Teresa Carlson wird neuer Chief Commercial Officer bei Flexport


  

PRESSEMITTEILUNG

Ex-Microsoft- und AWS-Führungskraft wird Wachstum und Innovation bei Flexport vorantreiben

Teresa Carlson wird neuer Chief Commercial Officer bei Flexport

Hamburg, 9. Januar 2023 – Flexport, die Technologieplattform und digitale Spedition, ernennt die ehemalige Microsoft- und Amazon-Führungskraft Teresa Carlson zur President und Chief Commercial Officer. Als Mitglied des Flexport-Führungsteams wird sie direkt an Dave Clark, Co-Chief Executive Officer bei Flexport, berichten.

Mehr als 25 Jahre Innovations- und Führungserfahrung beim Aufbau globaler Technologieunternehmen im öffentlichen und privaten Sektor werden Carlsen helfen, den ehrgeizigen Wachstumsplan von Flexport umzusetzen. Carlson wird den Vertrieb, das Marketing und die Kommunikation von Flexport sowie den Impact-Arm, Flexport.org, leiten. Sie wird auch die Expansion des Unternehmens in neue Märkte, Branchen und strategische Partnerschaften vorantreiben. 

„Teresa hat eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei der Skalierung von globalen Unternehmen vorzuweisen. Wir sind überzeugt, dass ihre Führungsqualität und Erfahrung  uns dabei helfen werden, die nächste Wachstumsphase von Flexport einzuleiten.”, so Dave Clark, Co-CEO von Flexport.

Zuletzt war Carlson Corporate Vice President und Executive-in-Residence bei Microsoft. Davor war sie President und Chief Growth Officer bei Splunk. Vor ihrer Zeit bei Splunk war Carlson über zehn Jahre als Vice President bei Amazon Web Services (AWS) tätig und leitete das Geschäft für den öffentlichen Sektor. Zudem verantwortete sie im Jahr 2020 die Expansion von AWS in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Energie, Telekommunikation, Gesundheitswesen sowie Luft- und Raumfahrt. Vor ihrer Tätigkeit bei AWS war Carlson mehr als neun Jahre bei Microsoft beschäftigt, wo sie für das Geschäft mit US-Bundesbehörden verantwortlich war.

„Flexport hat die Art und Weise verändert, wie Unternehmen die Themen Lieferkette und Logistik betrachten, und seine technologiegestützte Plattform hat das Potenzial, für so viele Branchen auf der ganzen Welt eine enorme Wirkung zu entfalten.”, sagt Carlson. „Ich freue mich darauf, mit dem talentierten Flexport-Team zusammenzuarbeiten, um das Geschäft weltweit weiter auszubauen und bestehende sowie neue Kunden mit unserem umfassenden Angebot an innovativen Technologielösungen zu unterstützen.”

In ihrer neuen Funktion bei Flexport wird Carlson auch ihre umfassende Erfahrung im Non-Profit-Sektor nutzen, um den Unternehmenszweig für humanitäre Hilfe und Nachhaltigkeit, Flexport.org, weiter auszuweiten. 

Über Flexport
Flexport ist eine digitale Spedition und unser Ziel ist es, den globalen Handel für alle so einfach wie möglich zu gestalten. Flexports Plattform für globale Logistik bildet Transportdaten transparent ab, um komplexe Entscheidungen innerhalb der Lieferkette zu erleichtern. 2021 haben Unternehmen jeder Größe – von aufstrebenden Marken bis hin zu den Fortune 500 – die Technologie und den Service von Flexport genutzt, um Waren im Wert von mehr als 17 Milliarden Euro zwischen 112 Ländern zu transportieren. Mehr Informationen unter https://de.flexport.com.

Pressekontakt:
AxiCom GmbH
Anne Klein
Infanteriestraße 11
80797 München
Tel.: +49 89 800 90 823
E-Mail: anne.klein@axicom.com

Veröffentlicht von:

AxiCom

Infanteriestr. 11
80797 München

Avatar Ansprechpartner(in): Matthias Uhl
Herausgeber-Profil öffnen

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: