Was macht eigentlich gut gereiften Wein zu etwas so Besonderem?

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 610Wörter
  • 40Leser

Zum besonderen Ereignis sind die besten Freunde eingeladen. Zur Feier des Tages wird ein 8 Jahre alter Bordeaux geöffnet, was für ein Genuss, unglaublich! Warum ist eigentlich gereifter Wein so gut?Schweiz, 07.12.2022 – Wie aus einem guten Wein ein ganz besonderer Tropfen wird
Geduld zahlt sich aus – Wie gereifter Wein seinen wahren Wert entwickelt, und was zu beachten ist, wenn man Wein perfekt lagern möchte.

Alter Wein enthüllt sein Geheimnis bei der Reife. Erst nach dem Ausbau entwickelt er vielschichtige Aromen und seinen vollmundigen, harmonischen Geschmack. Doch gereifter Wein ist anspruchsvoll und erfordert eine bewusste und sorgfältige Lagerung. Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit aus einem gut gekelterten Wein ein so edler Tropfen wird?

Welche Weine eignen sich besonders gut zur Reifung?

Bei der Herstellung und der späteren Reife sind komplexe chemische Prozesse dafür verantwortlich, welche Aromen und Nuancen einen gut gealterten Wein auszeichnen. Ausser der Rebsorte, dem Jahrgang und dem Weinbaugebiet, kommt es mitunter auf einen hohen Gehalt an Zucker, Alkohol, Säure, Tannine (Gerbstoffe) und Phenolen (Farbstoffe) an, ob und wie lange man einen Wein lagern kann, bzw. ob er von der Lagerung profitiert.

Denn nicht jeder Wein gewinnt durch die Lagerung an Güte. Manche junge und leichtere Weine sind für den sofortigen Trinkgenuss bestimmt und würden als gereifter Wein nur an Frische und Frucht verlieren. Ein lagerfähiger Wein wiederum ist auf die Flaschenreifung angewiesen, damit sich neben den Aromen aus der Traube und dem Ausbau auch die gewünschten erdigen und würzigen Tertiäraromen entwickeln können.

Worauf gilt es bei der Lagerung von Wein zu achten?

Damit gereifter Wein sein volles Potential entfalten kann, gibt es jedoch einige Dinge zu beachten. Die gute Nachricht: Es braucht nicht zwangsläufig ein großes Gewölbe oder einen angemieteten Weinkeller, um den Wein zu lagern. Auch ein für Lagerung ausgelegter Weinklima- oder Weintemperierschrank ist geeignet, optimale Lagerbedingungen für den Wein zu schaffen. Der Schweizer Hersteller SWISSCAVE ist international bekannt für exklusive Produkte in diesem Segment und besticht durch langjährige Erfahrungen und den regen Austausch mit Winzern und Weinkennern, damit alter Wein seine hohen Ansprüche erfüllt bekommt.

Am besten reift Wein lichtgeschützt bei einer Temperatur von 10 bis 13°C. Zu kühle Temperaturen unterbinden den Reifeprozess, während zu warme Temperaturen die chemischen Reaktionen beschleunigen und den Wein zu schnell überaltern lassen. Mithilfe eines Weinklima- oder Weintemperierschranks kann die optimale Temperatur eingestellt werden und schädigende Schwankungen sowie jegliche äusseren Einflüsse werden ausgeschlossen.

Damit der Wein in Ruhe reifen kann, ist es wichtig, Erschütterungen zu vermeiden. Das Depot, das aus der Verkettung der Tanninmoleküle entsteht, und sich am Flaschenboden absetzt, sollte möglichst nicht aufgewirbelt werden. Insbesondere Flaschen mit Korken sollten zudem liegend aufbewahrt werden, damit der Korken elastisch gehalten und die richtige Zufuhr an Sauerstoff gewährleistet wird. Ebenfalls wichtig ist eine nicht zu niedrige Umgebungsluftfeuchte, das heisst, der Korkzapfen braucht sowohl von innen wie auch von aussen genügend Feuchte. Dies lässt sich an Orten mit saisonal tiefer Luftfeuchtigkeit am besten mit einer aktiven, elektronischen Feuchtigkeitsregelung bewerkstelligen, welche in manchen Weinschrankmodellen integriert ist.

Weinklimaschränke von SWISSCAVE sind genau auf diese Bedürfnisse abgestimmt, platzsparend und besonders geräusch- und vibrationsarm.

Dabei bestechen die hochwertigen Produkte nicht nur mit ausgezeichneter Funktionalität und Energieeffizienz, sondern auch mit einzigartigem Design. Das puristische Konzept integriert sich in die Umgebung, setzt aber gleichzeitig einen modernen Akzent. So werden die Flaschen auch während der Aufbewahrung ästhetisch in Szene gesetzt und der Wein kann lagern, bis er seinen aromatischen Höhepunkt erreicht hat.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

SWISSCAVE AG

Churerstr. 158
8808 Freienbach
Deutschland
Telefon: +41 44 552 01 08
Homepage: https://swisscave.ch/

Avatar Ansprechpartner(in): Hanspeter Jaeger
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

SWISSCAVE steht für höchsten Anspruch an Weinlagerung und damit für perfekten Weingenuss.
Für die repräsentative Wein-Auslage und Temperierung in Gastro, Restaurants, in Weinshops, oder zu Hause. SWISSCAVE Weinklimaschränke sind nach umfangreichen Kriterien von Weinkennern geplant und erprobt. Ergänzt wird das Angebot durch Humidore. SWISSCAVE Zigarren-Humidore unterscheiden sich von handelsüblichen Produkten durch die umfassende Klimaregelung und Überwachung.

Informationen sind erhältlich bei:

SWISSCAVE AG
Herr Hanspeter Jaeger
Churerstr. 158
8808 Freienbach

fon ..: +41 44 552 01 08
web ..: https://swisscave.ch/
email : swisscave@swisspace.ch