Etxeko Ibiza gewinnt ersten Michelin Stern

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 4Minuten Lesezeit
  • 803Wörter
  • 47Leser

Ibiza, 28. November 2022 – Das Restaurant des BLESS Hotels Ibiza, Etxeko Ibiza by Martín Berasategui, wurde letzte Woche bei der MICHELIN Guide Spain & Portugal Gala 2023 mit seinem ersten MICHELIN-Stern ausgezeichnet.

Das Etxeko Ibiza, das von Chefkoch Paco Budía (32) geleitet wird, war eines von 23 spanischen Restaurants, die bei der Gala ihren ersten Stern erhielten. Auf den Balearen gibt es insgesamt 12 Restaurants, die mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet sind, drei davon auf der Insel Ibiza.

Das Etxeko Ibiza, das 2022 in den GUIDE MICHELIN aufgenommen wurde, ist die Heimat von Martín Berasategui auf der Insel Ibiza. Berasategui ist der höchstdekorierte Koch Spaniens. Zurzeit tragen seine Restaurants 12 MICHELIN-Sterne.

Berasateguis Team auf Ibiza wird von dem talentierten Paco Budía geleitet, der im Alter von 19 Jahren als Lehrling in das berühmte drei-Sterne Restaurant Lasarte von Martín Berasategui in Barcelona eintrat. Dafür brach er sein Wirtschaftsstudium ab, um seinen Traum, Koch zu werden, zu verfolgen. Als der baskische Küchenchef Berasategui sich entschloss, das Etxeko Ibiza zu eröffnen, ernannte er Budía zum Chefkoch.

Das Etxeko Ibiza von Martín Berasategui, das zum Saisonauftakt mit dem ersten Sol Repsol-Preis ausgezeichnet wurde, verbindet baskische Tradition mit den lokalen Aromen und Produkten Ibizas.

Das Degustationsmenü ist in 11 Gänge unterteilt und besteht aus einigen von Berasateguis klassischen Gerichten, die ihn weltweit berühmt gemacht haben, wie z.B. die "Ham liquid tortilla" und "The Land and Sea in Harmony: Lasarte-Salad" kombiniert mit originellen Gerichten wie "Knuspriger Johannisbrottoast mit geräucherten Sardinen, gerösteter Piquillo-Paprika und Avocado-Mousse" und "La Dehesa", einer Scheibe geräucherten iberischen Schweinefleischs mit einem Hauch von Austern-Taramasalata und grünem Shiso-Eis.

Viele dieser optisch ansprechenden Gerichte werden am Tisch fertiggestellt, damit der Gast in das Erlebnis eintauchen und sich gastronomisch wie zu Hause fühlen kann – ganz im Sinne des Namens Etxeko, der auf Baskisch "Heimat" bedeutet.

"Diese Auszeichnung ist die Folge davon, dass ich in diesem schönen Beruf immer alles gegeben habe – zusammen mit meinen Teams, die mich groß gemacht haben. Das gesamte Team von Etxeko Ibiza freut sich und ist hoch motiviert, Tag für Tag weiterzuarbeiten, um unsere Gäste glücklich zu machen", sagt Martín Berasategui.

"Für mich und das gesamte Team des Etxeko Ibiza und des BLESS Hotel Ibiza ist es nicht nur eine große Freude, sondern auch eine Anerkennung für harte Arbeit, Ausdauer, Disziplin und Mühe, diesen Stern zu erhalten. Wir haben das Glück, uns dem zu widmen, was uns am meisten Freude macht – der Gastronomie – und wir arbeiten daran, dass jeder Gast, der das Etxeko Ibiza besucht, ein einzigartiges Erlebnis hat", sagt Paco Budía, der Küchenchef des Etxeko Ibiza by Martín Berasategui. "Ich habe schon in jungen Jahren angefangen, für Martín zu arbeiten, und mit jedem Tag, der vergeht, bin ich nicht nur von seinem Genie in der Küche, sondern auch von seiner Bescheidenheit und seinen persönlichen Qualitäten beeindruckt. Seinem Beispiel folgend kann ich nicht anders, als zu erkennen, dass hinter diesem MICHELIN-Stern ein engagiertes Restaurantteam steht, das in diesen drei Saisons enorm viel Arbeit, Herz und Seele investiert hat. Ich danke jedem Einzelnen von ihnen für ihre Leidenschaft, besonders aber Hector Suárez, Restaurantleiter im Exteko Ibiza und meine rechte Hand bei diesem Projekt. Wir werden mit dem gleichen Einsatz und Enthusiasmus weiterarbeiten und haben jetzt schon die Saison 2023 im Visier".

Jose Manuel Molina, General Manager des BLESS Hotel Ibiza, erklärt: "Diese Auszeichnung ist eine Anerkennung für drei Jahre Arbeit, Leidenschaft und Planung. Seitdem sich das BLESS Hotel Ibiza dazu entschlossen hat, über Paco Budía eine Partnerschaft mit Martín Berasategui einzugehen, haben wir ein Projekt gestartet, bei dem die beteiligten Personen unser Erfolgsrezept geschmiedet haben. Wir haben es auf Vertrauen, Leidenschaft für die Gastronomie und Menschen aufgebaut. Es war kein einfacher Prozess. Die Pandemie verlangsamte das Erreichen von Zielen, die wir schneller erreichen wollten. Der heutige Tag zeigt jedoch, dass Vertrauen und Geduld die Grundzutaten für dieses Rezept sind. Die Palladium Hotel Group und das BLESS Hotel Ibiza sind stolz darauf, dem kulinarischen Angebot auf der Insel Ibiza einen weiteren Stern hinzufügen zu können. Vielen Dank an das gesamte Team von Etxeko Ibiza by Martín Berasategui und dem BLESS Hotel Ibiza, die Teil dieser Reise sind, die aber gerade erst begonnen hat".

BLESS Hotel Ibiza in Cala Nova lädt seine Gäste zu luxuriösen und unvergesslichen Erlebnissen ein. Der atemberaubende Blick auf das Mittelmeer versetzt die Gäste in ein ibizenkisches Paradies und lädt sie ein, im Infinity-Pool zu schwimmen, einen exklusiven Signature-Cocktail zu genießen oder bei Yoga oder Meditation zu entspannen. Das BLESS Hotel Ibiza gehört zu den renommierten Leading Hotels of the World.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

BPRC Public Relations

Maximilianstr. 83
86150 Augsburg
Deutschland
Telefon: +49 821 9078 0450

Avatar Ansprechpartner(in): Scott Crouch
Herausgeber-Profil öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
office@bprc.de
+49 821 9078 0450
www.bprc.de/