UPS Healthcare kündigt Expansion auf den irischen Markt an

ATLANTA – 26. Oktober 2022 – UPS (NYSE: UPS) hat heute die Gründung eines auf Healthcare zugeschnittenen Standorts bekannt gegeben, wie er in Irland bislang einzigartig ist. Die Niederlassung soll Ende 2023 in Betrieb gehen und fast 6.000 m2 Fläche für medizinische Erzeugnisse bieten. Damit soll sie die wachsende Pharma- und Medizingeräteindustrie Irlands mit dem smarten, globalen Logistiknetzwerk von UPS verbinden, das Kunden in mehr als 220 Ländern und Gebieten bedient.

Der Standort von UPS Healthcare in Dublin wird die Pharma- und Medizingeräteindustrie Irlands bei der Auslieferung von Biologika der nächsten Generation, wichtigen Impfstoffen und lebenswichtiger medizinischer Ausrüstung an Patienten auf der ganzen Welt unterstützen. Die Einrichtung wird zunächst 30 Arbeitsplätze schaffen. Die Investition unterstreicht das Engagement von UPS auf dem irischen Markt und die Unterstützung für dessen langfristiges Exportwachstum.

Die Ankündigung erfolgt in einer Zeit, in der bereits 80 Prozent aller pharmazeutischen Erzeugnisse innerhalb der Europäischen Union eine logistische Unterstützung in der Kühlkette und einen temperaturgesteuerten Transport verlangen. Bei mehr als 50 Prozent aller neuen Medikamente, die weltweit in der Pharmaindustrie entwickelt werden, handelt es sich um innovative biomedizinische Arzneimittel, wie zum Beispiel Impfstoffe, die in der Regel temperaturempfindlich sind.1

Cathy O’Brien, Vice President for International Sales von UPS Healthcare, sagte zu den Plänen: „Dies ist eine bedeutende Investition von UPS in Irland und ein Zeichen unseres Engagements für die Realisierung von Lieferketten im Medizinsektor, die wirklich global sind. Unsere neue Einrichtung erfüllt die Qualitäts- und Regulierungsanforderungen der Hersteller, von denen viele entscheidende vorgelagerte Arbeit leisten. Wir bieten ihnen Ausfallsicherheit und Skalierungsmöglichkeiten. UPS Healthcare eröffnet nun die erste spezialisierte Logistikeinrichtung in Irland, die Fracht- und Kleinsendungen und logistische Dienstleistungen einschließlich Kühlkettenmanagement anbietet. Irland ist weltweit führend in den Bereichen Forschung, Biologie und Innovationen im Medizinsektor. Daher sind wir zuversichtlich, dass unser Angebot an klinischen und kommerziellen Dienstleistungen in den kommenden Jahren einen Mehrwert für das irische Gesundheits- und Wirtschaftssystem generieren wird.“

Auch in Deutschland eröffnet UPS Healthcare einen neuen Standort. Gießen wird die Heimat einer Logistik-Niederlassung für Healthcare-Produkte sein, die auf 24.680 Quadratmetern über mehr als 30.000 Palettenstellplätze verfügt. Hier können Gesundheitsprodukte bei Temperaturen zwischen +25°C und -20°C gelagert werden. Mit seiner Lage im Herzen Mitteleuropas bietet Gießen Zugang zu den schnell wachsenden west- und osteuropäischen Gesundheitsmärkten.

UPS hat zudem kürzlich Pläne zur Übernahme der Bomi Group bekannt gegeben, die temperaturgeführte Einrichtungen in 14 Ländern in Europa und Lateinamerika betreibt; damit werden fast 3.000 hochqualifizierte Bomi-Teammitglieder übernommen. Wenn diese Übernahme 2023 abgeschlossen ist, wird UPS Healthcare die Grundfläche seiner Einrichtungen seit 2020 mehr als verdoppelt haben.

UPS investiert auch in die nächste Generation von Produkten, etwa mit der Einführung und Erweiterung von UPS Premier, einem technologiegestützten Express-Zustelldienst, der kleine Pakete mit fortschrittlicher Sensortechnologie aufwertet und eine prioritäre Behandlung im weltweiten UPS-Netzwerk sicherstellt. Zu Beginn dieses Jahres hat UPS Healthcare seine spezialisierte temperaturgeführte Flotte in den Benelux-Ländern und in Italien erweitert. Diese Erweiterung ergänzt die bestehenden Kühlketten-Transportdienste in Italien, Ungarn, Großbritannien und Polen.

Über UPS

UPS (NYSE: UPS) ist mit einem Umsatz von 97,3 Mrd. USD im Jahr 2021 eines der weltweit größten Unternehmen und bietet eine große Bandbreite an integrierten Logistiklösungen für Kunden in über 220 Ländern und Gebieten. Mit einem Fokus auf die Zielvorgabe „Wir bringen unsere Welt voran, indem wir das liefern, was zählt“, verfolgen die über 500.000 Mitarbeiter des Unternehmens eine Strategie, die einfach formuliert ist und kraftvoll umgesetzt wird: Kundenorientiert. Mitarbeitergeführt. Von Innovation angetrieben. UPS hat sich verpflichtet, seine Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren und die Gemeinden zu unterstützen, in denen wir weltweit tätig sind. UPS nimmt auch eine unerschütterliche Haltung zur Unterstützung von Vielfalt, Gleichbehandlung und Inklusion ein. Weitere Informationen finden Sie unter www.ups.com, about.ups.com und www.investors.ups.com.

Über UPS Healthcare

UPS Healthcare bietet seinen Kunden auf der ganzen Welt eine unvergleichliche Logistikkompetenz im Gesundheitswesen. Der Logistikspezialist für den Gesundheitsbereich verfügt weltweit über mehr als eine Million Quadratmeter cGMP- und GDP-konforme Distributionsfläche für das Gesundheitswesen. Zu seinen Dienstleistungen gehören Bestandsmanagement, Kühlkettenverpackung und -versand, Lagerung und Abwicklung von medizinischen Geräten sowie Labor- und klinische Versuchslogistik. Die globale Infrastruktur von UPS Healthcare, sein UPS® Premier Sichtbarkeitsservice, seine Track-and-Trace-Technologie und sein globales Qualitätssystem sind optimal geeignet, um die heutigen komplexen Logistikanforderungen für die pharmazeutische, medizintechnische und labordiagnostische Industrie zu erfüllen.

1 https://www.alliedmarketresearch.com/europe-cold-chain-logistics-market-A11032

Veröffentlicht von:

ENGN

Waterloohain 5
22769 Hamburg
Deutschland

Avatar Ansprechpartner(in): ENGN
Herausgeber-Profil öffnen

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: