Business Transformation mit Witz!

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 268Wörter
  • 42Leser

Bad Honnef, Dezember 2022. Können Impulse zu Business Transformationen auch mit Witz vermittelt werden? Peter Kuhle, erfolgreicher Interim Manager und bekannt durch zahlreiche Publikationen, gibt die klare Antwort: Ja! In seinem neuen Magazin "Die verkopfte Transformation – über Irrglauben, Problemdenken, Selbstgefälligkeiten und weitere Fehlannahmen bei Veränderungsvorhaben" stellt Kuhle eine kleine Anleitung zum Scheitern in Transformationsprozessen vor.

Peter Kuhle, der für namhafte Konzerne und mittelständische Unternehmen gearbeitet hat, erklärt: "Als international agierender Interim Manager für Transformation habe ich schon unzählige Veränderungsprozesse begleitet. Immer wieder treffe ich auf bestimmte Denkansichten, die den Wandel blockieren, ausbremsen oder gar verhindern. Das war der Anlass für mich, mal ein etwas anderes Magazin zu entwickeln, welches das Thema mit einem Augenzwinkern betrachtet – und dennoch Verantwortlichen den Spiegel vorhält."

Das ist dem erfolgreichen Interim Manager definitiv gelungen. Allein die lustigen Illustrationen und bunten Farben in der Publikation heben sich von den üblichen Fachpublikationen der Branche ab. Peter Kuhle erklärt: "Uns ging es darum, ein ernsthaftes und komplexen Thema derart aufzubereiten, dass es für die Leserinnen und Leser kurzweilig und gleichzeitig informativ ist." Die aktuelle Wirtschaftslage sei laut Kuhle ohnehin schon angespannt genug. Mit der "verkopften Transformation" wolle der erfahrene Interim Manager darauf hinweisen, dass auch große Herausforderungen mit Spaß an der Sache angegangen werden können.

Illustriertes Magazin kostenlos erhältlich

Wie all seine Publikationen bietet Peter Kuhle auch das Magazin "Die verkopfte Transformation – über Irrglauben, Problemdenken, Selbstgefälligkeiten und weitere Fehlannahmen bei Veränderungsvorhaben" kostenlos als digitale Version an: https://www.peterkuhle.com/news/die-verkopfte-transformation

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Peter Kuhle Interim Manager und Berater

Im Gier 34
53604 Bad Honnef
Deutschland
Telefon: +49 (0) 151 / 585 80 808
Homepage: http://www.peterkuhle.com

Avatar Ansprechpartner(in): Peter Kuhle
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Ulvi Aydin, Peter Kuhle, Siegfried Lettmann und Meik Lindberg:

Ulvi Aydin ist preisgekrönter Interim Manager, Unternehmens- und Unternehmer-Entwickler, Beirat und Buchautor. Als international agierender Interim-CEO und -CSO unterstützt er mittelständische Unternehmen und Konzerne bei Marken- und Marktentwicklung, Neu-Positionierung, Restrukturierung und Vertriebsexzellenz. Er ist hart in der Sache und respektvoll im Umgang. Für seine Kunden ist er "die bittere Medizin, die nötig ist, um wieder gesund zu werden". Über seine Erfahrungen als Interim Manager schreibt Aydin in diversen Wirtschaftsmedien sowie als Kolumnist auf Xing Insider. Mehr Infos: www.aycon.biz

Peter Kuhle ist Interim Manager und Berater aus Bad Honnef. Er begleitet Unternehmen in erfolgskritischen Phasen von Wachstum und Wandel. Dabei blickt er auf langjährige Erfahrung in Sales & Service, Transformation & Effizienz und diversen Managementfunktionen bei namhaften Unternehmen aus Konzernen und Mittelstand zurück. Seine Spezialitäten sind Vertrieb, Direktvertrieb, After Sales, Service und technischer Kundendienst. Er ist Preisträger des "Interim Management Excellence Awards". Mehr Infos: www.peterkuhle.com

Der Executive Interim Manager Siegfried Lettmann ist spezialisiert auf die (digitale) Transformation in Vertrieb und Marketing. In seinen Mandaten fungiert er als Leiter in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Produktmanagement oder übernimmt auf Zeit die Unternehmensführung. Für seine Arbeit wurde der erfahrene Interim Manager bereits mehrmals ausgezeichnet - er ist fünffacher Constantinus-Preisträger, Interim Manager des Jahres, Träger des Interim Management Excellence Awards und Innovator des Jahres 2020. An der European Business School ist er auch Studienleiter des Interim Executives Programme, der einzigen universitären Weiterbildung für Interim Manager im deutschen Sprachraum. Mehr Infos: www.lettmann-interim.com

Meik Lindberg ist Geschäftsführer des The Hearts Hotel im Nationalpark Harz. Er war 20 Jahre lang in der Startup-Szene als Gründer und Investor unterwegs - und hat 2018 das innovativste New Work Boutique-Hotel Deutschlands gebaut. Über seinen unternehmerischen Erfolg wird regelmäßig in den Medien berichtet. Mehr Infos: www.heartshotel.com

Informationen sind erhältlich bei:

Benjamin Wulff - Medienarbeit
Carrer de Sants 204
08028 Barcelona
benjamin@wulff-pr.com
(030)55573955
www.wulff-pr.com