of-Delivery-Lösung ein

Eindhoven, 25. Oktober 2022 – Wesseling Logistics, Spezialist für Distributions-, Transport- und Lagerlogistik, führt ZetesChronos ein, um die Transparenz und Rückverfolgbarkeit aller Aktivitäten im Zustellprozess zu optimieren. Der Logistikdienstleister ersetzt die fest installierten Bordcomputer in der gesamten Lkw-Flotte durch die mobile Proof of Delivery (POD)-Lösung von Zetes. Die Wahl fiel auf ZetesChronos, weil es am besten auf die aktuellen und künftigen Anforderungen der Kunden von Wesseling zugeschnitten ist. Nach einer erfolgreichen Implementierung von Zetes am Anfang des Jahres folgt nun dieses Projekt.

Einblicke in Echtzeit und Rückverfolgbarkeit auf der letzten Meile

Seit vielen Jahren arbeitet Wesseling mit einem Transport Management System (TMS) mit Bordcomputern in allen Fahrzeugen für die Planung, Verfolgung und Registrierung von Lieferungen. ZetesChronos wird in das vorhandene TMS integriert. Mit den neuen mobilen Computern und einem benutzerfreundlichen Verfahren für die Fahrer werden Echtzeiteinblicke und lückenlose Rückverfolgbarkeit auf den Bereich außerhalb des Fahrzeugs erweitert. Beim Auswahlprozess für dieses Modernisierungsprojekt stellte sich heraus, dass ZetesChronos 95 Prozent aller Anforderungen und Wünsche erfüllt: Diese Lösung führt die Fahrer durch ihre täglichen Aufgaben und kann auch außerhalb des Fahrzeugs verwendet werden. Darüber hinaus bietet sie Planern Einblicke in den Status der auszuführenden Routen. Das System lässt sich außerdem leicht um neue Funktionen erweitern, z. B. ein Aktivitätsmodul und ein verbessertes Messaging-Modul. Auch verfügt ZetesChronos über eine verbesserte geografische Karte zur Überwachung von Geoposition und Routenfortschritt der Fahrzeuge. Darüber hinaus wird Zetes 118 robuste mobile Computer liefern, damit Wesseling Logistics rundum optimal ausgestattet ist.

Proaktiv die Kunden informieren

Die mobile POD-Lösung versetzt Wesseling in die Lage, alle Lieferungen auch außerhalb des Fahrzeugs zu verfolgen und die Kunden bei Änderungen proaktiv zu informieren. „Mit ZetesChronos und mobilen Scannern können wir die Transparenz, Rückverfolgbarkeit und Zuverlässigkeit unserer Lieferungen weiter optimieren“, freut sich Arie van Duijn, IT-Manager bei Wesseling Logistics. „Diese flexible, skalierbare POD-Lösung wird es uns in den kommenden Jahren ermöglichen, schneller auf Veränderungen bei den Anforderungen der Kunden zu reagieren.“

Outsourcing mit Zetes TotalCare Managed Services

„Nach der erfolgreichen Bereitstellung unserer Cross Docking-Lösung ZetesMedea für Lagerprozesse freuen wir uns sehr über die weitere Zusammenarbeit mit Wesseling Logistics“, kommentiert Paul Lankhout, Country Manager Zetes Niederlande. „Auch weil Wesseling Logistics Teil von TeamTrans ist, einem Zusammenschluss unabhängiger Familienunternehmen, die sich auf die (lokale) Zustellung spezialisiert haben und von denen einige bereits Kunden von uns sind. Im Zuge der Weiterentwicklung von ZetesChronos fügen wir derzeit neue Funktionen für die Aktivitätenerfassung und Kommunikation hinzu. Und um Wesseling noch weiter zu entlasten, werden wir mit Zetes TotalCare auch die  operative Verwaltung der neuen Mobilcomputer übernehmen.“

Über Wesseling Logistics

Das Sassenheimer Unternehmen Wesseling Logistics ist ein moderner, mittelständischer Familienbetrieb mit über 100 Jahren Erfahrung. Das Unternehmen glänzt durch sein engagiertes niederländisch-sprachiges Personal und einen starken Fokus auf ITK und Automatisierung. Von Einzelpaketen bis hin zu Vollladungen, von regulären Produkten bis hin zum Gefahrguttransport verteilt Wesseling Logistics in Zusammenarbeit mit seinen TeamTrans-Partnern Güter in der gesamten Benelux-Region innerhalb von 24 Stunden.

Über Zetes
 
Zetes ist ein Technologieunternehmen, das auf Supply-Chain-Optimierung und Bürgeridentifizierung spezialisiert ist. Mit den Supply Chain-Lösungen schaffen Unternehmen Agilität, Transparenz und Rückverfolgbarkeit in ihrer gesamten vernetzten Lieferkette. Die Sparte Personenidentifizierung bietet öffentlichen Behörden und supranationalen Institutionen Lösungen für die Authentifizierung von Bürgern für die Ausgabe von sicheren Personalausweisen und Reisedokumenten und für die Erstellung nationaler Register oder von Wählerverzeichnissen.
 
Zetes hat seinen Hauptsitz in Brüssel und beschäftigt über 1.300 Mitarbeiter in 22 Ländern Europas, Nahosts und Afrikas. In 2017 wurde Zetes ein Tochterunternehmen der Panasonic Corporation. Weitere Informationen sind unter www.zetes.com/de oder im Newsletter erhältlich. Zetes in Social Media: LinkedIn und Twitter.
 
Die Supply-Chain-Lösungen von Zetes
 
Mit dem zentralen Lösungsangebot und Zugriff auf modernste Technologien erreichen Organisationen, Agilität, Transparenz und Rückverfolgbarkeit von der Verpackungsanlage durchgehend bis zur Filiale. Das Know-how von Zetes erstreckt sich über ein breites Branchenspektrum: Einzelhandel, Pharmazeutische Industrie und Gesundheitswesen, Lagerhaltung und Distribution, Lebensmittel und Getränke, Produktion, Transport und Logistik, Automobilindustrie, Post und Kurierdienste. 
 
Kontakt für Anfragen von Journalisten und Medien:

Zetes GmbH                                              
Flughafenstraße 52b                              
D-22335 Hamburg                                 
Cordula Steinhart                                                                                            
Tel. +49 (40) 532 888 0                        
c.steinhart@de.zetes.com  

Stemmermann – Text & PR 
Hinter dem Rathaus 1    
D-23966 Wismar 
Tanja Kaak    
Tel. +49 (0)3841 22 43 14                                         
info@stemmermann-pr.de

Veröffentlicht von:

Stemmermann - Text & PR

Hinter dem Rathaus 1
23966 Wismar
Deutschland
Telefon: +49 (0)3841 22 43 14
Homepage: https://www.stemmermann-pr.de

Avatar Ansprechpartner(in): Tanja Kaak
Herausgeber-Profil öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

Tanja Kaak

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: